Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.044 Ergebnisse für „verkauft“


| 21.4.2014
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Etwas anderes über einen Status nur erschlossen oder ähnliches wurde nicht besprochen oder dokumentiert (während des Notarvertrages wurde nur kurz eine Katasteramtauszug gezeigt, der ist aber im kleinen Massstab und enthält solche Angaben gar nicht) Nunmehr habe ich nur wegen dem voll erschlossenen Status und der nicht vorhandenen Baupflicht das Grundstück erworben -Basierend auf den Exposee Angabe des Eigentümers -Der Erfahrung des Maklers, der selber Grundstücke kauft und verkauft (laut Rechnungsangaben) -Dem Fakt, dass schon Grundschulden eingetragen wurde und das ganze eine vollständige Prüfung der Banken etc voraussetzt.
29.5.2014
Nun (Frühjahr 2014) stellt sich heraus, dass diese Immobilie stark überteuert an mich verkauft wurde.
3.9.2018
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Der Verkäufer schließt im Vertrag jegliche Gewährleistung aus da die Sache im gebrauchten Zustand wie besichtigt verkauft wurde.

| 29.7.2006
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Anfang Juni bekam ich plötzlich von der Bank eine Schlussabrechnung wonach dass Auto verkauft wurde.

| 13.8.2009
Hallo, Folgende Fragestellung besteht: Ich habe als gewerblicher Autoverkäufer ein Fahrzeug für 6000 € verkauft, wobei in dem Kaufpreis eine Gebrauchtwagen Garantie für zwei Jahre und zwei Jahre Tüv / AU im Preis inclusive waren.

| 12.3.2009
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Sehr geehrte Damen und Herren, ich stelle die Frage für meinen Schwiegervater, der sein Fahrzeug an dubiose Händler verkauft hat.
25.1.2008
von Rechtsanwalt Robert Weber
Post vom Inkassobüro, das Fitnessstudio hat offensichtlich die Forderung verkauft, es läge keine Kündigung vor 3.) ich habe es auf einen Rechtstreit ankommen lassen, weil ich bewiesen gekündigt habe wegen eines anerkannten Grundes. 4.)
7.3.2010
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Zum 01.08.2002 wurde das Grundstück an einen privaten Eigentümer verkauft, an den auch die Pacht entrichtet wurde.
8.3.2010
Ich habe deshalb die gekauften Tickets im Internet angeboten und auch verkauft, d.h. es wurde ein rechtsgültiger Kaufvertrag abgeschlossen, was anhand des Mailverkehres nachzuweisen ist.
25.7.2008
Er würde das Konzept entwickeln und legte erneut einen weiteren Vertrag zu - da er die Sach "gut verkauft" und er mich überzeugen konnte, unterschrieb ich den Vertrag.

| 29.10.2009
Was machen,wenn mir amSonntag abend mitgeteilt würde das das Zimmer anderweitig nicht verkauft werden konnte und ich ,falls ich doch käme kein Zimmer hätte????
3.5.2010
Guten Tag, in meinem jugendlichen Leichtsinn war ich Ende 2004/2005 bei einer "Firma" eingestiegen, die über eine Art "Schneeballsystem" Rentenversicherungen einer größeren Versicherung verkaufte.
2.5.2011
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Schließlich bekam ich auch von Eb** die Meldung "Ihr Artikel wurde leider nicht verkauft.".

| 8.11.2019
| 49,00 €
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Der Wagen sei auch schon verkauft worden.
4.4.2007
von Rechtsanwalt Jens Jeromin
Alle Möbel und jegliche sonstige Gegenstände meiner Mutter wurden verkauft, verschenkt oder weggeschmissen.
19.10.2012
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Grundstück B soll verkauft werden, es wurde eine schriftliche Vereinbarung mit einem Käufer getroffen,er erwirbt das Grundstück B zum Kaufpreis X, zahlbar in Y monatlichen Raten.
24.9.2013
Das Haus soll nun zusammen mit dem Nachbarn verkauft werden.

| 4.10.2013
von Rechtsanwalt Lars Winkler
Ausserdem habe ich -zufälligerweise- einen Tag vor der Rückgabe des Fahrzeuges an mich meinen derzeitigen Wagen verkauft und fahre seitdem einen Leihwagen einer Autovermietung.
1·5·10·15·20·25·30·35·40·4445464748·50·53