Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.267 Ergebnisse für „rücktritt“

11.10.2010
von Rechtsanwalt Ralf Morwinsky
Ein Rücktritt vom Vertrag (den ich androhte) sei nicht möglich.

| 2.11.2009
von Rechtsanwalt Sebastian Belgardt
Sehr geehrte Anwälte, ich hatte bei einem einem Online- Fotoanbieter 12 Fotos bestellt, aber nur 8 Stck. erhalten. In Rechnung gestellt wurden dennoch 12 Stck. Auf meine E-mail Reklamationen, die sich neben dem Fehlen von 4 Fotos auch auf die miserable Qualität der Bilder bezogen, wurde nicht reagiert, stattdessen wurde die offene Rechnung angemahnt.

| 14.6.2005
Nachricht: Zusammen mit einem Geschäftspartner wollte ich in Österreich einen Sex-Shop kaufen. In der entsprechenden Fachpresse wurde der Laden als "Sexshop mit Kabinengenehmigung" angeboten. Am 25.04. 2005, bei einem zweiten Treffen im Laden - ich war alleine mit drei Vertretern der Verkaufspartei, wurde mir ein "Kaufvertrag" vorgelegt - in dem der Kaufpreis auf Warenbestand, Ladeneinrichtung, technische Einbauten gem.
9.5.2010
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben einen Kaufvertrag bei der Fa. KAGO Kamine-Kachelofen GmbH & Co. Deutsche Wärmesysteme KG abgeschlossen und hierfür eine vertraglich vereinbarte Anzahlung geleistet.
9.10.2017
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Andere Rücktrittrechte bleiben davon unberührt. ------------------------------------------------------------------------------------ Meine Gedanken + Ihre Meinung und Unterstützung: - Gedanken vom Vertrag zurücktreten. - oder evtl. ca. 700,00€ einen Verzugsschaden zu bekommen.
10.9.2006
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Gibt es eine generelle Rücktrittsmöglichkeit von Verträgen?
7.3.2009
von Rechtsanwalt Peter Trettin
Es beruft sich auf die Tatsache, dass es sich nicht um einen "Haustürvertrag" handelt und es kein 14-tägiges Rücktrittsrecht gibt.
2.1.2015
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Die entsprechenden Rücktrittsbedingungen der Firma lauten aber wie folgt: Rücktrittsbedingungen: Mir ist bekannt, dass diese Anmeldung bindend ist und auch bei unverschuldeter Nichtteilnahme der Seminarpreis zur Zahlung fällig ist. ... Sind diese Rücktrittsbedingungen gegenüber einer Privatperson rechtens, oder muss der Veranstalter auch eine Stornierung mit Teilzahlung anbieten?

| 1.9.2013
Da die Baugenehmigung für das Bauvorhaben fehlte, haben wir ein Rücktrittsrecht vereinbart, erst wenn die Baugenehmigung erteilt wird, gilt der Kaufvertrag.
18.3.2006
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Problem beinhaltet drei Fragen und ich muss bei der Schilderung etwas ausholen. Mit dem Buchhaltungsbüro wurde Mitte November 2005 vereinbart, dass meine Einnahmeüberschussrechnung (weiter EÜ) bis spätestens Ende Dezember 2005 erstellt werden soll. Meine Originalunterlagen habe ich ohne Quittierung, es bestand bis dahin ein freundschaftliches Verhältnis mit der Inhaberin, im Nov. persönlich abgegeben.
15.10.2013
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Ich habe vor wenigen Tagen meinen gebrauchten Wagen privat verkauft. Angeboten wurde das Auto online. Sämtliche Mängel wurden aufgezählt.

