Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

2.890 Ergebnisse für „rechnung“

5.4.2013
Arbeitsanweisung diese Rechnungen zu begleichen. Die Buchhaltung hat die Rechnung soweit auch bezahlt. ... Er muss lediglich die Arbeiten aus dem Angebot/Rechnung zu ende führen.

| 3.12.2006
von Rechtsanwalt Robert Weber
Er blieb dann noch eine ganze Weile, wiederholte zig mal seine Rechnung, obwohl wir keinerlei Fragen mehr dazu hatten, erzählte wieder von anderen Fällen, wie er arbeitet und wie toll er doch ist. ... Nun haben wir eine Rechnung in Höhe von 1.707,52 Euro erhalten !!!! ... Wir wollen nun wissen, ob wir diese Rechnung so bezahlen müssen und da er von uns ja keine Unterschrift über einen Auftrag hat, ob wir überhaupt zahlen müssen.

| 17.6.2015
von Rechtsanwältin Stefanie Lindner
Kommt ein gültiger Vertrag mit Gewerbetreibenden inklusive Einbindung der AGB durch Bezahlung der Rechnung zustande, wenn in dieser Rechnung eine Leistungsbeschreibung und ein Verweis auf Anerkennung der AGB enthalten ist?
21.4.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Hallo, habe eine Frage zum Thema "Rechnung". ... Habe ich das Recht auf solch eine Rechnung und kann ich auch noch heute (also April 2005) die Rechnungen von Januar 2005 bis April 2005 anfordern?? (Ich meine zum Beispiel so eine Rechnung wie bei der Telefonrechnung)

| 4.11.2006
von Rechtsanwalt Jens Jeromin
Ich schrieb eine Rechnung (Rechnungsvordruck der GbR-NEU, Verkehrsname alt, Form alt) über die von mir erbrachten Leistungen (Rechnung gemindert, Leistungen bis zu diesem Zeitpunkt). Der Kunde minderte die Rechnung nochmals, weil aus seiner Sicht die Summe zu hoch war.
29.4.2008
Zusätzlich erreichen meinen Vater, den Telefonanschlussbesitzer, lästige Rechnungen und Mahnungen, in Summe nun so ca 500€. ... Zum anderen von der Firma Primera Factura aus Mallorca, bei der angeblich ein Abonnement abgeschlossen wurde und uns nun jeden Monat eine Rechnung über 60€ erreicht. Die erste Rechnung wurde schon zu einem Inkassobüro (diagonal inkasso, nun 112€) übergeben und droht mit gerichtlichem Mahnverfahren.

| 5.8.2008
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Die Werkstatt möchte mir den teuren Nadelhubgeber trotzdem in Rechnung stellen, obwohl er nicht die Ursache für den unrunden Motorlauf war. ... Dürfen sie mir den überhaupt in Rechnung stellen, wenn er nicht die Fehlerursache war ?
18.5.2013
topic_id=223428 Nun habe ich meinem Auftraggeber am 10.05.2013 eine Rechnung über 7 Softwarelizenzen per Post und zusätzlich per Email als PDF-Datei mit dem Zahlungsziel 24.05.2013 zugeschickt. ... Mit einem Preis von 350,- pro Generierung, sind wir nicht einverstanden ---------------------------------------------- Wir weisen hiermit die Höhe der Rechnung - über die Generierung neuer Freischaltscodes - zurück. --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Wie ich auch schon in der Beratung zuvor schilderte, bin ich der Meinung das er durch mich am 29.11.2012 per Email darüber informiert wurde, dass es sich hier um die Anforderung neuer Lizenzen handel und meiner Meinung nach die Rechnung berechtigt ist. Was muss ich hier als nächstes tun, muss ich diesem Widerspruch per Email auf meine Rechnung beantworten und wieder begründen, dass die Forderung berechtigt ist oder kann ich ohne Reaktion auf den Widerspruch nach Ablauf der Zahlungsfrist mahnen und danach eventuell weitere Schritte einleiten?
8.9.2007
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Wenn die waren verkauft waren, sollten entsprechend die Rechnungen bezahlt werden. ... Ich habe die Zahlung unter dem Hinweis verweigert, das er offenbar keine Rechtsnachfolge der alten Firma angetreten hat (ablehnen der Garantieleistung)und er somit auch kein recht zum beitreiben der rechnungen der alten Firma hat.
17.5.2010
von Rechtsanwalt Robert Weber
Entsprechend habe ich eine Rechnung über die fällige Provision vom Makler erhalten. Da mein Freund (ebenfalls Hauptmieter + anwesend gewesen bei der Besichtigung) die Rechnung ausgleichen wird, haben wir darum gebeten, die Rechnung auf meinen Freund und mich auszustellen. ... Der Makler weigert sich die Rechnung neu auszustellen, mit der Begründung, dass er den Maklervertrag (konkludent via Email durch die Bekanntgabe des Besichtigungstermins) nur mit mir geschlossen hat und behauptet, er könne aus rechtlichen Gründen die Rechnung nicht auf uns beide ausstellen.

