Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

2.772 Ergebnisse für „verkauf“


| 11.1.2007
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Wir besitzen im Rahmen einer Erbengemeinschaft ein Haus und möchten dieses weiterhin vermieten und nicht verkaufen. ... Nach einigen Korrekturen und Abstimmungen wurde die Vertragserstellung von unserer Seite abgebrochen, da wir das Gebäude nun doch verkaufen wollen.

| 21.12.2014
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Das DG gehört einem anderen Eigentümer und steht zur Verkauf. Kurz für Verkauf der DG in Juli 2014 beschließen die Eigentümer dass der damals noch nicht festgelegte Nutzungsaufteilung des an die Garage angrenzenden Schuppenraumes neu geregelt wird und 50%-50% aufgeteilt wird, da sonst das DG kein Lagerraum für Fahrrad etc. hat.
5.3.2017
von Rechtsanwalt Robert Weber
Jetzt habe ich entdeckt, dass der Verkäufer selbst eine Wartung ins Wartungsheft eingetragen hat (das Checkheft hatte ich zuvor nicht gesehen). ... Der Verkäufer hat also meines Erachtens genau wissen müssen wann die Erstzulassung des Wagen war.
5.1.2009
von Rechtsanwalt Robert Weber
Folgender Fall: A findet ein Haus, das über Makler auf einem Internet-Immobilienportal zum Verkauf angeboten wird. ... Parallel findet die Frau des A unabhängig das gleiche Objekt auf einem anderen Portal zum Verkauf direkt durch Eigentümer, komplett mit Adresse und Kontaktdaten.
9.1.2013
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Jetzt hat wohl der Verkäufer meinen Namen gegoogelt und unterstellt mir, weil die Adresse meines Kleingewerbes und meiner Wohnung gleich sind, ich hätte den Stuhl als Gewerbetreibender gekauft. ... Der Verkäufer weigert sich auch nach mehrmaliger Aufforderung, einen Spediteur zur Abholung und Rückabwicklung zu beauftragen. ... Muss ich einen Anwalt am Gerichtsstand des Verkäufers beauftragen oder reicht es, hier einen Anwalt mit der Durchsetzung meiner Forderung zu beauftragen?
25.6.2015
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Um die Pflegekosten zu decken, werden wir das Haus in naher Zukunft verkaufen müssen. Meine Fragen dazu: 1) Benötigen wir eine seperate, notariell beglaubigte Vollmacht, die den Verkauf des Hauses betrifft?

| 21.2.2018
von Rechtsanwalt Ralf Hauser
Die Wohnung wurde über einen Immobilienmakler verkauft, zu dem ich Kontakt über E-Mail aufnahm. ... Ist es im Sinne des Erfinders, dass ein Stadtratsmitglied, welches ja immerhin mal über den Verkauf der Wohnung in einer Sitzung des Stadtrates abgestimmt hat, in Folge dessen als Makler auftritt und bei Verkauf dann eine Provisionszahlung von mir als Käufer geltend macht?
29.3.2005
Sehr geehrte Damen und Herren, wie bereits schon zweimal angefragt geht es bei mir um einen Gebrauchtwagenkauf mit Gewährleistungsansprüchen gegen den Verkäufer. Der betreffende Schaden beläuft sich nach Aussage der Werkstatt auf ca. 1400 EUR. 950 EUR wurden bereits vom Verkäufer gezahlt.
25.1.2008
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Um dieses in Eigentumswohnungen um zu wandeln und die Wohnungen dann zu verkaufen habe ich einen Makleralleinauftrag unterschrieben. ... Der Vermittlungsauftrag erlischt nach dem vollständigen Verkauf. ... Der Makler hat noch kein Objekt verkauft.
29.7.2013
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Mein Vertragspartner kauft eine Immobilie, für den Verkäufer wird eine Rückauflassungsvormerkung eingetragen, ihm wird eine Option zum Rückkauf von 3, 6 oder 12 Monaten eingeräumt. ... Mein Provisionsanspruch wird nun fällig und er wird nur dann fällig, wenn der Verkäufer die Option des Rückkaufs nicht zieht bzw den Kaufpreis für den Rückkauf nicht aufbringen kann.
19.7.2018
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Die Fragestellung lautete: Ist die Anlage ( Rückstauanlage ) zum Zeitpunkt der Errichtung des Hauses fachgerecht gewesen und haben sich aus einer nicht fachgerechten Ausführung / falschen Materialien Folgen ergeben, die für den Verkäufer erkennbar waren? (Das bezieht sich darauf, dass ja wohl regelmäßig Reinigungsarbeiten erforderlich sind, die sich eben nicht nur auf das Papier beziehen. ) Kann man davon ausgehen, dass der jetzige Zustand auch beim Verkauf des Hauses, also Datum der Beurkundung, vorhanden war.