| 18.12.2004
Vor ca. 4 Wochen bekam ich einen Anruf einer Werbefirma, ich möchte doch bitte ein Fax ausgefüllt und unterschrieben zurückfaxen. Da ich zu dieser Zeit eine Werbeaktion (Infobroschüre)mit einer Werbefirma hatte, dachte ich, dies sei die betreffende Firma und schickte das Fax zurück. Zumal ich die Frau am Telefon fragte, ob es sich um diese Infobroschüre handelte und sie die Frage mit Ja beantwortete.Das Fax war sehr schwer zu lesen und der Briefkopf sa meiner Werbefirma verblüffend ähnlich.

| 12.7.2012
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Ich bin selbstständig tätig, schreibe Texte, die auf meine Kunden zugeschnitten sind und so gestaltet werden, wie die Kunden es möchten. Aufgrund der Auftragslage gebe ich hin und wieder Textaufträge an andere Texter ab, die dann sozusagen Subunternehmer sind. Wichtig ist allerdings für mich und meine Kunden, dass die Qualität stimmt.
18.12.2015
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Sehr geehrte Damen und Herren, in 2014 hatte ich einen Immobilienfonds aus dem Zweitmarkt gekauft und den Kaufpreis sofort auf ein Treuhandkonto bezahlt. Aufgund der Fondsbedingungen sollte die Übertragung erst zum 01.01.2016 erfolgen. Wobei ggf.
12.4.2008
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Sehr geehrtes Anwaltsteam!Ich habe ein großes Problem mit der Telefongesellschaft 1&1.Ich bin ein zahlendes Mitglied.Folgendes:Nach meine Umzug in die neue Whg.rief ich bei 1&1 an ,ich bekam per sms eine auftragsbestatigung und einen Termin zur freischaltung meiner Leitung und ich sollte doch zuhause sein da der Techniker in das Haus muß,also nahm ich einen Tag frei,wer nicht kam war der Techniker,als ich anrief bekam ich den 2termin , es kam wieder niemand .Nach meinen 3 Anruf bekam ich als entschuldigung für 3 monate eine movieflatrat und einen neuen Termin,man sagte auch das ich eine mail bekomme wo ich das movieprogramm akteviere.bei den 3 gespräch sagte ich auch wenn diesmal niemand kommt trete ich zurück und man sagte mir auch ja das kann ich verstehen.Es kam wieder niemand, aber es sei freigeschaltet.Ging aber nichts also rief ich eine andere gesellschaft an bekam einen Termin wo ich da sein sollte .Es kam ein Techniker der ging mit mir in den abgeschlossenen Kellerraum wo ein Kasten von der Telekom (versiegelt)hängt und legte eine leitung in meine Whg.(er schaltete sie frei) überprüfte alles nochmal in meine Whg.Jetzt hatte ich den Anschluß.Die Firma 1&1 aktzeptiert die kündigung nicht und buchte weider fleißig ab jetzt auch noch für die Movieflatrat.habe jetzt zurückgebucht und promt bekomme ich Post vom Inkassobüro.Das kann doch nicht sein das ist doch betrug 1&1 hat sich doch schließlich nicht an den Vertrag gehalten.Was raten sie mir (Auftragsbestätigung von der neuen Telefongesellschaft an !
31.5.2010
von Rechtsanwalt Robert Weber
Ich habe ein kleines Einzelunternehmen gekauft zum 01.05. Der Tätigskeitsbereich liegt im Wiederverkauf von Büromaterial (also kein eigenes Produkt). Bei den Kaufpreisverhandlungen wurde mit mitgeteilt, dass der Hauptumsatz (80%) sich auf 3 Kunden verteilt, diese jedoch treu (!)
10.6.2011
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Guten Tag, ich habe vor ca. einem halben Jahr ein Auto gekauft. Dabei wurde im Kaufvertrag vermerkt: "Anzahl der Halter lt. Fz.
28.2.2017
von Rechtsanwalt Robert Weber
Ein Verein bietet Tandem-Fallschirmsprünge an und in diesem Zusammenhang auch Videobegleitungen zur Dokumentation des Tandemsprungs. Die erstellten Videos werden i. d. R. nach Sprungdurchführung auf einer DVD übergeben.
1·15·2829303132·45·60·64