Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Baurecht, Architektenrecht Grundstück

Topthemen Baurecht, Architektenrecht Grundstück
Baurecht Nachbargrundstück Außenbereich Garage weitere Themen »

| 16.10.2007
von RA Thomas Bohle
Wir (Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung) besitzen eine Kleinkläranlage, welche nicht mehr den anerkannten Regeln der Technik entspricht und daher ge ...
14.10.2012
von RA Peter Dratwa
Hallo, im Rahmen eines Verkaufs möchte der Kaufinteressent einen Teil des in den 50er Jahren erbauten Hauses abtrennen und als 3-Zimmer-Wohnung spä ...
4.3.2013
von RA Thomas Bohle
Hallo, ich und meine Ehefrau hatten uns im September letzten Jahres nach reiflicher Überlegung entschlossen eine Neubaumassnahme zu starten. Zu diese ...
6.5.2014
von RA Daniel Hesterberg
*Hintergrund: Es handelt sich um einen Bauträgervertrag. Kaufgegenstand ist ein Grundstück auf dem der Bauträger ein Einfamilienhaus errichtet. Es gi ...

| 11.2.2014
von RA Thomas Bohle
Im Sommer 2013 habe ich mich entschlossen eine Neubauwohnung zu kaufen. Nachdem ich meine Traumwohnung gefunden, habe ich diese beim Bauträger reservi ...
6.3.2016
Hallo, folgender Fall. Ich möchte an meinem ca. 1910 erbauten Haus eine Fassadendämmung anbringen. Nun bin ich mir aber nicht sicher, ob ich dies ...

| 31.5.2018
von RA Karlheinz Roth
Wir haben ein großes Grundstück mit 4 anderen gekauft, der Vertrag ist schwebend unwirksam, solange ein beantragter Bauvorbescheid nicht vorliegt. Die ...
20.8.2007
von RA Marcus Schröter
Ich besitze in Bayern im Außenbereich zwei große Baggerseen (je ca. 7,5 ha), Gesamtfläche des Grundstücks ist ca. 20 ha. Auf einem der beiden Baggerse ...
23.10.2007
von RA Marcus Schröter
Zur Situation: Unser Reiheneckhaus in Frankfurt/Main ist, ausgehend von der Straße, das erste von 6 Reihenhäusern, die alle an einem gemeinsamen Stic ...
24.8.2019
| 40,00 €
von RA Gero Geißlreiter
Schilderung. Ein Grundstück Gebäude hat eine genehmigte Nutzung erteilt durch behördliche Baugenehmigung. Diese Nutzung (1) ist damals in Betrieb gen ...
12.4.2007
Ende März 06 haben ich und meine Frau einen Bauleistungsvertrag mit einem Bauträger abgeschlossen. Als Vertragsgrundlage für die Abnahme, die Gewährle ...
18.11.2019
| 95,00 €
von RA Gero Geißlreiter
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Grundstück mit 450m2 liegt in Baden Württemberg. Lt.dem Bebauungsplan gilt eine GRZ von 0,3. Bauvorhaben ist g ...

| 28.10.2006
In unserer Nähe haben Stadt + Stadträte ein Bauvorhaben mit 4 Einfamilienhäusern nach § 34 BauGB genehmigt. Das Bauvorhaben liegt auf Klinikgelände un ...

| 7.10.2009
von RA Thomas Bohle
Ich bin Besitzer eines Einfamilienhauses am Ende einer Sackstrasse. In unserem Dorf in Sachsen mit ca. 500 Einwohnern wurde 1990-1993 eine Siedlun ...
13.4.2012
Sehr geehrte Damen und Herren, wir möchten erst mal unsere Situation kurz vorstellen: Wir haben Anfang Mai 2011 ein Bauvertrag zur Erstellung eines ...
4.7.2019
| 50,00 €
von RA Daniel Hesterberg
Hallo, ich besitze ein Bürogebäude in einem Gewerbegebiet, welches zwar zu großen Teilen lukrativ gemäß Bebauungsplan und korrekter Nutzungsform a ...

| 23.1.2018
von RA Ingo Scheide
Es geht um den Kauf einer Eigentumswohnung, die gerade gebaut wird. In einem Gebäude mit vielen Wohnungen und vielen Erwerbern. Laut Makler- und Ba ...

| 25.2.2014
von RA Thomas Bohle
Ich bitte um Antwort auf die folgende Fragen: Darf nach der Berliner Landesbauordnung und der gängigen Rechtsprechung eine Grenzbebauung mit einer Ti ...

| 4.11.2010
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Wir haben in 2003 ein EFH (Erstbezug) erworben. Das Haus ist mit Fussbodenheizung ausgestattet. Im EG wird diese durch ein Raumthermostat gesteuert. ...
25.5.2007
Ich beabsichtige an meinem Haus giebelseitig eine Garage mit daran anschließendem Mehrzweckraum zu bauen.Der Mehrzweckraum liegt in Richtung des Garte ...
1·15·30·45·60·747576·84