Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

267 Ergebnisse für „wortmarke“


| 29.4.2012
von Rechtsanwalt Stefan Musiol
Fall 1: Ich lasse den Begriff "HauMalDrauf" als Wortmarke schützen. ... Falls ja, kann er mir dann die Verwendung meiner Wortmarke "HauMalDrauf" verbieten? ... Darf sich ein Konkurrent dann den Begriff "HauMalDrauf" als reine Wortmarke schützen lassen?
25.9.2015
von Rechtsanwalt Robert Weber
Grundlegend handelt es sich bei der Wortmarke um unser Unternehmen bzw. unseren Internetauftritt, welcher aus einem Doppelnamen besteht. 1.
12.8.2010
von Rechtsanwalt Marko Setzer
Habe eine Wortmarke für Software angemeldet. ... Wie sind die Chancen, die Wortmarke eingetragen zu bekommen? ... Gilt dann eine neue Priorität oder die alte von der Wortmarke?

| 1.12.2007
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Im Bereich Schmuck habe ich eine geschützte Wortmarke verwendet. ... Allerdings wurden auch nicht alle Angebote von mit beendet in der die Wortmarke vorkommt. Ich habe allerdings in den nicht beendetn Angeboten die hier betroffene Wortmarke entfernt.
7.4.2010
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Sehr geehrte/r Anwältin/Anwalt, Ich habe erst vor kurzem eine Wortmarke ( Phantasienamen, inkl. 3 Klassen) beim Patentamt eingereicht. ... Wenn meine eingereichte Wortmarke aus irgendwelchen Gründen als Marke nicht eingetragen wird, jedoch ein Konkurrent oder Markengrabber nach der Ablehnung bzw. diesen jetzt, als Marke einreicht und dieser dann auf den Namen des Konkurrenten eingetragen wird, möchte ich mich natürlich gegen meine Geschäftsidee Aufgabe zu wehr setzten wollen. ... Ich reiche eine weitere Markenanmeldung der gleichen Wortmarke ein, diesmal aber nur in 1Klasse, um eine evtl.
7.2.2019
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Ich möchte die Wortmarke nicht eintragen lassen sondern für ein private label Produkt verwenden.

| 1.5.2012
Hallo, ich habe eine deutsche Wortmarke erteilt bekommen (Einspruchsfrist läuft). ... Auch eine Web-Adresse, die die Wortmarke als Bestandteil hat, ist dafür reserviert.

| 16.2.2009
von Rechtsanwalt Sebastian Stark
Der Bandname ist durch A seit längerem beim DPMA als Wortmarke für Klasse 41 (Unterhaltungsdienstleistungen) angemeldet, eingetragen und veröffentlicht. ... Nun sind gleich zwei andere Künstlergruppen aufgetaucht, die in der Öffentlichkeit denselben Namen ("Die-X''''s") benutzen: Die eine bildete sich erst nach Anmeldung, Eintragung und Veröffentlichung der Wortmarke durch A und tritt mit einer Bühnenshow auf, bei der Musik von Tonträgern eingespielt wird. ... Die andere Gruppe ist nach eigenen Angaben eine Band, die bereits lange vor Anmeldung der Wortmarke bestanden haben soll.
6.7.2011
von Rechtsanwalt Thomas Mack
Nun wurde ich angeschrieben, dass dieser Namen geschützt ist als Wortmarke.

| 17.6.2011
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Jetzt habe ich beim Deutschen Patent- und Markenamt recherchiert und leider entdeckt das das Wort "*****" als Wortmarke geschütz ist.

| 24.8.2015
von Rechtsanwalt Henning Twelmeier
Sehr geehrte Damen und Herren, ist die Wortmarke "Begeisterungsfaktor" für die Leitklasse 41 schutzfähig?
1.11.2013
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Die Wortmarke des Labels habe ich mir schützen lassen. ... Bei Google war ebenfalls Adwords auf meine Wortmarke mit dem Amazon Link geschaltet - dies konnte ich über die Legal Abteilung unter nennung meiner Wortmarke klären und die Adwords sind herausgenommen. ... Sie sind zwar Besitzer der Marke <WORTMARKE> aber Ihnen gehört nicht das Schlagwort&#x2F;Suchwort "<WORTMARKE>".
5.11.2014
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Jedoch scheint die Wortmarke ungenutzt zu sein. ... Ist dies in diesem Fall tatsächlich eine Verletzung der Wortmarke. ... Nettes schreiben vom Inhaber der Wortmarke, kein Anwalt.

| 20.1.2012
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Sehr geehrte&#x2F;-er bearbeitende&#x2F;-er Anwältin &#x2F;Anwalt, ich möchte meinen Firmennamen als Wortmarke beim DPMA eintragen lassen. Bei der einzutragenden Wortmarke (Firmenname) handelt es sich um meinen Familiennamen oder ugs. ... Wie wahrscheinlich ist eine Markenrechtsverletzung gegenüber der bereits eingetragenen Wortmarke?

| 20.2.2011
Könnte nun ein Mitbewerber sich "RÜCKLORD" als Wortmarke schützen lassen ( in derselben KLasse der meine Bildmarke zugehört . 3.

| 27.7.2011
Hallo folgender Sachverhalt, wir haben beim Patentamt nach der Wortmarke Radio Melodie recherchiert und auf telefonische Nachfrage mitgeteilt bekommen, dass die Begriffe nicht eintragbar sind.
11.2.2019
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe mich vor Anmeldung meiner Wortmarke erkundigt und alle Voraussetzungen m.E. geprüft (Markenanmeldung vor Produktstart, Verfügbarkeit etc.). Ich möchte für eine Partnervermittlung meine Wortmarke "FriendlyAngels" (hier als Beispiel) schützen lassen. ... Die sehen meine Wortmarke als zwei Wörter jedoch habe ich meine Wortmarke extra zusammen geschrieben "FriendlyAngels".

| 10.11.2012
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe ein Unternehmen im Bereich der Energiekostenoptimierung &#x2F; Energiemakler gegründet und die Firmen Bezeichnung als Wortmarke beim Patent- und Markenamt eintragen lassen.
1234·5·10·14