Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Baurecht, Architektenrecht Kündigung

28.7.2013
von RA Carsten Neumann
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe das Dach eines Einfamilienhauses von einer Fachfirma sanieren lassen. Der Kostenvoranschlag belief sich a ...

| 21.9.2006
von RAin Jutta Petry-Berger
Unsere Situation ist wie folgt: Wir haben bei einem Vertreter von einem Fertighaus ein Haus bestellt - um Kosten zu sparen hat dieser die Verträge au ...
25.4.2008
Hallo, wir haben mit einem Kunden einen Werkvertrag abgeschlossen. Es geht um die Fugensanierung.Während der Arbeit hat der Kunde stets die Arbeit ...

| 26.1.2012
von RA Markus Koerentz
Im Winter 2010/11 bildeten sich an den Dachkästen unterhalb des Daches immer wieder Eiszapfen, die mehrfach wegen Gefährdung der Fußgänger entfernt we ...
1.10.2007
von RA Thomas Bohle
In einer Gemeinde in NRW habe ich ein Ladenlokal angemietet. Genehmigungsbehörde für die Nutzungsänderung ist der Kreis. Ich erhalte derzeit keine G ...

| 15.5.2015
von RA Daniel Hesterberg
Guten Tag, Im Mai 2012 haben wir eine Wohnung in einem MFH erworben. Im August 2014 haben wir den Bauträgervertrag gekündigt, den dieser hatte ber ...

| 4.1.2014
von RA Tamás Asthoff
Abschluss eines Bauvertrages mit Generalübernehmer am 12.1.2010. Bei dem Bauvorhaben ergeben sich erhebliche Verzögerung betreffend Baubeginn und I ...
4.8.2013
von RA Thomas Bohle
Allgemeine Beschreibung der Rahmenbedingungen: Beim Bauvorhaben handelt es sich um eine Industriehalle für die gewerbliche Nutzung. Geplant war 201 ...

| 29.9.2015
von RA Alex Park
Im Sommer 2014 habe ich einen Kaufvertrag für eine neu zu errichtende ETW in 58553 Halver unterzeichnet. Zum Fertigstellungstermin enthält der Vertra ...
19.11.2008
von RA Karlheinz Roth
Unser Bauträger hat uns eine Fertigstellung unserer Eigentumswohnung zum Ende des Jahres zugesagt (12 Monate Bauzeit). Leider mussten wir während der ...

| 9.3.2009
Sehr geehrte Anwältin, sehr geehrter Anwalt, folgende Situation: Bauherr storniert seinen Werkvertrag über den Komplettbau eines Einfamilienhauses ...
27.6.2007
von RAin Stefanie Helzel
Guten Tag! Folgender Sachverhalt: Umfangreiche Renovierung eines Einfamilienhauses. Malerauftrag (deutscher Meisterbetrieb) umfasst dabei komplette ...

| 27.8.2007
von RA Karlheinz Roth
Folgende Situation ist eingetreten. Mein Haus (Neubau) sollte 39 cm höher gesetzt werden.Ich hatte einen Vorot TErmin mit Bauträger und Tiefbauer. ...
12.5.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, vor einem Jahr habe ich ein Doppelhaushälfte gekauft und ein Ingenieurbüro damit beauftragt, alle Sanierungs- und Umba ...

| 15.4.2012
von RA Daniel Hesterberg
Ich habe ein Honorarangebot bestätigt. Grundlage : Objektplanung §33,H, Zone III, Mittelsatz §34, Leistung im Bestand §35 Grobkostenschätzung : 48. ...
12.8.2015
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Wir haben einen Architekten für unser EFH gesucht. Wir hatten im Mai diesen Jahres ein erstes Gespräch mit dem Architekten. Wir haben ihm unsere V ...
24.1.2016
von RA Carsten Neumann
Unser Haus liegt an einem Hang, zu dem seitlich ein 4,5 m langer Weg horizontal führt, der gepflastert ist. Aufgrund der Hanglage sind die Pflasterste ...
6.11.2017
von RA Dr. Andreas Neumann
Unsere Situation stellt sich wie folgt dar. Unsere GmbH bekam im Februar 2017 den Auftrag Abbruch, Erd- und Kanalarbeiten auszuführen, für einen de ...

| 15.7.2009
Wir haben am 01.04.2008 einen Bauvertrag mit einer namhaften südwestdeutschen Bau GmbH abgeschlossen. Dieser kam dann rechtswirksam am 23.05.2008, nac ...

| 8.2.2008
Sehr geehrte Anwälte, vorab meine Eingangsfrage.: Ist es irgednwie möglich meinem jetzigen Anwalt das Mandat zu entziehen, ihm aber für seine bi ...
1·5·91011
Jetzt Frage stellen