Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

2.772 Ergebnisse für „verkauf“

3.9.2009
Ich habe im September diesen Jahres mein Motorrad verkauft. ... Das Motorrad wurde als Unfallfreies Fahrzeug verkauft, auf kleinere Schäden wie Kratzer am Auspuff und Beulen im Tank wurde der Käufer hingewiesen und dieser hat dies akzeptiert. ... Der Kaufvertrag ist ein Standartkaufvertrag von Mobile.de und beinhaltet folgenden Punkt: Ausschluss der Sachmängelhaftung: Der Verkauf des Kraftfahrzeuges erfolgt unter Ausschluss der Sachmängelhaftung, sofern der Verkäufer nicht eine Garantie oder eine anders lautende Erklärung abgibt.
31.7.2014
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Da mich das Auto nun aber zuviel Geld gekostet hatte möchte ich nicht noch Geld hineinstecken und es verkaufen. Nun habe ich folgende Frage: Was muss ich nun an Angaben im Verkaufsvertrag für ein LPG Wagen dazuschreiben damit ich rechtlich gegen Arglist etc abgesichert bin? ... Ich habe dazu auch schon meine Rechtschutz gefragt, mir wurde dazu gesagt ich soll alles was ich weiß angeben, nur das Problem ist auch ich möchte das Auto auch verkaufen und nicht zu viele unnötige Angaben machen die nur den Preis drücken und mir erschweren den laufenden Bankkredit für dieses Auto abzubezahlen.
9.9.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe als Makler im Mai einen Alleinauftrag über den Verkauf einer Doppelhaushälfte bekommen. ... Sie wollte das Haus kaufen und nachdem sich Käufer und Verkäufer über den Preis einig waren, veranlasste ich auf Geheiß des Käufer und des Verkäufers einen Notartermin und ließ eine Reservierung unterschreiben mit einer Reservierungsgebühr von 1000 Euro. ... Nun hat die Kaufinteressentin eine Rechnung vom Notar über 624 Euro über eine Aufwandspauschale (Akteneinsichten, Schreibgebühren, Entwurfsanfertigung etc) bekommen,da das Objekt inzwischen von uns an einen anderen Käufer verkauft wurde, der diesen Notar nicht in Anspruch genommen hatte.
18.7.2007
Ich habe am 7.03.2007 einen Roller für 1260Euro verkauft.Dieser war zu diesem Zeitpunkt 1Jahr und 5 Monate alt und lief Problemlos. ... Ich konnte bis zum Verkauf des Rollers keinen Mangel feststellen, da der Roller immer ordnungsgemäß lief.Der Roller hat noch bis 10.2007Herstellergarantie, da er dann erst 2 Jahre alt wird.Sollte der Roller jetzt Mängel haben könnte der Käufer, doch in jede Vertragswerkstatt gehen und diesen Mangel kostenlos beheben lassen. ... Ich habe vergessen in den Kaufvertrag Garantieansprüche an den Verkäufer aus zu schließen.
11.3.2008
Er meinte, dass es sein Grundstück ist und er das verbietet. 6. der Verkäufer hat für dieses Jahr schon die Pacht bezahlt. kann er von mir die volle Höhe verlangen, wenn er 650 verlangt oder nur anteilig. Der Verkäufer möchte kein Geld zurück.
20.3.2019
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Der Verkäufer hatte es eilig das Auto abzumelden, weshalb wir mit seinen Kennzeichen nach Hause gefahren sind. ... Währenddessen habe ich den Verkäufer auf dem Laufenden gehalten und ihm gesagt, dass sich die Anmeldung verzögern wird.
4.5.2006
von Rechtsanwalt Martin Kämpf
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe ein 11 jahre altes auto (VW-Bus zu 3.400 EUR) verkauft. im kaufvertrag ist "jegliche gewährleistung ausgeschlossen". im zusatz steht: "unfallfrei". jetzt hat der käufer einen angeblichen hagelschaden entdeckt, von dem ich keine kenntnis hatte. er hat ihn erst gesehen, als er das auto aufpolieren liess (war also auch von ihm nicht unter normalen umständen zu erkennen). er will nun, dass ich das auto zurück nehme. ich habe keinen hagelschaden gehabt und mein vorgänger hat mir auch keinen schaden bekannt gegeben. ich hab also den schaden nicht arglistig verschwiegen, weil ich selbst keine kenntnis davon hatte. habe ich nun eine gewährleistungspflicht in irgendeiner form?
1.12.2009
von Rechtsanwalt Robert Weber
GUTEN Tag, ich möchte ein 2 Familien- Haus kaufen ; da die Kaufnebenkosten aus Eigenmittel bezahlt werden müssen , müssen diese noch angespart werden.Somit habe ich als potentieller Kaufinteressent mit dem Verkäufer die Option Mietkauf in Betracht gezogen.

