Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.420 Ergebnisse für „widerruf“

12.12.2008
von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Ich habe an einem verkaufsoffenen Sonntag in einem Küchenstudio ein "Kaufvertragsangebot" für eine Küche unterschrieben, für dessen Bestätigung oder Ablehnung sich das Studio in den AGB drei Wochen Zeit gibt. Der Verkäufer behält sich für diese Zeit also ein Rücktrittsrecht vor, wobei ich als Käufer laut Angaben in den AGB jedoch an die Bestellung drei Wochen gebunden bin. In meinem Rechtsverständnis ist der Vertrag noch nicht rechtskräftig sondern in der Schwebe, da die Bestätigung vonseiten des Studios noch aussteht.

| 22.7.2009
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Hallo, die Situation zu diesem "Vertrag" ist ein wenig kompliziert finde ich, daher kurz und knapp: A ist der Kunde B ist gewerblicher Dienstleister A und B schliessen zunächst eine Vereinbarung per Handschlag, A bezahlt sofort in bar, es gibt aber keine Rechnung oder Nierderschriften Beide gehen zusammen etwas trinken, A ist offensichtlich alkoholisiert und B überredet A zu neuem Geschäft. Nach langem Zögern willigt A auch genervt ein, worauf B einen kleinen Zettel mit folgendem Inhalt aus der Tasche zaubert: B gewährt A ein Darlehen über die maximal an diesem Tag von A von seinem Konto ( A ) in bar abzuhebende Summe Es gibt keine konkreten Angaben zum Darlehensgeber noch AGB oder Form des Darlehens. Dennoch unterschreibt A mit wackeliger Hand diesen Zettel!

| 29.3.2018
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich hatte überlegt da Verdi Wahlen anstehen, mich aufstellen zu lassen. Mitglied seit 01.02.2018. Ich habe per Fax mich auf Paragraph 7 Artikel 3 bezogen und wiederrufen.
7.12.2016
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Wir sind eine Unternehmensberatung und hatten Besuch von einer Redakteurin eines Portals bei dem sich Beratungsfirmen als Premium-Mitglied listen lassen können. Sie bekommen dabei einen Imagefilm erstellt, von einer Redaktion ein Profil erstellt. Die Werbung für dieses Portal erfolgt zu Beginn über das Handelsblatt dessen Verlag auch an diesem Portal beteiligt ist.

| 18.9.2015
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Sehr geehrte Damen und Herren,, ich bin seid ca. 15 Jahren Abonnent von (eigentlich) Premiere. Nach der Übernahme von Premiere durch Sky, hat Sky den Vertrag fortgesetzt. Hierzu gab es niemals eine Information, weder schriftlich noch mündlich.
21.7.2015
Sehr geehrte Damen und Herren, von meinem Handy werden seit geraumer Zeit Gebühren für "in Anspruch genommene Dienste" eingezogen. Ich habe niemals um irgendwelche Dienstleistungen gebeten, die Firma DIMOCO kenne ich noch nicht einmal namentlich. Vermutlich bin ich in eine Abofalle geraten, diese Erkenntnis gewinne ich aus Recherchen im Internet - da ist es anderen auch schon so gegangen.

| 30.8.2019
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Der Firmen Eintrag sollte bei Google 2 Jahre Kostenlos sein, am 27.08.19 waren die 2 Jahre rum. Gekündigt habe ich nicht, dadurch soll jetzt ein Auftrag ( Vertrag ) über ein Jahr mit Kosten zum tragen gekommen sein. Wie sieht es mit dem 14. tägigen Rücktrittsrecht aus ?
16.3.2019
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Ich habe den 2 Jahre alten Gebrauchtwagen für meinen Lebensgefährten an den KFZ-Händler überwiesen. (20.000,-- €). Rest von 2.000,00 € LG bezahlt. Jetzt möchte ich eine gemeinsame schriftliche Vereinbarung treffen, dass das Fahrzeug offiziell mir gehört und im Trennungs- oder Erbfall entsprechend berücksichtigt wird.

