Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.109 Ergebnisse für „antrag“


| 27.4.2007
von Rechtsanwalt Patrick Inhestern
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin selbstständig und habe aufgrund zahlreicher offener Forderungen gegen mich und nichtzahlender Kunden Antrag auf Eröffnung des INsolvenzverfahrens gestellt.

| 30.5.2011
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Der entsprechende Antrag ist mit gleicher Post eingereicht worden."
30.8.2012
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Alle Anträge wurden beim Sozialamt gestellt und auch die o.g.

| 26.5.2011
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Auch Antrag vom 27.10.2005 wurde dann am 12.5.2006 über das Vermögen des Bauträgers das Insolvenzverfahren eröffnet.
11.2.2019
Nun wurde ein Antrag auf Löschung beim AG gestellt und bei der Stellungnahme des Finanzamtes, entgegnete dieses, dass keine Forderungen mehr bestehen, jedoch eine Buchprüfung vor Zustimmung angestrebt wird.
28.8.2008
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Ich erwarte eine Erbschaft und befinde mich in der Wohlverhaltensphase einer Regelinsolvenz. Frage: Wieviel Prozent des Erbes muss ich an den InsoVerwalter abführen? Danke und Gruß
16.6.2005
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Hallo! Folgende fiktive Ausgangslage stellt sich dar: Aufgrund erheblicher wirtschaftlicher Schwierigkeiten (Scheitern eines Geschäftsvorhabens - Gemeinschaftliche Haftung) ist die Einleitung eines privaten Insolvenzverfahrens unumgänglich. Die Verfahren hierzu sind weitgehend bekannt.

| 9.2.2010
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Hallo. Folgender Fall: Eine Mutter (M) hat ihren Kindern ein Haus überschrieben. Ich bin Gläbiger der Mutter und inhaber eines Titels gegen diese.
27.6.2007
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Vorgeschichte Forderung I: Wie hier an anderer Stelle schon mehrfach erwähnt, werde ich seit Feb. 2007 von einer Bank gepfändet , ohne ZV, ohne eV, jedoch im Wege der Gehaltsabtretung. Ursache: Mithaftung bei einer Immobilie, für die meine ExFrau (die jetzige Eigentümerin) keinerlei Raten mehr zahlt. Zur Abwendung einer eV und ZV zahle ich zusätzlich freiwillig mit Vereinbarung an die anderen Banken insgesamt 175 Euro, bis das Haus (Termin 3.2008) zwangsversteigert wird.
13.1.2018
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Guten Tag, Zum Fall: ich befinde mich seit 09/2016 im eröffneten Privatinsolvenzverfahren.Noch keine Wohlverhaltensphase. Ich bin verh. und habe bereits seit 2013 die Steuerklasse 3/5 wobei ich die 5 habe. Nun hatte mir der Insolvenzverwalter angedroht die Steuerklasse zu wechseln, wenn ich nicht freiwillig die Differenz zur 4 zahle.
24.1.2008
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Bin selbständig tätig und im Insolvenzverfahren. Meine geschiedene Ehefrau möchte mehr Unterhalt. Ihr Anwalt fordert von mir, die gesamten finanziellen Praxisunterlagen der letzten 3 Jahre vorzulegen sowie alle Einkommensteuererklärungen und EK-St-Bescheide (wie außerhalb des Insolvenzverfahrens üblich).

| 18.4.2006
von Rechtsanwalt Stephan Bartels
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin 100%iger Gesellschafter einer seit 35 Jahren bestehenden GmbH, mit einem Stammkapital von 1.022.000,- Euro (2.000.000,- DM). Bei dieser Gesellschaft sind als Grundschuld auf das Betriebsgebäude und auf Grund und Boden 2.500.000,- Euro für eine Sparkasse eingetragen. Diese Summe valutiert jedoch nur, zu rund 900 TEURO auf die GmbH, die restliche Summe von rund 1.600 TEURO auf mich persönlich.

| 27.5.2018
von Rechtsanwalt Dr. Tim Greenawalt
Hallo, 2 Halbgeschwister M und J erben im November 2012 ein Grundstück, durch ein notarielles Testament des Eigentümers / Verstobener. M ist das leibliche Kind des Erblassers und J nur das Stiefkind. M befindet sich zum Todestag des Erblassers im Jahr 2012 in der Wohlverhaltensphase seiner Privatinsolvenz.
12.1.2010
Ein Mieter meiner Wohnung ist auf Grund von Versandhaus- und Mietschluden bei mir, in Privatinsolvenz gegangen. Das Insolvenzverfachren wurde eröffnet und per 15. Febr. 2009 vom Gericht bewilligt.
18.3.2011
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Hallo,ich habe folgende Frage wo ich dringend einen Rat brauche: Mein Vater ist selbstständig und droht die Insolvenz. Vor 1 1 /2 Jahren hat er mir das Haus überschrieben.DIe Hypothek von 66000 EUR habe ich übernommen,abbezahlt und bei einem neuen Institut anschließend auf 122000EUR aufgestockt. Nun sagte man mir, bei der Insolvenz meines Vaters oder evtl.

| 3.9.2006
habe am 30.12.2005 einen notariell beurkundeten Kaufvertrag über mein Haus Kaufsumme 175.000 Eur. mit einem Käufer abgeschlossen wurde alles von einem Makler abgewickelt Zahlungstermin war der 28.04.2006 der Betrag wurde trotz mehrmaliger Aufforderung u. Fristsetzung vom Käufer nicht bezahlt Gründe hierfür sind, dass der Käufer die Finanzierung nicht zu Stande gebracht hatte ,Käufer hat im Jahr 2003 bereits die EV abgeschlossen , dieses habe ich aber erst später erfahren , habe zwar Anzeige wg. Betruges erstattet sowie Schadenersatzansprüche gegen den Käufer geltend gemacht, leider aber erfolglos bin aus dem Haus ausgezogen u. wohne nun in einer Mietwohung, dass Objekt wird nun wieder von eimem Makler zum Verkauf angeboten , bisher aber erfolglos nun aber zu meiner Frage bzw.

| 25.10.2008
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Hallo, ich bin rechtskräftig zu einer Freiheitsstrafe verurteilt, die zur Bewährung ausgesetzt wurde. In meinen Bewährungsauflagen bin ich zur Rückzahlung des entstandenen Schadens von monatlich 300 EUR verpflichtet worden. Meine Frage ist Folgende: wenn ich Privatinsolvenz anmelde, würde dies auch die monatlichen Zahlungen aus den Bewährungsauflagen betreffen.
29.12.2007
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Wir sind im Rahmen unseres Einfamilienhausbaus in finanzielle Schwierigkeiten geraten und haben bei unserer Bank zwei Darlehen aufgenommen sowie einen Dispositionskredit einrichten lassen. Die Höhe des Dispos betrug anfangs 9.000,- Euro. Durch geduldete Überziehungen ist dieser auf einen Gesamtschuldbetrag von 18.620,- Euro angewachsen.
1·5·10·15·20·25·30·35·3839404142·45·50·55·56