Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Baurecht, Architektenrecht Änderung

24.2.2014
Im Februar 2013 habe ich von der Stadt Gummersbach das ehemalige Dorfgemeinschaftshaus als Privatperson mit der Absicht dort Wohnraum zu schaffen erwo ...
9.4.2013
von RA Carsten Neumann
Hallo. Wir bauen aktuell in Baden-Württemberg und haben uns für unsere Doppelhaushälfte für eine Betontreppe entschieden. Die Treppe ist noch im Rohb ...

| 4.5.2012
von RA Markus Koerentz
Guten Abend, wir wohnen in Bayern in einem reinen Wohngebiet mit einem qualifizierten Bebauungsplan. Unser Grundstück ist 30 x 40 m groß mit 30 m St ...

| 24.9.2011
von RA Heiko Tautorus
Die Garagen eines Hauses mit 9 Eigentümern liegen tiefer als die angrenzende Straße. Der Platz vor den Garagen ist Gemeinschaftseigentum der Eigentüme ...
6.2.2014
Ich bewohne eine Erdgeschoßwohnung als Eigentümer in einem Wohngebiet, für das ein Bebauungsplan aus dem Jahr 1980 existiert. Der Bebauungsplan legt ...
16.1.2010
Meine Frage bezieht sich auf die Renovierung meines Hauses, zum Sachverhalt: Ich habe von meinen Eltern ein Haus geschenkt bekommen, dass renovieru ...
12.3.2007
Wir haben einen Schreiner beauftragt einige Regale und einen Zaun anzufertigen, der nun eine sehr hohe und nicht nachvollziehbare Stundenaufstellung g ...

| 28.10.2018
| 75,00 €
von RA Gero Geißlreiter
Guten Tag, ein bestehendes 2-Familienhaus wird saniert. Die 2 Wohnungen (1x140m² und 1x100m²) werden geteilt, und es entstehen daraus 4 Wohnungen. ...
5.7.2007
von RA Marcus Schröter
Wir haben die Entscheidung getroffen, auf unserem privaten Wohnhausdach eine Photovoltaikanlage (PV-Anlage) zu installieren. Das Geschäftsmodell dabei ...
28.11.2014
von RA Thomas Bohle
Auf dem hinteren Grundstück C ist der Bau eines Mehrfamilienhauses mit Tiefgarage für 20 PKW Stellplätze geplant. Zu- und Ausfahrt sowie Leitungsrecht ...
22.1.2016
von RA Peter Dratwa
Guten Morgen, auf unserem Grundstück in Haus- und Hofbauweise (freistehendes Einfamilienhaus mit Garage links und Hofeinfahrt rechts) haben wir auf d ...
9.3.2007
von RA Thomas Bohle
Bereits nach Baubeginn, d.h.: Während der Ausführungsphase, wurden aufgrund von Änderungen des Bauherren zahlreiche Umplanungen in den von uns als pla ...
14.9.2019
| 66,00 €
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Es geht um einen seit ca. 2007 rechtskräftigen Bebauungsplan für ein Wohngebiet im Bundesland Brandenburg. Phase I der Erschließung des Baugebietes is ...
25.7.2016
von RA Thomas Bohle
Sehr geehrte Anwältin bzw. Anwalt, wir bauen zurzeit ein Einfamilienhaus, welches wir privat nutzen wollen. Mit der Ausführung haben wir einen Bau ...
6.5.2014
von RA Carsten Neumann
Sehr geehrte Damen und Herren, für den Bau eines EFH in der benachbarten Gemeinde habe ich einen ordnungsgemäßen Bauvorantrag gestellt. Da sich bei ...
13.11.2014
von RA Thomas Bohle
Guten Tag, ich besitze ein freistehendes und denkmalgeschütztes Haus in Leipzig. Dieses wird derzeit saniert und an erwähnenswerten Änderungen ist ...

| 10.1.2012
Wir haben im Jahr 2002 ein Haus in Baden-Württemberg erworben. Wir sind nun das einzige Wohnhaus in einem Gewerbegebiet. Ursprünglich wurde ein Wohnha ...
28.4.2014
von RA Carsten Neumann
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe im Mai 20013 einen Bauvertrag mit einem Bauunternehmen geschlossen, zur Errichtung eines Einfamilienhauses ...
22.5.2017
von RAin Brigitte Draudt
Hallo, wir sind eine Zimmerei und sind gerade an einem Bauvorhaben seit nunmehr 4 Monaten. Es gibt ständig Änderungen, Zusätze zum LV, keine Absprache ...
28.5.2010
von RA Cord Hendrik Schröder
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben im Mai 2009 einen Kaufvertrag fuer eine Doppelhaushaelfte notariell unterschrieben. Es handelt sich um ein ...
1·456·10·15·20·25·29
Jetzt Frage stellen