Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.954 Ergebnisse für „grundstück“


| 17.11.2017
von Rechtsanwalt Dr. Andreas Neumann
Bevor wir das Grundstück erworben haben, sind wir zur Gemeinde und haben einen Plan mit den noch offenen Grundstücken mit Bebauungsplan erhalten. ... Wir haben das Grundstück gekauft und einen Antrag auf baugenehmigungsfreies Vorhaben nach § 56 HBO gestellt.
5.3.2007
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Auf dem Grundstück war kein Kontrollschacht für das Abwasser. ... Kam herraus das ich als Bauherr dies übernehmen muss, laut Vertraglichen Kaufbestimmungen vom Grundstück. ... Weitere Nachfragen bei der Gemeinde zwecks Kosten bei andere Grundstücke, wo ein Schacht gestellt wurde.

| 29.3.2013
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Für ein Grundstück in Brandenburg haben wir einen gültigen Vorbescheid, welcher bis Ende des Jahres gültig ist. ... Das Grundstück befindet sich im Außenbereich, ist im Flächen- und Nutzungsplan der Stadt als "Fläche für die Landwirtschaft" deklariert und die Erschliessung ist gesichert. ... Alle anderen angrenzenden Grundstück sind mit Einfamilienhäusern unterschiedlichster Bauart bebaut.
6.9.2009
Auf das Grundstück fallen zwei freie Hausnummern und ein Trinkwasseranschluß ist auch an der Grundstücksgrenze vorhanden. ... Auszug aus der Abwassersatzung §12 Grundstücksanschlüsse (2) Die Gemeinde stellt für de erstmaligen Anschluss eines Grundstücks notwendige Grundstücksanschlüsse bereit; diese Kosten sind durch den Teilbetrag für den öffentlichen Abwasserkanal (§33 Abs. 1 Nr. 1) abgegolten. §13 Sonstige Anschlüsse (1) Die Gemeinde kann auf Antrag des Grundstücksanschlüsse sowie vorläufige oder vorübergehende Anschlüsse herstellen. Als weitere Grundstücksanschlüsse gelten auch Anschlüsse für Grundstücke , die nach Entstehen der Beitragsschuld(§34) neu gebildet werden.
6.12.2006
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Hallo wir bauen gerade ein Haus und haben einen Tiefbauer am Mittwoch letzte Woche beauftragt, unser Grundstück zu räumen und auszubaggern. ... Einzelpreis: xx€ Gesamtpreis: xx€*200m3=yy€ + Mwst. - insgesamt 3250€ Der Tiefbauer war am Grundstück und wir haben darüber gesprochen, was ich wollte. ... Ich hatte mit dem Tiefbauer vereinbart, dass ich am Dienstag und Mittwoch das Grundstück räume - sprich: ich habe die 5 Bäume gefällt und das Strauchwerk klein gemacht.

| 22.12.2013
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Ich wurde bei meiner Stadt vorstellig um ein geeignetes Grundstück für den Bau einer privaten Fahrzeughalle mit Einliegerwohnung zu finden. Die Stadt bot mir daraufhin ein 1000qm Grundstück in einem kleinen Gewerbegebiet an, mit den Hinweis auch als private Person bauen zu dürfen. Ich erwarb das Grundstück und stellte einen Bauantrag hinsichtlich der Errichtung einer privaten Fahrzeughalle mit Einliegerwohnung.
4.8.2018
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
An unser Grundstück grenzt an eine Seite eine Grünfläche,(das im Besitz der Gemeinde ist ) auf der ein eingetragenes Fahrtrecht zum Wohnhaus hinter unserem Grundstück gehört. An dieses hintere Grundstück grenzt ein Bürogebäude im Gewerbemischgebiet () das momentan angebaut wird.
25.10.2013
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Wir haben uns von einer Fertighausfirma ein Angebot für eines ihrer Grundstücke + Haus nach groben Vorgaben machen lassen und auch erhalten. ... Man hat uns erklärt das wäre die Bedingung um das Grundstück für uns zu reservieren; deshalb haben wir diesen Vertrag unterzeichnet. ... Aus diesem Grund haben wir weder das Grundstück gekauft noch einen Bauwerkvertrag mit der Firma abgeschlossen (noch ein Festpreis-Angebot erhalten).
12.7.2017
von Rechtsanwalt Daniel Saeger
Das Freibad liegt im Naturschutz / Wasserschutzgebiet. http://www.freibad-dabringhausen.de/ Das Grundstück gehört der Stadt und wird seit über 35 Jahren als als Freibad genutzt. Die Stadt hat das Grundstück jetzt an einen Verein ( Betreibergesellschaft ) ohne Entgelt verpachtet, die wiederum hat es an einen Weakeboart - Gruppe verpachtet, die damit Einnahmen erzielt . ... Die Stadt fühlt sich für nichts mehr verantwortlich, Sie hätte ja nur das Grundstück verpachtet / ?

