Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

493 Ergebnisse für „urheberrechtsverletzung“

6.7.2008
von Rechtsanwalt Michael Euler
Betreff: Internetauktionen Markenrecht geschrieben am 05.07.2008 Ich verkaufe öfter privat auf der Internetplattform Ebay(Meine Bewertungen 434 Stück). Bin dort auch als privater Verkäufer gemeldet. Es handelt sich zum Teil um Gebrauchte sowie auch um Neue bzw.
20.3.2008
von Rechtsanwalt Michael Euler
Sehr geehrter Damen und Herren Rechtsanwälte, ich verkaufe gewerblich über Ebay Holzterrarien. Dazu haben ich in den Auktionen auch von mir gemachte Bilder der entsprechenden Terrarien. Nun habe ich zufällig gesehen, das ein privates Ebaymitglied ohne vorherige Absprache oder Anfrage in einer Auktion mein Bild verwendet.

| 26.11.2010
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Guten Tag, Ich betreibe ein Hotel und biete kostenlos Internet auf den Zimmern an. Ich habe ein Abmahnung über 860 Euro erhalten weil angeblich ein Song in einer Tauschbörse über meinen Internet Anschluss über bitorent angeboten wurde. Ich selbst weis gar nicht was das überhaupt ist.
5.12.2010
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Hallo, erstelle gerade mit einer Werbeagentur ein Vereinsheft für Schützen und Sportvereine. Die Werbeagentur hat mit ihren "experten" ein Logo sowie einen namen entwickelt. Jetzt soll das heft nächste Woche an die ganzen vereine verteilt werden.
26.11.2011
Guten Tag, ich plane das erstellen einer privaten Webseite über die Geschichte und Gegenwart eines noch existierenden und „arbeitenden" Flughafens. Die Seite soll sowohl ehemals dort agierende Firmen und deren Luftfahrzeuge ebenso betreffen, wie „aktuelle" Ereignisse, die in Form von Verlinkungen auf existierende Zeitungsartikel eingebracht werden, mit einer persönlichen Zusammenfassung und evtl. einer eigenen Meinungsäußerung. Zu diesem Zweck habe ich bereits viele ehemalige und aktive Mitarbeiter des Unternehmens ausfindig gemacht und mit Ihnen gesprochen, sowie Bildmaterial aus der Vergangenheit erhalten.

| 25.11.2013
Guten Tag, ich bin Betreiber eines Internetforums. In diesem Forum ist es den Benutzern gestattet Bilder in seinen Beiträgen einzubinden. Die Bilder werden dabei nicht auf meine Sever hoch geladen sondern lediglich von der Originalquelle verlinkt.
12.5.2011
ich habe folgende Frage: Als Betreiber eines Webshops biete ich ca 1500 Lebensmittel an als Verkäufer. für alle Produkte habe ich selber ein sehr hochauflösendes Foto erstellt. Diese Fotos zeigen natürlich in jedem Fall die Marke des Herstellers und den Namen des Produktes. darf ich diese überhaupt veröffentlichen? Oder gibt das Schwierigkeiten mit dem Inhaber der Marke?
25.9.2008
von Rechtsanwalt Michael Euler
Sehr geehrte Damen und Herren, ich wurde kürzlich von der Staatsanwaltschaft Stuutgart angeschrieben hielt dieses Schreiben aber für einen Fake.Heute schreibt mir oben genannte Kanzlei das die Fa. xxx für einen Pornofilm den ich angeblich in EMULE zur verfügung gestellt hätte 926,80€ von mir will bis zum 06.10.2008 erstens bin ich mir dessen nicht bewusst zweitens habe ich zwei Töchter mit eigenen PC`s und diese laden sicher keine Pornos,als einzige Möglichkeit kann ich mir erklären das unsere Fritz Box gehackt wurde da diese in diesem Jahr schon öfter mal neu gestartet werden musste obwohl von uns niemand zu Hause war,allerdings sagte mir ein Nachbar das die Option Sicherheit nicht hoch genug gestellt gewesen sei in der Fritz Box. Wie soll ich mich verhalten? Für Ihre baldige Antwort wäre ich sehr Dankbar!
16.7.2008
von Rechtsanwalt Robert Weber
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Auktionen wurden vor kurzem wegen Verwendung von Produktbildern vom Internetauftritt einer Modemarke über das veri-Programm von ebay auf Antrag eines Anwalts beendet. Wie ich mittlerweile erfahren habe, droht mir nun eine Abmahnung. (Ist bis dato wohl bei diesen Bildern immer so gewesen.)

