Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

488 Ergebnisse für „urheberrechtsverletzung“

5.10.2010
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Guten Tag, vorab: Ich hoffe, Sie nehmen sich diesem Fall trotz der geringen Vergütung an. Als Schüler sind für mich momentan nicht mehr als 20€ für eine Beratung machbar. Ich stehe vor folgendem Problem: Ich habe für die Firma eines Bekannten eine Internetseite inklusive Logo erstellt.

| 29.8.2011
von Rechtsanwalt Aljoscha Winkelmann
Sehr geehrte Damen und Herren, Habe eine Idee zum Fussball und möchte diese gerne in die Tat umsetzen. Dazu brauche ich aber die Genehmigung des Vereinslogos der Vereine. Habe nun ein Muster erstellt mit dem Vereinslogo und zugleich auch den Schriftzug MUSTER quer über das Logo gezogen.
10.2.2009
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Andererseits ist dies eindeutige Urheberrechtsverletzung für mich natürlich sehr ärgerlich und nicht hinnehmbar.

| 5.8.2011
Wie berechnet sich der Schadensersatz, den man aufgrund einer Urheberrechtsverletzung verlangen kann?

| 30.6.2010
von Rechtsanwalt Michael Euler
Ein mir bekanntes Ehepaar nutzt momentan die gesamte Bandbreite der Möglichkeiten, um wegen Urheberrechtsverletzung belangt zu werden. ... Da die Fristen zur Abgabe einer Unterlassungserklärung extrem kurz waren, habe ich mit meinem gefährlichen Halbwissen ausgeholfen und den beiden angeraten, zumindest die Unterlassungserklärung dahingend abzugeben, dass man es in Zukunft unterlässt, die von den Anwälten dargelegten Urheberrechtsverletzung zu begehen, d.h.

| 18.5.2007
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Sehr geehrte(r) Frau/Herr Rechtsanwalt, ich habe eine (im Grunde berechtigte) Abmahnung bezüglich einer Urheberrechtsverletzung im Rahmen einer Internetauktion erhalten.
8.4.2013
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Sehr geehrte Damen und Herren Ich betreibe einen eigenen Blog und komme aus der Schweiz. Heute habe ich bei den Kollegen von ifun.de einen Artikel gelesen, bei dem Fotos vom Apple Retail Store in Berlin am Kudamm eingebunden waren. Ich habe mit meiner Seite www.apfelearth.com genauso wie zahlreiche andere Blogs über diese Nachricht berichtet und ifun.de verlinkt.
10.9.2011
von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
Hallo, ich habe bei einem Internetauktionshaus mehrere Fotografien einer Fernsehschauspielerin angeboten (ca. 10). Diese hatte ich ca. 1 Jahr zuvor auch dort erworben. In der Meinung es handelt sich um legale Sammel-Autogrammkarten habe ich diese nun wieder zum Verkauf angeboten.
19.10.2012
von Rechtsanwalt Robert Weber
Nachdem ich mir eine juristische Beratung geholt habe muss ich Dir mitteilen: Was Du da machst ist eine klare Urheberrechtsverletzung.
23.6.2006
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Sgduh, ich habe bei eBay von Verkäufer Y einen Artikel ersteigert. Leider hat mir dieser nach Erhalt nicht gefallen und ich habe diesen wieder zum Verkauf eingesetzt. In der Auktion habe ich leider die Bilder von Verkäufer Y übernommen.
26.6.2014
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Jetzt wurde das Altenheim von einer Anwaltskanzlei wegen einer Urheberrechtsverletzung angeschrieben.

| 27.6.2006
Nun erhielt ich ein Schreiben von einen Anwalt wegen Urheberrechtsverletzung, verpflichtung zum Schadensersatz der sich an der Lizenzgebühr richtet.

| 21.11.2016
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Sehr geehrte Damen und Herren Heute wende ich mich wegen einer Reihe zweifelsfrei beweisbarer Urheberrechtsverletzungen an Sie.
29.1.2009
von Rechtsanwalt Mirko Ziegler
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Webseite für eine andere Person erstellt - diese wurde aufgrund eines Anfahrtsplans wegen einer Urheberrechtsverletzung abgemahnt - nachdem der Streitwert auf 20.000 Euro beziffert wird müsste sie dafür nun knapp 860 Euro bezahlen.
3.8.2010
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Guten Tag, soeben erhielt ich einen Brief von der EMI. Zunächst werde ich kurz erläutern, inwiefern ich gegen das Urheberrecht verstoßen habe. Ich betreibe einen kleinen Onlineshop auf dessen Startseite ich wöchentlich (immer wenn ich neue Ware einstelle) eine Flashdatei mit meinen Produktfotos und ein gerade aktuellen Song im Hintergrund abspiele.

| 18.4.2008
von Rechtsanwalt Robert Weber
3) Besteht die Möglichkeit den Streitwert (der übrigens auf Basis des Wettbewerbsverstoßes argumentiert wird)nach unten zu drücken, da ich bei der Urheberrechtsverletzung nur fahrlässig gehandelt habe und kein konkretes Wettbewerbsverhältnis besteht. 4) Kann ich von der abmahnenden Firma den Beweis verlangen, dass sie Urheber ist.
6.9.2007
von Rechtsanwalt Robert Weber
Hallo - für meine Doktorarbeit wollte ich 2 Abbildungen eines Organs aus einem medizinischen Lehrbuch verwenden. Nachfrage beim Verlag ergab sehr hohe Lizenzgebühren, so dass ich davon Abstand genommen habe. Wie sieht es nun aus, wenn ich das Organ selber zeichne und mich dabei an Abbildungen aus mehreren Büchern orientiere - ich kann die Anatomie ja nicht neu erfinden oder umstrukturieren...von daher besteht natürlich eine gewisse Ähnlichkeit. ich verwende andere Farben, und die Art der Beschriftung ist etwas anders, die Bezeichnung der Organteile wiederum naturgemäß diesselbe.

| 4.9.2009
von Rechtsanwalt Jens Jeromin
Er soll 1.300 € zahlen als Vergleichsangebot wegen Urheberrechtsverletzung und eine Unterlassungserklärung unterschreiben.Im Haushalt lebt noch seine Frau, die Zugang zum passwortgesicherten PC hat.
1234·5·10·15·20·25