| 7.8.2008
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Die Verlängerung stünde somit auf unserem Grundstück und würde unser Grundstück verkürzen. ... 2b) Falls nein, können wir eine Entschädigung verlangen für die Verkleinerung unseres Grundstücks und für eine evtl.
2.5.2007
Ich habe folgendes Problem: Auf meinem Grundstück habe ich eine direkt an der Grundstücksgrenze verlaufende ca. 6 m lange und ca. 1 m hohe Kalksandsteinmauer errichten lassen. ... In diesem Bereich ist es möglich, dass die vorspringende Klinkerverblendung auf mein Grundstück überragt. ... Kann er den Abriss des überlappenden, nur auf meinem Grundstück stehenden, aber in direktem Kontakt zu seiner Garage stehenden Mauerteils verlangen?

| 13.12.2019
von Rechtsanwalt Daniel Saeger
Wir haben ein Grundstück in BaWü Innerorts (Stadt) für das sich -laut schriftlicher Bestätigung der Stadt- im unbeplanten Innenbereich befindet. ... (Auch dadurch, dass das Nachbargrundstück an manchen Bereichen 10Zentimeter Erdfläche höher liegt) Da die Grundstücke an der betreffenden Seite sehr schmal sind, haben wir durch einen so hohen Sichtschutz erheblich Schatten zu erwarten, da die Grenze auf der Südwest Seite unseres Grundstückes / Hauses liegt.
27.3.2019
von Rechtsanwalt Gero Geißlreiter
Hallo , ich habe vor ca. 2 Jahren ein Haus gekauft wobei es sich dabei um zwei Flurstücke handelt . Ein Flurstück ist im Bebauungsplan und das angrenzende Flurstück befindet sich im sogennanten Außengebiet wofür die Gemeinde eine Satzung hat . Als ich das Haus kauft wußte ich das ich einen Anbau an das bestehende Haus anbauen muß.
29.1.2008
Hallo, unsere Doppelhaushälfte bekommt, nach Jahren, den zu erwartenden Nachbarn. Unsere Doppelhaushälfte steht in BW. Die Hälfte ist etwas höher als unsere, unser Nachbar in spe konsultierte uns dann am Wochenende mit der Frage wie wir den Übergang des Daches gern häatten das Blech der Fugenüberdeckung unter oder über unsere Ziegeln.
11.6.2013
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Mein Nachbar und ich haben je zur Hälfte einen Anbau am Haupthaus(Zechenhaus 1920). Mein Nachbar hat im Jahr 2009 den Spitzboden, bis dahin ein Toter Raum, nicht für Wohnzwecke geeignet, umgebaut und aus dem Satteldach eine Gaube gemacht und den neu entstandenen Raum als Wohnraum umgebaut. Jetzt ist der Fall eingetreten, dass wir umbauen und unseren Teile des Anbaus komplett abgerissen haben und einen neuen Anbau hochziehen, der eine eigenständige Statik hat (Architekt und Statiker haben geplant).
11.11.2012
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Guten Tag, wir sind gerade am Bau unseres neus Hause. Dort habe ich etwas Probleme mit unserem Flaschner. Dieser erledigt gerade auf unserer Baustelle seine Arbeit und hat oft seinen Sohn dabei ca. 10Jahre alt diese ist auch mit auf dem Gerüst (bis zu 9m) z.B. beim Dachrinne montieren etc. ohne Sicherung ohne Schutzkleidung!

| 15.3.2011
Guten Tag, wir haben 1996 gebaut. Es handelt sich um die Drainage um unsere Bodenplatte. Das Projekt wurde ordnungsgemäß vom Architekten geplant, eingereicht (einschliesslich an den Vorbesitzer der Abwasseranlagen) und genehmigt.
16.9.2014
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Hallo, wir wollen in Sachsen ein Haus ( 130 qm) mit einem Stahl ( ca.250gm x2 )kaufen. Beides ist kein Denkmalschutz! Preis 12.000€ .
1·15·30·45·5960616263·75·90·98