Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

274 Ergebnisse für „rückabwicklung“


| 8.9.2017
von Rechtsanwalt Holger Traub
Kann der Verkäufer die Rückabwicklung eines notariellen (Grundstücks ) Kauvertrages einseitig erzwingen ? ... Die Frage ist nun diese, ob wir 1.) einer Rückabwicklung zustimmen müssen ? ... Zum anderen 2.) die Frage: Ist der Verkäufer im Falle einer Rückabwicklung Schadensersatzpflichtig ?

| 24.2.2009
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Ich habe 1997 eine Eigentumswohnung (Neubau!) in Ostdeutschland gekauft. Kaufpreis 157000€, für 85qm Wohnfläche mit Tiefgaragenstellplatz.
27.3.2010
Zunächst wurde uns ein Tausch angeboten, da das neue Fahrzeug jedoch den gleichen Mangel vorwies, haben wir uns letztendlich für eine Rückabwicklung entschieden und der Vertragshändler hat diesem auch direkt zugestimmt. ... Stand der Dinge ist, dass die Rückabwicklung bereits erfolgt ist.

| 25.6.2006
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Eine Güteverhandlung, in der Rückabwicklung des Kaufvertrages gefordert wird, ist anberaumt. ... Meine Frage: Da der Auslieferungszustand nicht wieder hergestellt werden kann, besteht trotzdem noch die Möglichkeit der Rückabwicklung des Kaufvertrages mit Rückerstattung der Umbaukosten oder kann ich lediglich auf Minderung klagen?
22.6.2011
von Rechtsanwalt Thomas Mack
Die Fristsetzung für die Rückabwicklung von Möbelkäufen läuft noch.
30.3.2016
von Rechtsanwalt Mikio Frischhut
Sehr geehrte Damen und Herren, derzeit wollen wir ein Grundstück über einen Makler verkaufen und es wurde auch bereits ein notarieller Kaufvertrag mit einem Käufer abgeschlossen. Es gibt kein Notaranderkonto, der Kaufpreis ist noch nicht bezahlt. Erst nach Übergabe darf der Käufer laut Vertrag Maßnahmen auf dem Grundstück vornehmen.

| 27.12.2012
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
2. besteht die Möglichkeit, dass die Kündigung des Bausparvertrages ungültig ist und es eine Rückabwicklung geben könnte?

| 3.6.2015
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
An wen wende ich mich jetzt, zwecks Rückabwicklung des Vertrages und wie gehe ich am besten vor.

| 29.1.2015
von Rechtsanwalt Christian D. Franz
Meinem Händler teilte ich nach 3 Tagen Besitz des Fahrzeugs diesen Sachverhalt (Kopie der Sachmängel mit übersandt) mit und bat um Rückabwicklung des Verkaufes.
16.2.2008
So habe ich Kraft der mir von der Leasingfirma übertragenden Rechte und Pflichten beim Händler den Kaufvertrag wegen arglistiger Täuschung angefochten und eine Rückabwicklung des Kaufvertrages verlangt. Parallel dazu habe ich den Leasingvertrag bei der Leasingfirma aus denselben Gründen angefochten und ebenfalls eine Rückabwicklung verlangt. ... Meines Erachtens habe ich gemäß höchstrichterlicher Rechtssprechung einen Anspruch auf Rückabwicklung des Leasingvertrages gemäß der Rücktrittsvorschriften der §§ 346<&#x2F;a>, 347 BGB<&#x2F;a>.

| 1.10.2012
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
NUN MEINE FRAGE: Meiner Meinung nach habe ich 2 Möglichkeiten. 1) Rückabwicklung des Vertrages. 2) Wertminderung des Fahrzeugs Der Kunde meinte mir gegenüber das er das Auto auf jeden Fall behallten will.
20.2.2010
von Rechtsanwalt Marc N. Wandt
Habe nun mit den Käufern mich einigen können das sie mir meinen Welpen zurück geben,da mein sohn doch keine Allergie hat. Wie kann ich ein Vertrag aufsetzen das denn keinerlei Ansprüche mehr bestehen für die Käufer? Ich zahle auch eine Schutzgebühr, damit ich meinen Welpen wieder bekomme!
2.2.2010
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Im Okt.2008 kam dann von der Firma die Info, dass der Bauwerkvertrag nicht zustande kommt, wegen mangelnder Finanzierung und ich erhielt eine "Rückabwicklungsvereinbarung" in der vereinbart wurde, dass sämtliche Kosten die mit der Durchführung und Rückabwicklung des Bauwerkvertrages entstandenen und entstehenden Kosten von der Hausbaufirma übernommen werden. ... Mittlerweile habe ich bereits mehrere Rechnungen bekommen, die alle mit dem Bau und der Rückabwicklung zu tun haben und es wächst mir langsam über den Kopf. ... Ist es möglich, die Firma vor Gericht zu ziehen und auf Vertragseinhaltung ( Rückabwicklungsvereinbarung) zu verklagen.

| 24.1.2015
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Der Leasingnehmer hat für das Leasingfahrzeug eine Vollkaskoversicherung mit Neuwertentschädigung bei Totalschaden abgeschlossen. Jetzt hat es mit dem Fahrzeug einen Unfall mit einem selbstverschuldetem Totalschaden gegeben und der Vertrag ist vom Leasinggeber gekündigt worden. Wenn zwischen der Erstattungsleistung des KFZ-Versicherers und dem geforderten Ablösebertrag des Leasinggebers eine positive Differenz bleibt, wer erhält diesen Betrag?

| 14.11.2015
von Rechtsanwältin Daniela Désirée Fritsch
Hätte eine Rückabwicklung nach BGB § 313 Aussicht auf Erfolg?
29.10.2019
| 60,00 €
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Da von einer erheblichen Gesundheitsgefahr auszugehen ist bitte ich um einen Termin zur Rückabwicklung des Kaufvertrages (...)

| 29.12.2008
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Ich habe in den 70er Jahren von meinen Eltern u.a. ein als gewerb-lich&#x2F;landwirtschaftlich ausgewiesenes Grundstück völlig lastenfrei geerbt. Außerdem habe ich ca. Mitte der 70er Jahre ein Baugrundstück (1004 qm) erworben und aus vorhandenen Mitteln komplett bezahlt. 1982 habe ich geheiratet und im gleichen Jahr, gemeinsam mit meiner Ehefrau, auf dem Baugrundstück ein Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung errichtet.
22.7.2019
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Guten Morgen. Meine Freundin hat sich über einen mit kleinemGeschäft ansässigenVermittler Haarteile( Perücken) gekauft. Dies lief schon mit leichten Problemen ab, welche jedoch mit etwas Geduld geklärt werden konnten.
1234·5·10·14