Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

742 Ergebnisse für „rechnung“

5.8.2007
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Folgende Gewerke wurden bzw. werden vom Verkäufer auf seine Rechnung beendet: - das Baugenehmigungsverfahren im Wege des Kenntnisgabeverfahrens - die Erdaushubarbeiten/Herstellung der Baugrube durch die Firma X - Hangsicherung durch die Firma Y Bzgl. der Erdaushubarbeiten durch die Firma X wird folgendes festgestellt: Es wird eine Baugrubenverfüllung wegen Mehraushub sowie eine weitere Hangsicherung notwendig werden.
24.1.2012
Die Rechnung zu f) liegt uns vor und soll vor der Übergabe am 31.1. bezahlt sein.

| 26.9.2014
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Ein GÜ übernimmt die schlüsselfertige Erstellung eines 1-Fam.-Haus. Bei der Abnahme übergibt der GÜ vertragsgemäss eine 5-jährige Gewährleistungsbürgschaft über 5% der Bausumme = € 10.000,--.

| 15.4.2009
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Die anteiligen Kosten werden innerhalb 3 Kalendertagen nach Zugang einer entsprechenden Rechnungskopie der [Bauunternehmen] GmbH zur Überweisung fällig.

| 22.5.2014
von Rechtsanwalt Thomas Joerss
Sehr geehrte(r) RAnW, ich bitte um Ihre Einschätzung und Rückmeldung bzgl. nachstehend aufgeführten Sachverhaltes Fakten in Kurzform: • Beratung, Montage und Kauf einer Wintergartenmarkise (Kosten 5.743€) (Kaufvertrag nach BGB, März 2011) • Schaden an Wintergartenmarkise (Stoff seitlich aus Führungsbahn) gemeldet, April 2014 • Folgend: Begutachtung des Schadens durch durch 2 Monteure und provisorische Fixierung des Markisenstoffes mit Klebband • Schreiben von Wintergartenfirma, darin Rechnungsstellung der Schadensbegutachtung und Angebot zur Reparatur in Höhe von 2.193 € • Einschreiben an Wintergartenfirma mit Bitte den Schaden auf Grundlage der Gewährleistung (BGB 5J.) bis Ende Mai kostenfrei zu beheben • Antwort der Wintergartenfirma: Markise sei an sehr exponierter Lage aufgestellt.
22.8.2019
| 50,00 €
von Rechtsanwalt Mikio Frischhut
Hallo, ich habe eine Frage und hoffe Sie können mir weiterhelfen. Wir haben ein Abrissunternehmen. Derzeit haben wir eine Baustelle in Berlin.
5.8.2008
von Rechtsanwalt Marc Weckemann
Der Rechnungsbetrag belief sich auf Euro 20.000,00. ... Wir haben vom Rechnungsbetrag von Euro 20.000 nur Euro 15.000 überwiesen.
17.12.2009
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Meine Frage: Haben wir das Recht dazu einen Teil einzubehalten und wir gehen wir dabei am Besten vor, damit die Firma keine Mahngebühren oder Verzugszinsen verlangen kann, da wir den Rechnungstermin nicht einhalten?

| 4.4.2015
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Wir haben uns letztes Jahr für einen Wintergarten für unser Haus im bayerischen 5 Seen Land interessiert. Wir haben deshalb mehrere Wintergarten (WG) Firmen kontaktiert und um Informationen gebeten. Nach mehreren Gesprächen haben wir u. a. ein Angebot einer WG Firma im Süddeutschen Raum bekommen.

| 9.12.2012
In der Jahresendrechnung 2010 wird ein Posten "Neuer Gartenzaun" in der Grundstückgrenze des Nachbarn aufgeführt, dessen Rechnungsbetrag aus der Hausrücklage belichen wird. ... Wir bekommen keine Rechnungsbelege zu den Jahresendrechnungen. ... Frage 3 : Können wir als Mitbesitzer duch unsere Eigentumswohnung im Haus, Rechnungsbelege zu den Jahresendrechnungen verlangen ?
18.12.2013
von Rechtsanwalt Markus Koerentz
Sehr geehrte Damen und Herren Wir haben ein Haus vom Bauträger gekauft. Beim Abnahmetermin wurde Haus vom Sachverständiger leider noch nicht als bezugfertig beurteilt. Deswegen haben wir zweiten Termin vereinbart und die Leistungen abgesprochen, die zum Termin angebracht werden müssen.
24.6.2019
| 50,00 €
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Mich interessiert die Antwort auf die Frage, wieviel Meter in Niedersachsen ein Bebauungsplan von der Waldgrenze entfernt abbleiben muss und zusätzlich wieviel Meter der Bau/Errichtung eines Hauses (Einfamilienhaus) von der Waldgrenze erlaubt ist?

| 9.7.2008
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Ich habe ein Problem hinsichtlich Bebauungsplanauslegung. In einem Wohngebiet gibt es noch eine Baulücke. Es existiert ein Bebauungsplan, der ca. 1976 in Kraft getreten ist.
14.5.2013
von Rechtsanwalt Torsten Vogel
Sehr geehrte Damen und Herren, stichpunktartig zur Sachlage: z. Zt. Neubau einer DHH in NRW (126m² + unausgebautes DG) mit Bauträger Bau- / Leistungsbeschreibung enthält wie folgt: - "E-Installation erfolgt nach VDE / EVU Richtlinien, allgemeinen Regeln der Baukunst und örtlichen Gegebenheiten" - "Installation unter Putz, Aufzählung der Steckdosen (nur 19 Stk), Brennstellen einzelner Räume.

| 8.9.2014
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Sehr geehrte Herren und Damen, Wir würden gerne ein Haus mit einer hohen solaren Deckung (>50%) und regenerativ beheizt in einem Baugebiet in Bayern mit Bebauungsplan bauen. Dieser Bebauungsplan sieht jedoch vor, dass die Dachneigung max. 30° sein darf und die Solarthermische Anlage nur in Dachneigung zu sein hat (das Neubaugebiet ist das einzige Gebiet in der ganzen Gemeinde mit einem Aufständerungsverbot). Dies lässt jedoch - wie uns mehrere Gutachter bestätigt haben - einen hohen Deckungsgrad nicht zu.
1.10.2008
Wir leisten teilweise für unsere Handwerker Materialabschläge, die uns sofort in Rechnung gestellt werden.
3.6.2014
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Und nachbar sagt das der selbst hat der Haus und Garten usw. gereingt, und jetzt schikt der Rechnung an Familie A zu bezahlen.

| 29.10.2014
Hallo, wir haben uns vor ca. 8 Monaten ein Reihenhaus (Neubau) gekauft und haben die Fliesenarbeiten (ca. 70 qm) von einem ortsbekannten Steinmetz, der sich auf Fliesenarbeiten spezialisiert hat auf Rechnung durchführen lassen.
1·5·10·15·20·25·30·3334353637·38