Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.110 Ergebnisse für „antrag“

15.10.2010
Hallo, das Finanzamt hat Insolvenzantrag für meinen Mann gestellt. Es handelt sich um Altlasten, da mein Mann seit April 2009 nicht mehr selbstständig ist. Es handelt sich um 100.000,- Euro.

| 24.4.2012
Mein Mann arbeitet als freiberuflicher Ingenieur im Bereich der Baustatik als Einzelunternehmer. Er hat keine Angestellten. In welchem Umfang hafte ich als Ehefrau für berufliche Zahlungsverpflichtungen im Fall einer Insolvenz?

| 25.11.2008
Sehr geehrter Herr/Frau Rechtsanwalt/Rechtsanwältin Ich bin seit 2003 im Insolvenz (noch bis Dezember 2009). Ich bin verheiratet und lebe und arbeite als Kraftfahrer in der Schweiz. Mein Problem ist, dass meine Insolvenzverwalterin 1.Mir meine Spesen von CHF 600.- monatlich in den Pfändungsbetrag miteinbezieht, mit der Begründung, dass die Spesen den Rahmen des Üblichen übersteigen würden und das es daher als verschleiertes Arbeitseinkommen anzusehen sei.

| 6.9.2008
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Hallo, Ich habe 1994 für meine Schwester eine Forderung beglichen, um mein Elternhaus vor einer Versteigerung zu bewahren. Da damals keine Rückzahlungsmöglichkeiten zu erwarten waren, hat meine Schwester nach Abzug ihres Erbanteils an dem Haus auf ihren Namen eine Lebensversicherung ( 25000 € fällig 2019 ) über den restlichen Betrag zu meinen Gunsten abgeschlossen. In einem norariellen Vetrag wurde diese Vereinbarung 1994 festgehalten.
26.11.2007
Ich muss wegen einer zumindest der Höhe nach frühestens in 4 Monaten ergehenden Steuernachforderung des Finanzamtes möglicherweise in 6 bis 8 Monaten Insolvenz anmelden. Unter welchen Bedingungen kann ich jetzt noch Kredite einer Bank vorzeitig zurückzahlen, die mit einer Hypothek auf eine Immobilie im Besitz meiner Eltern besichert ist? Wichtig ist es für mich, zu wissen, ob dies als indirekte Schenkung an meine Eltern betrachtet werden und angefochten werden kann.

| 14.9.2012
Pfändungs-und Einziehungsverfügung von Finanzamt an Kunden als Drittschuldner. Ich hab durch einen Gründungszuschuss freiberuflich selbständig gemacht. Aus einer Uralten Steuerschätzung aus 1998..2003 ist eine Schuld von ca. 38000€ angehäuft.

| 24.9.2018
von Rechtsanwalt Stefan Pieperjohanns
Hallo, ich weiss leider nicht genau ob diese Kategorie passt. Ich befinde mich seit dem 14.02.2014 in einer Verbraucherinsolvenz. Das Insolvenzverfahren wurde im Mai 2015 geschlossen.

| 24.10.2016
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Sehr geehrte Damen und Herren, zu meiner persönlichen Situation: ich befinde mich in der Wohlverhaltensphase, mein Privatinsolvenzverfahren ist seit etwa einem Jahr beendet. ich verdiene durchschnittlich 2600€ netto monatlich bei einer 40h Woche im Hauptberuf, davon gehen rund 200€ an den Treuhänder ab (bei drei Unterhaltsverpflichtungen, LstKl.3). Diese Zahlung sowie die Übermittlung der Gehaltsabrechnungen werden durch meinen Arbeitgeber durchgeführt. Ich möchte mich nun nebenberuflich noch selbständig machen, es geht vor allem um Marketing im kleinen Rahmen (Werbung auf Homepage und ähnliches), um mir ein kleines Zubrot für meine Familie zu verdienen.
27.2.2014
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Daher wurde nun, nachdem ich mit dem Steuerberater ein Gespräch über den Jahresabschluss 2012 hatte (auch mit hohem Fehlbetrag) Antrag auf Insolvenz gestellt, um die GmbH abzuschalten. Es ist zu erwarten, dass der Antrag mangels Masse abgewiesen wird.
25.5.2006
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Sehr geehrte Damen und Herren, Im November 2002 habe ich den Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens zusammen mit dem Antrag auf Restschuldbefreiung (§ 287 InsO) gestellt.

| 8.6.2011
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Sehr geehrte Damen und Herren, im Dezember 2004 wurde meine Regelinsolvenz mit Antrag auf Restschuldbefreiung eröffnet (plus Stundung der Verfahrenskosten). 2005 wurde ein Gerichtsverfahren durch meinen Insolvenzverwalter gegen die Firma eröffnet, die mich in die Insolvenz trieb. ... Gründe: Dem Schuldner ist antragsgemäß Restschuldbefreiung zu erteilen. Es sind keine Gründe für eine Verletzung von Obliegenheiten während der Wohlverhaltensperiode bekannt geworden und kein Antrag auf Versagung der Restschuldbefreiung gestellt worden.
1.2.2016
von Rechtsanwalt Michael Wübbe
Daraufhin wurde am 23.12.2015 online ein Antrag auf Erlass eines Mahnbescheides in Höhe des Rechnungsbetrages zzgl. ... Dem Antrag wurde stattgegeben und versucht der Schuldnerin postalisch zuzustellen.
29.1.2011
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Somit muss nun von mir ein Antrag bei Gericht und ggf. ein Antrag auf Zustimmungsersetzung gestellt werden. ... Mir ist bekannt, dass ich ab erfolgter Abtretung meiner Bezüge an den etwaigen Treuhänder nicht mehr über diesen Teil verfügen darf, leider steht nirgends, bis wann vor Antragstellung eine, wie von mir geplante Verfügung, möglich ist.

| 21.1.2012
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
(Kleine Verhältnisse, nie kostendeckend gearbeitet, auch kein Gehalt o.ä. gezahlt) Der Gutachter hatte ursprünglich vorgehabt, den Antrag mangels Masse abzulehen, bis er die Einzahlung des Kapitals gesehen hat, die war wie folgt geschehen: a) 19.900 aus einem Mikrodarlehen der SAB mit dem Verwendungszweck "Gutschrift" b) 5.100 von mir mit dem Verwendungszweck "Kapital" Jetzt kommt der Gutachter auf die Idee, der Verwendungszweck unter a) würde nicht ausreichen, um Kapital nachzuweisen, obwohl ja notariell beurkundet, weshalb er die 19.900 von mir fordern würde, es sei denn, ich würde meine eigene Zahlungsufähigkeit belegen.

| 16.9.2011
Guten Tag, mit Datum vom 01.08.2011 ist beim Amtsgericht / Insolvenzgericht ein Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens eingegangen.

| 5.3.2013
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Vor 3 Monaten wurde ein Arge-Antrag eingereicht: alleinerziehend + 1 Kind.
12.3.2019
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Nun kontaktiere ich schon öfters den Verwalter um seine Kosten zu erfahren, damit ich nach Begleichung einen Antrag auf vorzeitige Restschuldbefreiuung zu beantragen.
18.10.2009
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Hallo, Habe beim Gericht einen Antrag zum Insolvenzverfahren eingereicht.
1·5·10·15·1819202122·25·30·35·40·45·50·55·56