Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Baurecht, Architektenrecht Gewährleistung


| 4.10.2006
von RA Marcus Schröter
Guten Tag! Wir haben im Jahr 2003 ein Einfamilienhaus mit einem Bauträger nach VOB gebaut.Die letzte Rechnung ist am 12.Dezember 2003 eingegangen. W ...

| 10.4.2007
von RA Eckart Johlige
Ich habe eine DHH (Neubau) über einen Bauträger erworben. Der Neubau wurde nach BGB (Werkvertrag) erstellt, die Abnahme war Ende Juli 2002. Im Herbst ...

| 13.2.2012
von RA Markus Koerentz
Die Fertigstellung und Abnahme unseres neugebauten Einfamilienhauses liegt 3,5 Jahr zurück. Im Bauvertrag wurde eine fünfjährige Gewährleitung nach VO ...
26.9.2010
Sehr geehrte Damen und Herren, 2006 unterzeichneten wir als Käufer einen Kaufvertrag mit Bauverpflichtung für ein Reihenhaus. Im Juli 2007 erfolgte ...
26.8.2006
Fakten: Angebotsinhalt u.a.: 4 Lohnstunden auf Nachweis (Bodenbelag entfernen und für "Vorarbeiten am Untergrund soweit erforderlich" Auftragsbestät ...
22.11.2015
von RA Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben am 29.11.2010 die Schlussrechnung für unseren Anbau erhalten. Der Vertrag ist ein VOB-Vertrag mit 4 -jähr ...
20.2.2018
von RA Alexander Dietrich
Vielen Dank fuer diese Moeglichkeit.... Ich befinde mich in folgendem rechtlichen Dilemma. Ich habe vor eineinhalb Jahren eine Wohnung gekauft und ver ...
5.2.2011
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Sehr geehrte Damen und Herren, bitte helfen Sie mir bei folgendem Problem. Objekt: Neubau, VOB/B mit auf 5 Jahre verlängerter Gewährleistungsfrist u ...
13.12.2011
von RA Heiko Tautorus
Hallo, ein Bauunternehmen hat für uns ein Haus gebaut. Hierzu wurde damals ein normaler VOB-Bauvertrag geschlossen. Die Gewährleistungsfrist be ...
4.9.2018
von RA Tamás Asthoff
Sehr geehrte Damen und Herren, In wieweit bin ich nach Firmenaufgabe (Einzelfirma) im Garten- und Landschaftsbau für Beseitigungen angeblicher Mängel ...

| 26.1.2009
Hallo! Ich habe folgendes Problem: Wir haben Anfang 2008 bei einem Handwerker eine Schiebetüranlage mit dem entsprechenden Glas als Füllung geka ...

| 8.9.2008
von RA Thomas Bohle
Guten Tag, Im Juni 2006 erhielt ich von einem Tischlermeister die Rechnung über die von ihm geleistete Arbeit an meinem Haus. Die vorhandene H ...

| 11.10.2013
von RA Peter Dratwa
Wir haben Anfang 2011 eine umfangreiche Sanierung unseres Bads bei einer Installateurfirma in Auftrag gegeben (Fertigstellung / Abnahme im April 2011) ...
14.8.2007
von RA Marc Weckemann
Sind wir (2 Brüder ) als Inhaber eines Bauunternehmens GbR nach der Schließung des Betriebes und Auflösung der GbR noch an Gewährleistungsfristen und ...
19.4.2011
Feinsteinzeug 30x60 wurde in unserem Neubau vor Weihnachten verlegt. Estrichfeuchtigkeit wurde vom Fliesenleger gemessen und für gut befunden. Die Fli ...
11.12.2014
von RA Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, wir sind ein Fliesenlegermeisterbetrieb und haben am 06.01.2013 einen Auftrag für die Verfliesung von Bädern angenom ...

| 16.9.2013
von RA Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, als Kaufinteressent eines Einfamilienhauses bitte ich um eine überschlägige Prüfung des vorliegenden Kaufvertragsen ...

| 11.4.2007
von RA Marcus Schröter
Hallo, folgende Situation: Ich habe 2002 ein Haus von einem Planungsbüro (Architekt, der plant und Subunternehmen in meinem Auftrag beauftragt) ...

| 11.5.2018
von RA Stefan Steininger
Ich saniere gerade eine Doppelhaushälfte, die ich zuvor erworben habe. In dieser Sanierung wird u.a. das Dach neu aufgebaut und angehoben. Hierzu is ...
15.8.2011
von RA Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben folgendes Problem, im Mai 2005 haben wir eine Blechnerfirma damit beauftragt die Gauben unsers Neubau mit B ...
1·456·10·15·16