Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.106 Ergebnisse für „antrag“


| 17.9.2014
Guten Tag, Der Fall ist folgendermaßen. Meine Freundin hat am 20.12.2012 die Privatinsolvenz vor dem InsoGericht beantragt. Das Verfahren wurde auch eröffnet.

| 21.11.2014
von Rechtsanwalt Dr. Holger Traub
Diese werden lt. eigenen Angaben den Antrag sofort zurückziehen. Nun zu meiner rechtlichen Frage: Auch dem Schreiben vom Amtsgericht steht: „Sie werden darauf hingewiesen, dass, auch wenn vorliegende Forderung des antragstellenden Gläubigers bezahlt wird, das Verfahren weitergeführt werden kann, wenn in den letzten zwei Jahren bereits ein Insolvenzantrag gestellt worden ist."
4.3.2011
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Im Antrag und Police wurde damals angegeben: Bezugsberechtigt für den Erlebensfall die vers.Person.
14.1.2008
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Sehr geehrte Damen und HErren Rechtsanwaälte, ich habe eine Forderung gegen eine Firma. Ich bin als Makler tätig. Leider hat der Kunde die Maklercourtage nicht nach Vertragsunterzeichnung entrichtet.
28.4.2015
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Regelinsolvenzverfahren im März 2007 Restschuldbefreiung 08/2013 Ich habe damals zu früh den Insolvenzsantrag gestellt (mein Fehler habe geschlafen). Habe jetzt nur Probleme mit Pfändungen u.ä. kann ich z.b. einen neuen Insovenzantrag stellen und dann die erneute RSB z.B. bei Ablauf der 10 Jahre beantragen oder geht das so nicht. Habe ich irgendeine Möglichkeit das Verfahren vorm Ablauf der 10 Jahresfrist durchzuführen?

| 30.3.2015
von Rechtsanwalt Alex Park
Fakt ist, ich habe rechtzeitig reagiert und beim Amtsgericht Antrag auf Löschung von Amtswegen beantragt, doch diese Prüfung dauerte ebenfalls einige Wochen und führte ja zudem zu nichts.

| 15.6.2013
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Ein Schuldner hat bei mir eine nicht unwesentliche Summe in der Kreide stehen. Rückzahlungen darauf wurden vor knapp zwei Jahren eingestellt, obwohl ein guter Verdienst besteht. Pfändungen schlagen fehl, eine EV ist abgelegt, belasteter Grundbesitz ist jedoch vorhanden.

| 23.9.2014
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Person A leiht Person B Geld. Es wird ein privater Darlehensvertrag aufgesetzt, der alle wesentlichen Dinge regelt. Aufgrund anderer Verbindlichkeiten gerät B in Schwierigkeiten und meldet schließlich Privatinsolvenz an.
28.6.2010
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Guten Tag, ich bin seit 2009 in der PI. Nun ist es so: ich habe 2 Kinder ( Wohnen bei Mutter/ex-lebensgefährtin) ich Arbeite seit 10/2009 als IT Service technicker (Aussendienst), bin 4 stunden am Tag im Büro, der rest vom tag bin ich auf abruf. Dadurch das ich auf abruf bin benötige ich ein Firmenfahrzeug.
17.12.2010
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Zu einem anderen Ergebnis kommt man nur, wenn man unterstellt, der Schuldner müsse schon vor Bekanntgabe von Kosten (dass welche anfallen und wie hoch) Antrag auf Ratenzahlung nach den 4er-§§ der InsO stellen. ... Für den Fall das Belehrungspflicht bestand liegen mir zwei Informationen vor: Entweder es läuft überhaupt keine Frist (z.B. für sofortige Beschwerde) oder es gilt eine Frist von einem Jahr (die hätte ich ja mit meinem Antrag auf Widereinsetzung in den vorigen Stand eingehalten: 25.5.2009 – Kostennote Gerichtskasse 17.6.2008) 2.Gibt es die Möglichkeit, die Verfahrensweise des Insolvenzgerichts auf einer grundsätzlicheren Ebene anzugreifen.
26.10.2006
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Hallo, bin seit einigen Jahren selbständig. Mein Einzelunternehmen läuft seht gut und erziehlt auch einen guten und steigenden Bruttogewinn (bis zum heutigen Tage). Dieser wurde jedoch stets reinvestiert.

| 19.6.2009
von Rechtsanwältin Susanne Sibylle Glahn
3) Ab wann kann ich keinen Antrag mehr beim Insolvenzgericht stellen ? ... Vielen Dank für Ihre Antwort § 297 Inso (1) Das Insolvenzgericht versagt die Restschuldbefreiung auf Antrag eines Insolvenzgläubigers, wenn der Schuldner in dem Zeitraum zwischen Schlußtermin und Aufhebung des Insolvenzverfahrens oder während der Laufzeit der Abtretungserklärung wegen einer Straftat nach den §§ 283 bis 283c des Strafgesetzbuchs rechtskräftig verurteilt wird.
13.1.2020
| 49,00 €
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Im 2 Schritt hat er diesen Antrag erweitert : meine Ehefrau gewähre für unsere beiden Kinder Naturalunterhalt und würde ausreichend Auskünfte beziehen.
22.6.2006
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Frage: Kann der Verein bereits jetzt den Antrag zurückziehen. ... Frage: Wenn der Antrag jetzt zurückgezogen wird und es nicht zu einer Einigung kommt, wie ist der weitere Verfahrensweg?
9.12.2007
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, der Inhaber eines Handwerksbetriebes (Rechtsform Einzelunternehmen) ist so gut wie zahlungsunfähig, ohne Aussicht auf Besserung der wirtschaftlichen und finanziellen Lage, und beabsichtig, Insolvenzantrag mit Antrag auf Restschuldbefreiung beim zuständigen Amtsgericht zu stellen.

| 9.3.2011
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Grüße, ich habe eine Verbraucherinsolvenzverfahren laufen noch bis 2015 und würde dies gerne vorzeitig beenden, indem ich alle Gläubiger im Wege eines Vergleichsangebotes über 50% der Ursprungsbetrages, welchen ich von einer dritten Partei erhalten würde, dazu bewegen würde, einer Einstellung nach §213 Inso zu zu stimmen. Da die Forderungen alle aus den Jahren 1997 / 98 stammen und kein pfändbares Einkommen vorliegt, ist davon auszugehen, dass eine Zustimmung erfolgen wird. Vergleiche wurden mir bereits vor dem Insolvenzverfahren angeboten, allerdings hatte ich damals keine Mittel, um diesen entgegen zu kommen.

| 19.11.2015
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Ein Gläubiger hat 2012 einen Antrag auf Insolvenzeröffnung gegen einen Schuldner gestellt. Das Verfahren ist eröffnet, durchgeführt und beendet worden, ohne dass für den Schuldner ein Antrag auf Schuldbefreiung gestellt und beschieden worden ist. Kann der Schuldner nun selbst einen neuen eigenen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens mit einem Schulbefreiungsantrag stellen?
24.3.2009
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Ich habe dann am 3.März 2009 eine Kopie des Antrages per Einschreiben an den zuständigen Rechtspfleger / Gruppenleiter beim Insolvenzgericht zustellen lassen.Auch darauf ist bis heute, den 23.März keine Antwort erfolgt. ... Was kann ich tun um das Gericht zum handeln bzw. einer umgehenden Antwort / Erledigung meines Antrages zu bewegen?
1234·5·10·15·20·25·30·35·40·45·50·55·56