Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

3.647 Ergebnisse für „zahlung“


| 21.5.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Wir haben die Zahlung verweigert, und schriftlich mitgeteilt, dass wir die Rechnung erst nach Erhalt bezahlen werden.

| 26.10.2016
von Rechtsanwalt Christian Schilling
Einmal monatlich erstelle ich eine ordnungsgemäße Rechnung mit Angabe des Zahlungsziels. Leider interessiert meinen Kunden der Zahlungstermin überhaut nicht, er wird regelmäßg um 2 Wochen, im Extremfall um bis zu 6 Wochen überschritten. ... Bei der nächsten Rechnung plane ich ihn aufzufordern, die Rechung pünktlich zum angegebene Termin zu bezahlen, sollte er den Termin länger als drei Arbeitsstage überschreiten, würde ich bis zum Eingang der Zahlung alle Arbeiten einstellen.

| 19.9.2011
Wie ist man durch den KFZ-Kaufvertrag abgesichert um die noch offene Zahlung zu erhalten.
25.5.2010
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Mein Mobilfunkanbieter EPLUS weigert sich, meinen Vertrag auch bei Zahlung einer Ablösesumme (die ich in das Ermessen von EPLUS gestellt habe) aufzulösen, damit ich bei einem anderen Netzanbieter einen neuen Vertrag abschliessen kann und die Rufnummer mitnehmen kann.
15.8.2019
| 40,00 €
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Guten Tag, ich bin Mitglied einer Künstlergruppe (als GbR gemeldet) und wir haben enorme Schwierigkeiten mit einer in Deutschland ansässigen Kulturinstitution bezüglich ausstehender Zahlungen: Anfang März haben wir, vertraglich geregelt, für eben jene Kulturinstitution eine Installation geschaffen. ... Nun kam im Laufe der letzten Woche die zweite Rate der ausstehenden Zahlungen - jedoch abzüglich der uns in Rechnung gestellten Summe.

| 6.8.2009
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Jetzt wurde mir eine Klage gegen mich als ehemaliger Einzelunternehmer, jetzt Angestellter, über Zahlung der betreffenden Rechnungen zugestellt.

| 3.7.2020
| 83,00 €
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Sehr geehrte Damen und Herren, seit längerem beschäftigt mich folgendes Problem: Bei einer Kartenzahlung ist es mittlerweile fast flächendeckend verbreitet, daß man bei Zahlung per Unterschrift nicht auf Papier sondern auf einem elektronischen "terminal" unterschreiben soll. ... (wenn bei etlichen Zahlungsdienstleistern meine "falsche" Unterschrift gespeichert ist, kann doch wirklich jeder Mensch meine Unterschrift nachstellen). ... Gibt es eine rechtliche Möglichkeit, darauf zu bestehen, daß der bezahl-Vorgang abgebrochen und neu gestartet wird, um die chance auf "PIN-Zahlung" zu erhalten?
11.4.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Am 01.03. erfolgte dann die Zahlung von Beihilfe und Krankenversicherung, die ich am selben Tag an die Zahnärztin überwies. Der Zahlungseingang war laut Auskunft der Zahnarztpraxis am selben Tag. ... Telefonisch setzte ich mich daraufhin mit der Praxis in Verbindung und erfuhr, dass sich Zahlungseingang und Beauftragung des Rechtanwaltes überschnitten hätten.

| 30.9.2014
von Rechtsanwalt Philipp Wendel
Mein Schreiben (E-Mail vom 24.02.2012): "Die Problematik bezogen auf die vertraglich geregelten Zahlungsverpflichtungen besteht darin, dass meine Eltern mir die Finanzierung aufgrund eines familiären Konflikts, ablehnen. ... Wäre somit unter diesen Umständen ein Widerspruch auf den Mahnbescheid rechtlich legitim / würde er sinnvoll sein, sodass man wenigstens einen Teil der geforderten Zahlung vermeiden kann?

| 21.7.2012
Frage 1: Bin ich bei einem Vertragsabschluss zur Zahlung der Provision verpflichtet wenn ich erst mit der Übersendung des Exposes auf die Maklerprovision hingewiesen werde oder kann ich die Provisionszahlung mit Verweis auf die Immobilienanzeige verweigern und zwar ausgehend davon, dass ich a) keine b) eine Provisionsvereinbarung unterzeichnet habe?

| 10.7.2012
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Sehr geehrte Damen und Herren, am 12.06.2012 habe ich meinen Boxenmietvertag zum 31.07.2012 gekündigt. Aus gesundheitlichen Grüden habe ich das Pferd bereits am 12.06.2012 aus dem Stall in einen neuen Stall gebracht. Die Boxenmiete für den Juni wurde bereits entrichtet.

| 4.10.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, wg. Verschlechterung meiner wirtschaftl. + finanziellen Lage, kann ich die Zinsen für ein Immobiliendarlehen (80.000) nicht mehr bzw. nur zum Teil bedienen. Der Darlehensgeber hat eine Reduzierung der Zinszahlungen + Tilgung abgelehnt.

| 29.12.2017
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Welche Rechtsgrundlage rechtfertigt einen Antrag auf Zahlung einer Vertragsstrafe bei einer erneuten/zukünftigen Rechtsverletzung im Rahmen einer Unterlassungklage beim Amtsgericht (Einwurf von kostenlosen Zeitungen), sofern KEINE strafbewerte Unterlassungserklärung abgegeben worden ist.
21.8.2013
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Frage: Ist bei Zahlung die Quittung des Gerichtsvollziehers anzuerkennen, wenn sie ohne Dienststempel, also nur mit Unterschrift , ausgehändigt wird.?

| 23.2.2012
Besteht grundsätzlich ein durchsetzbarer Anspruch meinerseits auf nachträgliche Zahlung eines angemessenen Mietzuschusses für die gesamte Zeit meiner GF-Tätigkeit?
6.12.2007
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Ich habe im jahr 1998 im Versandhaus bestellt und nicht bezahlt.1999 erhielt ich Besuch vom GV und leistete eine Anzahlung von 96.00€. nun erhielt ich von einem Inkassobüro einen Anruf das ich eine Zahlung von 178.00 zu zahlen hätte.Was mir unverständlich ist-wieso jetzt nach 8 Jahren?
9.8.2019
| 70,00 €
von Rechtsanwalt Matthias Richter
Nach Kenntnisnahme meines späteren Auslandsaufenthaltes verweigerte mein Vertragspartner/ Mieter dann seit Dezember 2018 die Zahlung des vereinbarten monatlichen Nutzungsentgeltes sowie der Nebenkosten. Alle Mahnungen, Aufforderungen sowie Fristsetzungen zur Zahlung des vereinbarten Nutzungsentgeltes blieben unbeantwortet bis einschließlich Juni 2019. ... Ich gehe an sich davon aus, dass aufgrund der nunmehr endgültigen Zahlungsverweigerung ein zivilrechtliches Verfahren wegen Vertragsbruch/ Nichtzahlung/ Nichterfüllung anzustrengen wäre.

| 23.10.2011
Wie sieht es mit Rechnungen aus die ich mit Zahlungsziel sofort fällig datiere? ... Bitte helfen Sie mir da ich nicht weiß ob er zahlungswillig ist.habe die erste Woche abgerechnet und da fing er schon an zu zucken und sagte ich solle mit 4 Wöchiger vorlauffrist die Rechnung stellen. ich möchte nicht auch meinen Betrieb in den Ruin wirtschaften wie verbleibe ich nun dringende Hilfe ist geboten ?
1234·25·50·75·100·125·150·175·183