Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

791 Ergebnisse für „verwenden“


| 27.6.2017
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Denn im Vordergrund der E-Mail steht die Frage, ob wir diesen Inhalt bei uns einbinden/verwenden dürfen und nicht die Dienstleistung.

| 18.7.2008
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Im Vertrag ist dazu lediglich folgender Passus vorhanden: "Texte, Fotos und Kartenvorlagen werden dem Verlag bis zum...vom Autor zur Verfügung gestellt, die der Verlag nach eigenem Ermessen im Rahmen seines Verlagsprogrammes verwenden kann....Nach Erscheinen des Buches erhält der Autor seine Originaltexte, Fotos und Kartenvorlagen zurück".
2.3.2008
von Rechtsanwalt Elmar Dolscius
Ich verwende Programm xyz ausschließlich zur Komprimierung von selbst aufgenommenen Filmen über eine TV-Karte.

| 2.11.2010
von Rechtsanwalt Jan Wilking
-Hier: Produktname; dort: Firmenname -Hier: „XYcard" (zusammen); dort: „ XY CARD" (auseinander) -Hier: Standort Deutschland, EU; dort: Schweiz, nicht EU -Beide wie gesagt eher lokal Nun stellt sich für die Schülerfirma die Frage: dürfen sie den Namen als Produktnamen verwenden?

| 26.4.2015
von Rechtsanwalt Jan Wilking
(3)Falls man wissenschaftliche Studien nach (1) und/oder (2) verwenden darf: Sieht so z.B. eine korrekte Zitierung aus?

| 5.7.2007
Meine Frage: Ist das Vorgehen der Kollegen rechtlich in Ordnung, dh durften sie meine Vorarbeiten für das Experiment verwenden, und dürfen sie die Ergebnisse des Experiments publizieren?
8.5.2006
von Rechtsanwalt Markus Timm
Der Wirt verpflichte sich gegenüber der Firma Euro-Cities AG, es bei Meidung einer Vertragsstrafe für jeden Fall schuldhafter Zuwiderhandlung in Höhe von 1500,00 Euro zu unterlassen, Kartenausschnitte zu verwenden, insbesondere im Internet zugänglich zu machen oder zu nutzen, deren Rechtsinhaber die Firma Euro-Cities AG ist, sofern nicht hierzu vorher Zustimmung durch die Firma Euro-Cities AG erteilt ist.
22.9.2015
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Nun zu meinen Fragen: 1) Verstoße ich mit meiner geplanten (oben beschriebenen) Vorgehensweise evtl. gegen das Urheberrecht von Konkurrenten, die für ihre Kurse eine ähnliche oder identische Lernmethode verwenden und mit ihrem Produkt schon seit längerem auf dem Markt sind?
11.6.2008
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Ich habe keine Probleme damit, schriftlich zu erklären, den Namen nicht mehr zu verwenden.

| 13.1.2009
Die Gesellschaft hat insbesondere auch das Recht, das Werk zu verändern, zur Schaffung eines Werkes zweiter Hand zu verwenden und nach ihrem Gutdünken zu veröffentlichen.
14.9.2009
Darf ich die so ermittelten Daten verwenden um ein eigenes Bild, dass in der Darstellung vom Originalbild abweicht, zu erstellen und dieses Bild auf meiner Webseite veröffentlichen. §2(1) UrhG nennt „Darstellungen“ wissenschaftlicher Art – meine Ansicht ist, dass ich nicht die Darstellung sondern die zugrunde liegenden Daten übernehme.
22.9.2009
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Nun bekomme ich vom Deutschen Vertrieb dieser Produkte (Der ja Auftraggeber für meinen Handelsvertreter ist), bzw. durch seinen RA (Patentrecht) ein Schreiben mit der Aufforderung zur Unterschrift einer Unterlassungs-, und Verpflichtungserklärung bei einem Gegenstandswert von Euro 50.000,- weil ich die Bilder für die Produkte in meinem Shop verwende. 11 Bilder an der Zahl.

| 15.1.2006
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Inzwischen habe ich ein Schreiben von den Anwälten dieser Marke bekommen, mit welchem sie mich bezichtigen, diese Shirts unerlaubt zu verbreiten und Wappen, Logo und Schriftzug zu verwenden.
7.10.2008
von Rechtsanwalt Robert Weber
. - Darf ich das Logo in leichter Veränderung verwenden wenn ich es selber nachbaue?
11.7.2008
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Ein neues Fantasielogo wird aufgebracht, d.h. ich verwende keine Marke, Logo oder Warenzeichen eines anderen Herstellers.
19.8.2009
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Meine Erlaubnis den Artikel zu verwenden wurde weder angefragt noch gegeben.

| 16.9.2010
Hallo, ich habe ein bekanntes Kinderbuch neu illustriert - darf ich es veröffentlichen? Der (deutsche) Autor der Geschichte ist bereits seit dem 18. Jh. tot.

| 25.1.2018
Hallo, ich betreibe seit 2006 einen kleinen Online Shop für ein Nischenprodukt. Damals erhielt ich per E-Mail die Erlaubnis des Herstellers aus der Schweiz, dieses Produkt in Deutschland zu vertreiben. Das lief lange Zeit ohne Probleme, bis der Hersteller dieses Produktes ca. 2011 die Entwicklung einer eigenen Webseite für den Vertrieb in Deutschland beauftragte und später den Generalvertrieb an eine in DE ansässige Firma übergab.
1·5·10·15·20·25·30·3334353637·40