Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

332 Ergebnisse für „abstandsfläche“

31.3.2011
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Muss dieses Gebäude im Innenbereich die Abstandsfläche von 3 m zum Nachbargrundstück einhalten oder sind auch 2 m möglich?

| 19.6.2015
von Rechtsanwalt Alex Park
Sehr geehrte Damen und Herren, folgende Situation: Neubaugebiet in Bayern in minimaler Hanglage. Qualifizierter Bebauungsplan (von 2008) liegt vor und erlaubt 6m lange Garage mit max. 3 m Wandhöhe max 1 m an Grundstücksgrenze. Nachbar hat nun eine gemauerte Garage mit 12 (!)

| 30.10.2013
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
LBO § 50 Abstandsflächen 1,50 m (oder 2,50m) Höhe, Länge 18,5 m Gesamt -> somit ist Nachbar O drüber wenn bauliche Anlage gesamt also über L und R Grundstücke zusammengerechnet wird Bebauungsplan liegt vor: zu Einfriedung keine Äußerung nur gegen Straßen, öffentliche Plätze.

| 28.3.2014
von Rechtsanwalt Torsten Vogel
Der jetzige Besitzer des Hauses braucht lediglich in seinem Grundbuch eine Abstandsflächen und ein Leitungsrecht eintragen, da sämtliche Strom- sowie Wasserleitungen des Reitbetriebes über sein Grundstück laufen und die Reithalle auf der Grenze steht.
27.7.2018
von Rechtsanwältin Brigitte Draudt
Somit sind min. 3 m Abstandsfläche einzuhalten.

| 24.5.2020
| 60,00 €
von Rechtsanwalt Gero Geißlreiter
Demnach muss keine Abstandsfläche bei der Errichtung der Stützmauer eingehalten werden.

| 11.4.2018
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Hintergrund: Auf zwei aneinander grenzenden Grundstücken ist auf Grundstück A ein Gebäude errichtet (Bankfiliale) mit Grenzbebauung zu Grundstück B von ca. 11 Metern länge. Das Gebäude ist eingeschossig mit Satteldach, Firsthöhe ca. 7,5 Meter. Auf Grundstück B war eine Baulast eingetragen, dass der Abstand zur Grenze bei Bebauung von Grundstück B mindestens 6 Meter, als das doppelte wie gesetzlich vorgeschrieben, betragen muss.

| 29.9.2007
Hallo, unser Haus steht in RLP, unsere Terrasse und Balkon weisen nach Süden.Wir und zwei weitere Nachbarn haben die Terrasse auf natürlich gewachsenem Boden (= NGB) - wie im B-Plan vorgegeben - errichtet. Der 3 Jahre später bauende Nachbar im Süden ragt mit seinem EG-Terrassenausgang 190 cm über NBG heraus und ist ca. 5,50 m von der Grenze entfernt. Nun hat er das ganze Grundstück zuerst 80 cm aufgeschüttet, sodass zu unserem Drahtzaun von 125 cm Höhe von seiner Seite aus nur noch 45 cm bestehen und wir befürchten, dass seine Kinder abstürzen oder sein Hund rüberspringt.

| 13.11.2012
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, ein in NRW gelegenes Gewerbegrundstück ist mit einem Fachmarkt sowie dem dazu gehörenden Parkplatz bebaut. Nunmehr plant der Nachbar sein Grundstück ebenfalls zu bebauen. Um den natürlichen Hangverlauf seines Grundstückes auszugleichen und wohl auch, um das neue Gebäude besser sichtbar zu positionieren, plant der Nachbar die gesamte Grundstücksfläche aufzuschütten und auf ein einheitliches Niveau zu bringen.
26.4.2020
| 38,00 €
von Rechtsanwalt Gero Geißlreiter
Ich habe dazu bereits die Antworten zu folgenden Fragen gelesen: https://www.frag-einen-anwalt.de/Abstand-teileingelassener-Pool--f340735.html https://www.frag-einen-anwalt.de/Pool-Abstand-Hessen--f330557.html https://www.frag-einen-anwalt.de/Schwimmbecken-im-Garten-welche-Abstandsflaechen-gelten--f233496.html Entsprechend der ersten beiden Antworten wäre unser Vorhaben genehmigungsfrei und ohne Abstand zur Grenze durchführbar.

| 10.4.2006
Abstandsflächen bei einer Bauvoranfrage erklärt. ... Abstandsfläche verhindern würde?
3.6.2016
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Beide liessen uns wissen, dass wir Probleme wegen der Abstandsflächen, die nicht gegeben sind, bekommen würden.
12.8.2016
von Rechtsanwalt Alex Park
Abstandsflächen zum Nachbargrundstück sind nicht eingehalten.
26.10.2007
Laut § 5 Abs. 7 der LBO darf der Grenzabstand von baulichen Anlagen nicht weniger als 2,50 m betragen: „Die Tiefe der Abstandsflächen beträgt 1. allgemein 0,6 der Wandhöhe, 2. in Kerngebieten, Dorfgebieten und in besonderen Wohngebieten 0,4 der Wandhöhe, 3. in Gewerbegebieten und in Industriegebieten, sowie in Sondergebieten, die nicht der Erholung dienen, 0,25 der Wandhöhe.

| 24.6.2013
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Hierbei ging es auch um eine Befreiung bzgl. der Abstandsfläche zum damals unbebauten Nachbargrundstück. ... Der entsprechende Nachbar machte Einwendungen zu unseren Abstandsflächen, was dazu führte, dass wir vom Landratsamt einen Bauvorbescheid mit der Auflage erhielten, dass die Abstandsfläche zu dem betreffenden Nachbargrundstück von 3,0m eingehalten werden müssen. ... Jetzt baut der betreffende Nachbar selbst (und hält weder 3m Grenzabstand noch 3m Abstandsfläche ein) und es stellt sich heraus, dass das Landratsamt uns damals zu Unrecht diese Auflage machte.
20.8.2019
von Rechtsanwalt Gero Geißlreiter
Ich habe eine ergänzende Frage zu: https://www.frag-einen-anwalt.de/Schwimmbecken-im-Garten-welche-Abstandsflaechen-gelten--f233496.html Unser Pool würde herausragen, aber nur 15 cm über der Oberfläche des restlichen Gartenbodens.
25.6.2017
von Rechtsanwalt Gero Geißlreiter
Ein Grundstück (A) hat zu einer Seite zwei Nachbarn (N1 & N2). Beide Nachbarn dürften laut LBO-MV mit jeweils 9 Meter eine Grenzbebauung für Carport bzw. Nebengebäude zu (A) vornehmen.

| 22.7.2015
Da die Überdachung eine Tiefe von 3 m und eine Fläche von 30 m² nicht überschreiten soll, wäre sie baugenehmigungsfrei, sofern nicht andere Vorschriften hinsichtlich der Einhaltung von Abstandsflächen berührt sind.
1·34567·10·15·17