| 8.6.2011
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Ich bin gesetzliche Vertreterin meiner erwachsenen Tochter (Betreuungsausweis)und Vertragsinhaberin eines Mobilfunkvertrages mit Vodafone. Ich habe meiner Tochter mein Handy überlassen, Rechnungen werden von ihrem Konto abgebucht.Vor ca. einem Jahr habe ich den Vertrag gekündigt, bekam aber von Vodafone keine Bestätigung.Stattdessen wurde meine Tochter angerufen und mit ihr fernmündlich vereinbart,gegen eine Gutschrift doch Vodafonekunde zu bleiben. Hier lag offensichtlich schon eine Personenverwechselung vor,denn ich erhielt eine schriftliche Bestätigung dessen, was mit ihr vereinbart wurde.

| 24.11.2008
Hallo, ich habe folgendes Problem: Ich versuche meiner Schwester zu helfen. Sie ist 21 und hat am 04.02.07 einen Fitnesstudio-Vertag mit einer Vertragslaufzeit von 12 Monaten bei THE 1st Medical Sports Centre in der Gutenbergstraße in Mannheim abgeschlossen. Kündigung unter Einhaltung einer Frist von 3 Monaten.

| 6.8.2017
von Rechtsanwalt Sascha Hellmich
Guten Tag, folgenden Fall möchte ich kurz schildern. Ich habe mich online an einen Fitnessvertrag gebunden. Das Fitnesstudio war zu dem Zeitpunkt allerdings noch nicht erbaut.
23.12.2018
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Ich habe mit der Fa. S GmbH aus R im August einen Vertrag geschlossen für die Installation einer Gastherme mit Außenkamin und Sanierung eines Bads (mit Ausnahme der Fliesenarbeiten). Mitte September hat mir der Ansprechpartner schriftlich zugesichert, dass sie die Arbeiten am 15.10. beginnen.
7.8.2009
von Rechtsanwalt Naser Mansour
Ich habe am 28.07.2009 beim Händler eine Verbindliche Bestellung für einen neuen Mazda3 unterschrieben. In die Bestellung wurden (ausser des im Model enthaltenen Ausstattungspackets) mit eingenommen: Metalliclakierung, Garantieverlängerung auf 5 Jahre, Überführung und Zulassung und Beantragung der Abwrackprämie für meinen alten PKW durch den Verkäufer. In den AGBs steht folgendes: 1.
2.2.2010
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Guten Tag, ich bin Kunde bei 1&1 und hatte Anfang Januar ursprünglich eine laufzeitgerechte Kündigung zum Monat Mai (Ablauf 2 Jahre) eingereicht, weil ich mir generell einen neuen Anbieter suchen wollte. Daraufhin rief mich eine Dame von 1&1 an und macht mir ein neues Paket schmackhaft, HomeNet 6000 Komplettanschluß. Komplettanschluß, sprich incl.
2.10.2008
Hallo, ich hatte am Montag einen Autounfall und habe heute das Auto an einen gewerblichen Aufkäufer für 8.800 Euro verkauft und einen Kaufvertrag, den er ausfüllte, unterschrieben. Im Nachhinein erfuhr ich dass der Wert des Autos weitaus Höher liegt im unreparierten Zustand. Kann ich vom Vertrag zurücktreten als privater Verkäufer?
24.5.2010
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Guten Tag, wir sind seit über 20 Jahren bei einem Stromanbieter und er bucht immer von dem gleichen Konto ab. Vor 2 Jahren sind wir umgezogen, wir haben den Umzug dem Stromanbieter gemeldet und auch die Endabrechnung der alten Wohung an die neue Adresse bekommen. Ich dachte alle läuft wie immer und mir ist leider nicht aufgefallen das die Abbuchungen vom Stromanbieter ausblieben.
26.10.2006
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Am 31.08.06 wurde mit einem Haarstudio ein Werkvertrag für die Anfertigung einer Echthaarkreation geschlossen. Ich habe mich darin verpflichtet, 3 Echthaarkreationen zu einem Preis von 2.710,00 € anfertigen zu lassen inkl. einem einvierteljährlichen Servicevertrag. Ca. 2 Wochen nach Abschluss des Vertrages, verfolgte ich zufälligerweise eine Reportage über die obskuren Machenschaften dieser Firma.
5.1.2007
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Hallo, ich habe derzeit ein Problem mit Premiere: Premiere ignoriert einfach eine von mir rechtmäßig eingereichte Kündigung. Folgend in Kopie das von mir verfasste Beschwerdeschreiben sowie die sehr knappe Antwort von Premiere. Frage: Wie kann ich hier weiter vorgehen?
1·15·30·45·4950515253·60·71