Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

67 Ergebnisse für „gewerbegebiet“


| 26.3.2018
von Rechtsanwalt Jörg Klepsch
Wir haben 2002 ein 1-Familienhaus mit Einliegerwohnung auf 4 Wohneinheiten aufgestockt. 2 Vollgeschosse plus Dachgeschoss. Baugenehmigung wurde nach § 34 BauGB erteilt. 2 Wohnungen sind vermietet. Unsere Wohnung erstreckt sich über die 2.

| 30.3.2014
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Beschreibung: An unserer Grenze zum Nachbargrundstück haben wir eine ca. 50 cm hohe Mauer erbaut (Länge ca. 10 Meter), weil das Gelände dahinter höher war. Als dahinter gebaut wurde, füllte der Nachbar das Gründstück, das höher liegt so auf, dass seine Oberfläche ca. 1,20 Meter über unserer liegt. Er hat dann gefragt, ob er auf unsere Mauer nochmal 50 cm draufbauen kann (nochmal Betonmauer, als Stütze für sein aufgefülltes Gelände) und dann wegen seiner Hunde einen Maschendrahtzaun auf diese Mauer setzen kann.

| 18.11.2019
| 95,00 €
von Rechtsanwalt Gero Geißlreiter
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Grundstück mit 450m2 liegt in Baden Württemberg. Lt.dem Bebauungsplan gilt eine GRZ von 0,3. Bauvorhaben ist gerade in Planung.

| 12.7.2014
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Hauptschauplatz: Der neue Neubesitzer will das Grundstück zu einem Wohn- und Gewerbegebiet umplanen Die Stadt verlangt vom Neubesitzer, dass er vorher eine von uns und einer weiteren Partei Flurstück 1021/11 unterschriebene Nachbarschaftsvereinbarung vorlegt.

| 27.9.2012
Außer diesen privaten Bedenken sehe ich auch einige genehmigungstechnische Probleme: * Umgebung Im weiten Umkreis befindet sich hier kein Gewerbegebiet bzw. ein Gewerbe mit einer derart zu erwartenden Schallbelastung der Umwelt. * Zuwegung Der ca. 1,80m breite und an einer Stelle unübersichtliche Gemeindeweg (vor Jahren hat sich bereits ein Zusammenstoß ereignet) der zu unseren Häusern führt, wurde zuletzt vor ca. 20 Jahren instandgesetzt.
1·234