| 6.10.2016
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
In der Rechnung werden von mir neben der Pauschale 1,5 Stunden zu einem Stundensatz von 70 EURO, also 105 EURO gefordert und damit fast 50% der Pauschale. ... Monteur: 105 EURO = Rechnungsbetrag netto: 345 EURO Fazit: Nach dieser Rechnung fallen immer zusätzliche Kosten – auch wenn die in der Pauschale abgegoltenen 1,5 Stunden nicht überschritten werden! ... Frage: Gibt es eine Möglichkeit, mich erfolgreich gegen diese Rechnung zu wehren?
11.5.2007
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
In der Rechnung die mir der HP zukommen lies wurden andere Leistungen angegeben und es wurden mehrere Termine angegegen die nie stattgefunden haben. ... Ich bat um eine neue Rechnung, der Hp verweigerte dies aber da sein Buchungsprogramm dazu wohl nicht in der Lage sein soll. Eingereicht habe ich diese Rechnung bei der Beihilfestelle natürlich nicht da ich ja dann ebenfalls Betrug begehen würde.

| 5.1.2010
von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
Rechnungen werden mir von D. nur noch online übermittelt. Eine Rechnung über 79,99 Euro jedoch kann ich online nicht finden. ... Am 30.12. erhalte ich eine Rechnung über 132 Euro.
14.1.2013
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Dies klappte auch 2 oder 3 Monate, nun hat er sich mit seinem Auftraggeber aber geeinigt, trotz fehlender Kündigung des Vertrages keine weiteren Rechnungen mehr zu stellen. Dies verlangt er nun auch von mir, ich solle nun einfach ohne ordentliche Kündigung von ihm keine Rechnungen mehr schreiben. ... Die Rechnung habe ich mit dem Zusatz versehen: Berechnung erfolgt wegen bestehender Bereitschaft und weil Vertrag nicht gekündigt wurde.
29.10.2012
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Unsere Gesellschaft bekam kürzlich von einem Verlagshaus eine Rechnung für einen unserer Posts ohne vorherige Ankündigung der Löschung/Sperrung. ... Sollte ich auch widersprechen um eine Zahlung der Rechnung abzuwenden?

| 14.6.2013
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Der Anwalt hatte der Gesellschaft zunächst auch keine Rechnung geschrieben. ... Im November 2012 hat er diese Rechnung dann korrigiert und als Leistungszeitraum 22.11.10 bis 11.06.12 angegeben. ... Ist eine Rechnung mit Angabe eines falschen Leistungszeitraums fällig oder muss sie erst korrigiert werden, damit sie fällig wird?
20.12.2013
von Rechtsanwalt Robert Weber
Bis Anfang Dezember dieses Jahres habe ich weder von der Werkstatt noch von der Versicherung zu oben genannter Rechnung je wieder etwas gehört bzw. erhalten. Nun meldet sich ein Mahngericht und verweist auf die noch immer nicht beglichene Rechnung vom 26.11.2010. Da aus meinen sorgfältig und pedantisch gepflegten und geführten Unterlagen nichts auf eine Rechnung vom 26.11.2010 hinwies, habe ich dem Mahnbescheid widersprochen.
18.2.2012
von Rechtsanwalt Serkan Kirli
ich habe für letzten Monat eine Handy Rechnung über 500 Euro bekommen,nur für Internet kosten die meine 4 Jährige Tochter verursacht hat.Ich dachte ich bin online durch WLAN aber wie es sich rausstellte war Mobile Daten angeschaltet, warscheinlich war das auch meine Tochter.meine frage was soll ich am besten machen?
1234·25·50·75·100·125·145