Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Baurecht, Architektenrecht Änderung

6.3.2019
| 66,00 €
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Sehr geehrter Anwalt, wir haben vor Kurzem ein Wochenendgrundstück erworben. Der Verkäufer ist verstorben. Auf diesem Grundstück befindet sich ...
29.8.2007
von Notarin und RAin Silke Terlinden
Bei Abschluss des Kaufvertrages für das Grundstück wurden mein Mann und ich jeweils mit 50 % im Grundbuch eingetragen. Inzwischen haben sich jedoch ...

| 7.2.2011
von RA Daniel Hesterberg
Ich bin Miteigentümer in einer Wohneigentümergemeinschaft mit 4 Parteien mit einem Eigentumsanteil von 28% in einem Mehrfamilienreihenhaus (Nr. 31). D ...

| 6.3.2018
von RA Thomas Bohle
im letzten Jahr haben wir eine z.Zt. noch im Bau befindetliche ET-Wohnung gekauft. Wie üblich ist in der Baubeschreibung die Ausstattung festgelegt. ...

| 29.3.2013
von RA Thomas Bohle
Hallo! Für ein Grundstück in Brandenburg haben wir einen gültigen Vorbescheid, welcher bis Ende des Jahres gültig ist. Der Wortlaut des Vorbesch ...
3.6.2013
von RA Thomas Bohle
Reihenmittelhaus BJ 1958 mit abgerundeten Rolladenkästen. Gestaltungssatzung als Erweiterung des Bebauungplanes seit 2009 in Kraft - vortretende Rolla ...
22.11.2015
von RA Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben am 29.11.2010 die Schlussrechnung für unseren Anbau erhalten. Der Vertrag ist ein VOB-Vertrag mit 4 -jähr ...

| 4.11.2010
von RA Dr. Danjel-Philippe Newerla
Wir haben in 2003 ein EFH (Erstbezug) erworben. Das Haus ist mit Fussbodenheizung ausgestattet. Im EG wird diese durch ein Raumthermostat gesteuert. ...

| 27.1.2010
Im Vorort einer mittleren Industriestadt bewohnt meine Familie eine 15 m lange und 5,75 m breite 2 1/2-geschossige Doppelhaushälfte mit besonders schö ...
9.2.2008
Hallo Kann ein verputzer nachträglich eine position dem ursprünglichen angebot hinzufügen? Hintergrund für die frage ist: im Angebot steht nichts ...
22.4.2012
von RA Peter Dratwa
1. Teilfrage: Gesetzt den Fall, eine Baurechtsbehörde erlässt einen Bauvorbescheid, der in Teilen möglicherweise gegen baurechtliche Vorschriften ver ...
26.11.2012
von RA Daniel Hesterberg
In der Teilungserklärung steht unter Nutzung folgender Absatz: "Jedem Inhaber eines Sondernutzungsrechts steht damit auch die Befug-nis zu, im Rahm ...

| 29.12.2012
von RA Thomas Bohle
Ich habe in Fürth in Bayern ein Grundstück, auf dem ich eine Baugnehmigung als Gewerbeobjekt besitze mit einem Biergarten und Minigolfanlage aus dem J ...
25.10.2013
von RA Tamás Asthoff
Wir haben uns von einer Fertighausfirma ein Angebot für eines ihrer Grundstücke + Haus nach groben Vorgaben machen lassen und auch erhalten. Die Hausk ...

| 24.4.2015
Sehr geehrte Damen und Herren, heute wurde unsere Bauvoranfrage zum Bau einer Stadtvilla vom zuständigen Bauausschuss abgelehnt. Wir haben von e ...
27.3.2019
| 66,00 €
von RA Daniel Hesterberg
Von A wird ein Wohngebäude zum Kauf über einen Makler M angeboten, das derzeit als Ferienhaus genutzt wird. Den potentiellen Käufern K wird durch M d ...
22.4.2008
Ist für das Errichten eines freistehenden Rankgitters (Spalier) ein Bauantrag und ein förmliches Genehmigungsverfahren durch die Baubehörde erforderli ...

| 4.5.2009
von RA Thomas Bohle
Ich habe ein Grundstück von meinen Schwiegereltern übernommen, das mit einem Holzhaus bebaut ist. Das Grundstück wurde von meinen Schwiegereltern 1935 ...
9.5.2012
von RA Jörg Klepsch
Sehr geehrte Damen und Herren, wir beabsichtigen ein Einfamilienhaus auf einem Erbpachtgrundstück (99Jahre)zu kaufen. Die Restlaufzeit des Erbpacht ...
14.4.2007
von RAin Stefanie Helzel
Ich habe vor sieben Jahren ein Haus aus einer Zwangsversteigerung gekauft. Es liegt im rückwärtigen Teil eines in 1992 geteilten Grundstückes. D.h. es ...
1·5·10·15·192021·25·29
Jetzt Frage stellen