| 9.4.2008
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Welche Probleme ergeben sich (für Käufer bzw Verkäufer) wenn ich das Grundstück weit unter Wert abkaufe (5 bis 10 000€), da innerhalb der Verwandschaft? Ich möchte natürlich nicht für mehr Grunderwerbssteuer bezahlen als ich tatsächlich bezahlt habe, ebenso will der Verkäufer ja auch nicht mehr als den Kaufbetrag als Einkommen versteuern.
7.8.2007
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren Ich habe vor einiger Zeit bei Ebay ein Tarnnetz durch Sofortkauf erworben ( € 29,90 )da ich es aber nicht mehr benötige habe ich von meinen Widerrufsrecht gebrauch gemacht und in der Frist ( 4 Wochen )bei Mail widerrufen der Verkäufer verkauft gewerblich,in der Widerrufsbelehrung ist eine Frist von 4 Wochen angegeben der Widerruf kann per Mail,Fax,oder schriftlich erfolgen.Angeblich ist das Mail nicht angekommen. Nun erhielt ich Post von einem Inkassobüro diese fordern von mir die Hauptforderung ( 29,90 fürs Tarnnetz und zuzüglich Inkassogebühren macht 69,90 Euro zu zahlen Wie soll ich mich verhalten selbst wenn das Mail nicht beim Verkäufer angekommen ist (ich habe keinen Nachweis mehr aber Zeugen )was ich nicht glaube steht im doch nicht der gesamte Kaufpreis zu das Tarnnetz habe ich ja nicht bekommen.
26.10.2010
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
In unserem Notarvertrag vom 12.3.2010 findet sich unter §2 folgender Passus: "Der Verkäufer hat im Bereich des Sonder-und Gemeinschaftseigentums geschuldeten Bauleistungen ... wie folgt voraussichtlich fertigzustellen: Sondereigentum bis zum 30.6.2010 - Gemeinschaftseigentum bis zum 30.6.2010 - Restfertigstellung am Treppenhaus,am Sockel der Fassade,an Keller und Tiefgarage sowie Außenanlagen bis zum 31.7.2010. ... Der Verkäufer verpflichtet sich,im Falle des Verzugseintrittes an den Käufer einen pauschalen Schadensersatz in Höhe von 8 Euro/qm monatlich,begrenzt für einen Zeitraum von max.9 Monaten zu zahlen."
18.2.2020
| 25,00 €
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Ich verkaufe gebrauchte PKW´s, anfänglich natürlich PKW´s bis 3.000 €. ... Die Mängel waren mir vor dem Verkauf nicht bekannt, und ich gehe nicht davon aus, das Bremsleitungen in 4 Monaten kaputt korrodieren. ... Das Fahrzeug wird dementsprechend als nicht repariertes Unfallfahrzeug verkauft.
15.5.2009
von Rechtsanwalt Robert Weber
Der nette Herr vom Verkauf bat mich, nachdem ich den Kaufvertrag unterschrieben habe in ein Büro, um die Finanzierung zu planen. ... Mit Ablauf dieser Frist kommt der Vertrag zustande, wenn der Verkäufer das Vertragsangebot nicht vorher schriftlich abgelehnt hat. und unter Punkt IX. steht: 1. Wenn der Käufer nach Ablauf einer Ihm gesetzten angemessenen Nachfrist die Abnahme verweigert oder vorher ausdrücklich erklärt, nicht abnehmen zu wollen, kann der Verkäufer vom Vertrag zurücktreten oder Schadenersatz wegen Nichterfüllung verlangen. 2. (1) Soweit der Abnahmeverzug länger als eien Monat dauert, hat der Käufer die anfallenden Lagerkosten zu zahlen. (2) Der Verkäufer kann sich zur Lagerung auch einer Spedition bedienen. 3. (1) Als Schadenersatz wegen Nichterfüllung Abnahmeverzug kann der Verkäufer 25% des Bestellpreises ohne Abzug fordern, sofern der Käufer nicht nachweist, daß ein Schaden überhaupt nicht oder nicht in Höhe der Pauschale entstanden ist. (2) Im übrigen bleibt dem Verkäufer, wie auch bei Sonderanfertigung, die Geltendmachung eines höheren, nachgewiesenen Schadens vorbehalten. - - - -- - -- -- - -- - -- - Bin etwas verzweifelt.
30.6.2016
von Rechtsanwalt Michael Böhler
muss bei Kauf eines Neuwagens bei einem Vertragshändler im Kaufvertrag das Baujahr des Autos aufgeführt werden? Jürgen Haverbier
16.11.2004
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Sehr geehrte Herrschaften, ich habe vor ca. 4 Wochen schriftlich meine Fahrzeughaftpflicht-Versicherung gekündigt. Als Termin habe ich den 31.12.2004 genannt. Da ich davon ausgegangen bin, dass eine Kündigung zum Jahresende problemlos geht, habe ich ein Angebot einer anderen Versicherung eingeholt und mich daraufhin für das deutlich günstigere Angebot entschieden und meine bestehende Versicherung zum 31.12. gekündigt.
1·25·50·7273747576·100·125·139