Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

331 Ergebnisse für „abstandsfläche“

22.4.2015
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Damit werden also die in Art. 6 Bayerische Bauordnung (BayBO) vorgesehenen Abstandsflächen (üblicherweise 1 H = Höhe des Gebäiudes ohne Dach) nicht eingehalten. Vielmehr gibt es dann überhaupt keine Abstandsfläche mehr. ... Fragen: a) Welche rechtliche Möglichkeit haben E1 und auch E2, sich gegen die Verletzung der Abstandsflächen zu wehren?

| 2.1.2014
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Damit würden jedoch die vorgeschriebenen Abstandsflächen zu unseren Grundstück nicht mehr eingehalten; zudem wäre dann eine eventuelle künftige Bebauung des Bereichs auf unserer Seite (- bisher nicht geplant -) nicht mehr möglich.

| 29.5.2007
Frage: Im Erdgeschoss gibt es keine Abstandsfläche. Nach meiner Meinung verletzt das Aufstocken aber die Abstandsflächenregelung vor Außenwänden.Die Baubehörde sagt dass die Abstandsflächenregelung wie in unserem Fall nur bei Grundstücksgrenzen greift.
28.5.2016
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Das Bauamt hat ausgeführt, dass dieser doch Abstandsflächen auslöst und den Sonderstatus (priveligert) verliert, da die Außenwand keine eigenen Abstandsflächen wahrt und durch diese Änderungsmaßnahe ihren Bestandsschutz verliert. ... Hier die Meinung meines Architekten: § 6(1) BauONW besagt, dass vor "Außenwänden" Abstandsflächen freizuhalten sind - nicht vor Fassaden. ... Da Sie die Außenwand hinsichtlich der Abstandsfläche nicht ändern wollen, verliert sie nicht den Bestandsschutz.
22.4.2020
| 66,00 €
von Rechtsanwalt Gero Geißlreiter
Wir wohnen in NRW in einem freistehenden Haus und wollen eine Gartenlaube bauen (also für personenaufenthalt und nicht als Geräteschuppen) von ca. 25 m² (Höhe 2,6 m). Wir haben gelesen, dass wir eine wie oben beschriebene Gartenlaube nicht auf die Grundstücksgrenze zu der benachbarten Wiese (ausgewiesen als "Fläche der Land- und Forstwirtschaft") bauen dürfen? Dann folgende Frage: wenn wir über die gesamte Grundstücksbreite jetzt 3 m der Wiese hinzukaufen würden, dürften wir dann die Gartenlaube auf die ursprüngliche Grundstücksgrenze bauen?
26.6.2012
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Der erste Doppelhaus war bereits begonnen, jetzt stimmte eine Abstandsfläche (H1) nach Norden nicht mehr. Der Bauträger änderte den Plan und verlegte die Abstandsfläche H1 nach Osten.Dort wäre er mit einem weiteren Doppelhaus in Konflikt gekommen. Da das jedoch vor Verkauf sein Grundstück ist, stoppte er in diesem Bereich die Abmarkung und plant nach Aussage Bauamt eine Abstandsflächen -Übernahme.
27.8.2007
Ich plane ein teilweise bebautes Grundstück (mehrstöckiges Vorderhaus mit hinterer einstöckiger Hofbebauung) zu erwerben und das Hinterhaus aufzustocken. M.E. verliere ich den dadurch den Bestandsschutz. Das Gewerbe wird dabei in Wohnnutzung umgewandelt.

| 27.6.2020
| 50,00 €
von Rechtsanwalt Gero Geißlreiter
Guten Tag, an unseren Garten grenzt die Garage der Nachbarn. Unser Grundstück in Hessen befindet sich in einem Neubaugebiet im unbeplanten Innenbereich (Paragraph 34 BauGB). Entlang dieser Garage mit ca. 50 cm Abstand wollen wir unseren Intex Pool (L4mxB2mxH1m) aufstellen und mit Holz verkleiden.
31.3.2016
von Rechtsanwalt Daniel Saeger
Die Sitzplätze würden dann innerhalb der 3m abstandsfläche zum Nachbarn liegen(im freien, auf einer gepflasterten fläche), die sitzplätze würden wir entweder mit einer markise oder mit Sonnenschirmen "überdachen".

| 6.3.2019
von Rechtsanwalt Gero Geißlreiter
Fragestellung: Kann es sein, dass die Forderung nach Einhaltung der Abstandsflächen durch B in diesem Fall rechtsmissbräuchlich ist? Nach dem Sinn des Gesetzes sollen Abstandsflächen das Wohnen bzw die Bebaubarkeit des nachbarlichen Grundstücks sichern, die im Falle eines Weges ohnehin nicht gegeben ist. Könnte man als Konsequenz versuchen, einen Bauvorbescheid ohne Abstandsflächen zum dem Weggrundstück des B mit Erfolgsaussichten beantragen?
28.5.2010
von Rechtsanwalt Cord Hendrik Schröder
Hintergrund: Wir haben eine Wendeltreppe von unserem Garten zum Balkon im 1. OG errichtet. Dies ist in Unkenntnis der Tatsache erfolgt, das ggfs. eine Baugenehmigung erforderlich ist.
24.6.2010
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Das Bauamt meint nun, dass dadurch eine Abstandsfläche entsteht, weil geschlossene Bauweise aufgelöst wird. ... Oder muss konkret auf die Abstandsflächen, das Datum des Planes oder sonst was hingewiesen werden?
12.6.2012
Da es sich um ein Innenstadthaus mit einer Höhe von ca 20 m handelt, würde diese Veränderung eine Abstandsfläche zum Nachbarhaus auslösen.
21.4.2009
Da die Balkonanlage sehr nahe neben der unsrigen steht und keine Abstandsflächen nachgeweisen worden, haben wir Einspruch gegen den Bauantrag eingelegt.
14.12.2007
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
(Miteigentümeranteil an Strasse für mich vorhanden) Dürfen die Abstandsflächen zu dieser Strasse wie bei der öffentlichen Verkehrsflächen, öffentlichen Grünflächen und öffentlichen Wasserflächen bis zu deren Mitte liegen?
11.7.2007
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Die geplanten Maße würden sich bei zweigeschossiger Bauweise vermindern, da Abstandsflächen einzuhalten sind. - Ist folgende Berechnug der Abstandsflächen richtig? 2 Geschosse je 3,30 Meter Höhe sowie ein DG mit Höhe 2 Meter bis zum Dachansatz, Höhe Dach ist 1,80 Meter: (3,30 + 3,30 + 2,00 + 1,80 x 0,3) x 0,4 = 3,68 Meter Abstandsfläche.
27.8.2009
Guten Tag, zwischen zwei Mehrfamilienhäusern befindet sich ein kleines bis dato nicht genutztes Grundstück. Der Eigentümer des rechten Hauses will dieses Grundstück nun kaufen und dort u.a. Garagen errichten.
20.4.2006
Meine Abstandsfläche wäre auch 3m. Gem. § 7 BauONW besteht die Möglichkeit der Übernahme der Abstandsfläche.
1234·5·10·15·17