| 1.11.2011
von Rechtsanwalt Jan Wilking
In wenigen Wochen wird eine Biografie, welche sich mit der Geschichte der Rockband Marillion befasst, erscheinen. Es handelt sich also um ein sogenanntes "populärwissenschaftliches Fachbuch". Darf der Schriftzug des Bandnamens auf dem Buchtitel unter Berufung auf § 51 UrhG, verwendet werden?

| 1.4.2014
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Guten Abend, ich habe eine Frage zum Urheberrecht. Vorweg eine kurze Erläuterung: Ich selbst nehme mir bekannte !!Charaktere!!
8.5.2006
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Handelt es sich bei der Verlinkung meinerseits, somit um eine Urheberrechtsverletzung?

| 24.6.2013
Für die Erstellung diverser Webseiten wurde 2010 von einem Auftragnehmer Texte inkl. Bilder erstellt. Diese wurden geliefert und ordnungsgemäß vergütet.

| 9.2.2016
Hallo, ich habe ein Fernstudium abgeschlossen und drei der Prüfungen abfotografiert (während der Prüfung) und im Anschluss auf einer legalen Bücher-Tauschbörse (xinxii.com) zum Verkauf (5,99€/ Stück) angeboten. Diese habe ich ca. 8 mal verkauft (Kunde kauft online, überweist per sofort-Überweisung und lädt das Dokument herunter). Nun habe ich von den Betreibern der Plattform die Mitteilung bekommen, dass der Anwalt der Hochschule meine Adresse eingefordert hat, um weitere Schritte einzuleiten.

| 16.11.2015
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich möchte von einer Replik eines Fossils aus Kunstharz eine Replik aus Ton herstellen und diese gewerblich verkaufen. Für die Herstellung der Replik sind folgende Arbeitsschritte notwendig: 1. Von der Kunstharz-Vorlage wird ein Abdruck mit Latex oder einem anderen Material gemacht 2.

| 21.9.2008
Sehr geehrte Anwälte, ich habe gehört, dass der Safari Browser, den ich auch habe, manchmal bei der Google Bildersuche, die Bilder automatisch runterlädt. Nun ist mir eingefallen, dass dieses ja eigentlich nicht erlaubt ist ! Es gibt doch ein Urheberrecht, können sie mir sagen, ob ich Probleme kriegen kann, also dieses unbeabsihtige Downloaden eines Bilder Konsequenzen haben kann, denn es wird ja auch immer die IP des BEtreffenden PCs sofort dokumentiert.

| 29.4.2008
von Rechtsanwalt Michael Euler
Auf einer untergeordneten Seite unserer Schulhomepage ist ein Bild unbekannter Herkunft von Schüler?/Lehrer? eingestellt worden.

| 3.4.2012
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Sehr geehrte Damen und Herren, ich (Einzelunternhemen) habe vor - mit einer GmbH - einen Werkvertrag über Programmierung von Individualsoftware (Webseiten-Portal) abzuschliessen. Im Prinzip geht es um die Umprogrammierung eines Portals, das seit mehreren Jahren im Betrieb ist. Bei der Neuprogrammierung werden 1 bis 2 vorhandene Softwarebausteine der GmbH eingebunden.
1·5·10·15·20·22232425