| 24.1.2007
Eine Rückzahlung wäre nur möglich, wenn ich das Objekt verkaufen wollte (..und verweist u.a. auf den § BGB 609).

| 27.9.2019
| 30,00 €
von Rechtsanwalt Samet Sen
Ich habe mehrmals das Autohaus besucht sowie auch persönlich mit den Verkäufern über dieses Fahrzeug gesprochen (auch in Anwesenheit mehrerer Zeugen), ich wurde NICHT darüber aufgeklärt, dass es sich um einen UNFALLWAGEN handeln würde.
30.1.2013
von Rechtsanwalt Heiko Tautorus
Im Nov. 2012 hat er ein landwirtschaftliches Grundstück an die SGD Süd (das Land) verkauft, besser gesagt gegen ein anderes Grundstück getauscht. ... Diese Nutzungsänderung war nicht vorausehbar, gibt es Möglichkeiten vom Verkauf/ Tausch zurückzutreten.
2.3.2011
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Sehr geehrte Damen und Herren, im April 2010 habe ich (Verkäufer) einen notariellen Kaufvertrag mit Auflassungvormerkung für den vermeintlichen Käufer unterschrieben.
1.12.2014
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Fragen: 1) Sollten beide Parteien 75% bzw. 25% vom Kaufpreis an den Verkäufer (ein Händler) überweisen oder sollte ich (mit 75% Anteil) die komplette Summe bezahlen und der Freund seinen Anteil an mich privat überweisen?

| 11.12.2007
Der Verkäufer hat sich im Kaufvertrag verpflichtet, bis zum 30.06.2007 einen Antrag auf Baugenehmigung zwecks Ausbau des DG zu Wohnraum zu stellen. ... Frage 1: ist der Verkäufer durch die ihm anzulastende Verzögerung haftbar zu machen , falls Mehrkosten (Doppelarbeit wegen geänderter BG) im Zuge der jetzt nötigen Dachreparatur anfallen ??

| 20.10.2019
| 40,00 €
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Ich habe mich für eine 0%-Finanzierung entschieden, die nicht über eine Bank, sondern direkt über den Verkäufer bzw.

| 8.2.2011
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Wir haben (wie alle unsere Fahrzeuge) immer beim Vertragshändler warten und reparieren lassen (das Fahrzeug hatte ja bis zum Verkauf noch die Toyota-Werks-Garantie mit Anschlussgarantie bis 5 Jahre).
6.3.2006
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
.- € verkauft. ... Der Wagen wurde genau aus diesem Grund verkauft. ... Was kann ich als Verkäufer dagegen tun?
30.3.2010
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Nunmehr hat der Verkäufer (zu meinem Erstaunen erst nach erhalt des Vorvertrages) mit den Mieter gesprochen und dabei stellte sich heraus, dass die wohl gar nicht auszugswillig sind, wie er das angenommen hat. ... Das Problem ist jetzt, ich habe aufgrund der Absprachen mit dem Verkäufer und dem entsprechend ausgefertigten Notarvertragsentwurf bereits entsprechende Vermögensdispositionen getroffen (Kündigung eines Bausparvertrages, Antrag auf WFA Darlehen -Kostenpunkt 325 €, Kosten für den Notar und eine neue Küche haben wir bereits in Auftrag gegeben, sowie ein neues Wohnzimmer bestellt). ... Ich frage mich nun, ob der Verkäufer das so einfach machen kann und wir nun auf unseren Kosten sitzen bleiben.
1·25·4849505152·75·100·125·139