Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Baurecht, Architektenrecht Baumangel

5.12.2012
von RA Peter Dratwa
Am 15.3.2003 erfolgte die Übergabe des Hauses an unsere Vorbesitzer. Im Dezember 2008 stand das Haus zum Verkauf. Es hatte eine feuchte Außenwand, wa ...
2.3.2012
von RA Heiko Tautorus
Ich habe im November 2011 eine Eigentumswohnung gekauft. Bei der Übernahme des Gemeinschaftseigentums wurde festgestellt, dass die Auftrittsbreite der ...
18.6.2008
Hallo, habe ein 2-Familienhaus gekauft, beim Renovieren ist aufgefallen, daß 2 Stck der ca. 5 Jahre alten Fenster nicht sachgemäß ein ...
11.12.2011
von RA Thomas Bohle
Frage zum Bau-/ und Vertragsrecht - Haftbarkeit des Architekten / Bauleiters bei nachträglich festgestellten Baumangel! Meine Familie und ich haben i ...

| 11.4.2016
von RA Tamás Asthoff
Wir wohnen seit 1,5 Jahren in unserem Neubau. Nach kurzer Zeit haben wir einen Wasserfleck im Elternbad / Dusche festgestellt. Hier haben wir unser ...
8.3.2014
von RA Peter Dratwa
Sehr geehrte Damen und Herren, Meine Frau und ich haben eine Eigentumswohnung ( 4 Zimmer 110qm 1.OG ) gekauft. Leider mussten wir feststellen, da ...
25.10.2009
An unserem in 2005 fertiggestellten Eigenheim sind inzwischen Mängel aufgetreten (5 Jahre Gewährleistung). Ein Teil der Mängel ist dem Maler (Wärmedäm ...
17.7.2012
von RA Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen u. Herren, unser Unternehmen wurde mit dem Bau der Aussenanlagen für ein EFH beauftragt. Das Abnahmeprotokoll nach VOB/B wurde am ...

| 2.12.2014
von RA Peter Dratwa
Wir lassen zur Zeit von einem Bauträger (ist unser Vertragspartner) ein Haus bauen. Bei einem Besichtigungstermin mit einem Sachverständigen von der D ...
31.1.2018
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Hallo, Ich habe ein Gartentor bauen lassen, und der GaLa Bauer hat die Torpfosten 1cm zu nah aneinander einbetoniert, entgegen Montage Anleitung. D ...
24.3.2019
| 40,00 €
von RA Thomas Bohle
Guten Tag, ich habe die folgende Frage: Wir haben unser Haus 2016 energetisch sanieren lassen. Die Verträge mit den ausführenden Firmen wurden nac ...
15.1.2013
von RA Jörg Klepsch
Sehr geehrter Damen und Herrem, Person A hat ein Grundstück bei einem Immobilienmakler gekauft. Ein Bodengutachten brachte leider zu Tage dass 1,40 ...
1.3.2015
von RA Thomas Bohle
Liebe/-r Experte/-in, hier 4 Fälle aus dem Baurecht. Sachverhalt: Im Dezember 2012 wurde ein Bauträgervertrag mit der Baufirma XX unterschriebe ...
3.7.2014
von RA Jörg Klepsch
Guten Tag zusammen, ich baue mit meiner Freundin ein Einfamilienhaus in Emden. Wir haben einige Probleme mit unserem Bauträger: Zum Einen wu ...

| 30.7.2010
von RA Holger Hopperdietzel
Bei unserem EFH-Neubau wurde bei der Drainage das Filtervlies vergessen. Das Haus steht in Hanglage, also die Vorderseite ist komplett frei, die hinte ...

| 2.8.2011
von RA Marcus Schröter
Guten Tag, wir haben folgende Situation : Z.zt. befinden wir uns (Antragsteller / Bauherr) in einem selbständigen Beweisverfahren wegen Baumängeln ...
26.5.2011
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Guten Tag, an unserem Neubau sind bei der Kellerverfüllung Rissen in den Aussenwänden entstanden. Drei Wände sind minimal betroffen (Haarrisse, sta ...

| 1.7.2009
von RA Thomas Bohle
Habe während des Rohbauabschnittes 2008 festgestellt, das die Dachstuhlverankerungen (über Schrauben) nicht fachgerecht ausgeführt wurde - die zuständ ...
4.8.2013
von RA Thomas Bohle
Allgemeine Beschreibung der Rahmenbedingungen: Beim Bauvorhaben handelt es sich um eine Industriehalle für die gewerbliche Nutzung. Geplant war 201 ...

| 8.7.2019
| 85,00 €
von RA Tamás Asthoff
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben mit einem Fertighausanbieter gebaut. Dort sind insgesamt zwei gravierende Planungsfehler durch den Archite ...
123·5·8
Jetzt Frage stellen