Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Baurecht, Architektenrecht Bau

Topthemen Baurecht, Architektenrecht Bau
Außenbereich weitere Themen »

| 2.2.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben folgendes Problem: Unser Architekt, der von unserer Hausbaufirma beauftragt ist, hatte ursprünglich für die ...
26.5.2012
Sehr geehrte Damen und Herren, wir möchten demnächst direkt von einer Gemeinde in Hessen ein Grundstück auf einem großen Neubauareal kaufen. Auf de ...
8.9.2015
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
In NRW soll an eine bestehende Betongarage eine geschlossene Garage aus Holz angebaut werden. Die Garage hat die Grundfläche 5,60m x 3,20m. Nach Sonde ...
23.11.2018
von RA Daniel Hesterberg
Der Frage liegt folgender Sachverhalt zu Grunde: Grundstück in § 34 Bebauung. Mehrere Nachbarn. Gesamtlänge der Grundstücksgrenze ist 140 m. Grenze z ...

| 20.4.2019
| 66,00 €
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Sehr geehrte Experten, laut § 62 der Landesbauordnung von Rheinland-Pfalz ist "der Ausbau einzelner Aufenthaltsräume im Dachraum von Wohngebäude ...
19.6.2016
von RA Thomas Bohle
Hallo, ich habe vor fünf Jahren eine Immobile erworben (Hotel & Restaurant) im Außenbereich eines Landkreises. Im Kaufvertrag wurde aufgenommen, dass ...

| 22.4.2013
von RA Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Dame und Herren Wir haben in Brandenburg ein Eckgrundstück für das es kein Bebauungsplan gibt (Aussage der Gemeinde) . Jetzt nach einr ...

| 4.9.2013
von RA Daniel Hesterberg
Raum Freiburg im Breisgau Unser Nachbar hat ohne weitere Ankündigung eine Dacherhöhung durchgeführt. Es handelt sich hierbei um ein Reihenhaus, das ...
1.7.2013
von RA Carsten Neumann
Ein Bauherr lässt sich einen Sichtschutzzaun in Höhe von 1,8m anbieten und nimmt das gestellte Angebot an. Es umfasst die Rodung einer 2,2m hohen Hec ...

| 31.7.2013
von RA Thomas Bohle
Die Putzerarbeiten und Trockenbauarbeiten bei einem EFH wurden durch den Generalübernehmer, dem Bauherrn und der bauausführenden Firma abgenommen. Be ...
13.11.2014
von RA Thomas Bohle
Guten Tag, ich besitze ein freistehendes und denkmalgeschütztes Haus in Leipzig. Dieses wird derzeit saniert und an erwähnenswerten Änderungen ist ...
8.2.2019
| 80,00 €
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Unser bebautes Grundstück liegt in einem als "Mischgebiet Dorf" deklariertem Bereich. Die Grundstücksgrenze, die ich einfrieden möchte liegt an einem ...

| 19.6.2008
von RA Eckart Johlige
Ich habe 1987 eine Baugenehmigung zur Errichtung eines Wochenendhauses im heutigem Land Brandenburg erhalten. Es handelt sich um ein Typenprojekt(Fe ...

| 17.10.2011
von RA Jörg Klepsch
Von einem Makler wurde mir ein innerstädtisches abruchreifes Haus für eine Neubebauung des Grunstückes zum Kauf angeboten. Das in Baden-Württemberg ge ...
2.12.2012
von RA Daniel Hesterberg
Guten Tag, bei mir bietet sich folgende Problematik. Vor 15 Jahren übernahm ich den landwirtschaftlichen Betrieb meiner Eltern. Ein Vollerwerbsbetrie ...

| 24.1.2013
von RA Carsten Neumann
Guten Tag, wir lassen gerade ein EFH bauen, der Werkvertrag ist also schon seit längerem beidseitig zwischen uns als Bauherren und dem ausführenden ...

| 4.6.2009
Wir haben vor 3 Jahren in einem Neubaugebiet in NRW gebaut. Unser Grundstück grenzt an drei Seiten zu vier Nachbarn. Eine Grenzbebauung z.B. durch ...

| 20.11.2009
von RA Thomas Bohle
Wir haben ein Ingenieurbüro mit Planung und Bauüberwachung unseres Einfamilenhauses mit integrierter, gewerblich genutzter Fläche beauftragt (HOAI, Ph ...
3.2.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, anbei meine Frage. Bitte berücksichtigen Sie neben dem Bau- und Architektenrecht auch das Verwaltungsrecht. Vielen Dan ...
23.9.2013
von RA Carsten Neumann
Ich habe einen Handwerker beauftragt verschiedene Arbeiten an meinem Dach auszuführen. Diese hat er auch erledigt. Zur Erledigung der Punkte kamen imm ...
1·15·30·45·495051·60·73