Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

169 Ergebnisse für „mobilfunkvertrag“

25.4.2007
Ich habe von einem Freund einen bereits fristgerecht gekündigten Mobilfunkvertrag übernommen, auch eine Kündigungsbestätigung ist vom Provider eingegangen.

| 19.12.2006
Sehr geehrte Damen und Herren, habe im November meinen Mobilfunkvertrag verlängert.
31.7.2012
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Hallo, ich habe einen Mobilfunkvertrag bei Vodafone.

| 5.6.2014
Das hatte ich geschrieben, nachdem ich mal eine Rechnung richtig angesehen hatte: An Debitel am 2.6. geschrieben auf den Debitel Seiten. Sehr geehrte Damen und Herren, leider kann ich per Internet auf Ihren Seiten folgende nicht verändern: Ich möchte den 10 Sekundentakt in 60/60 umwandeln. Ich möchte bei Datenschutz Werbung daktivieren. 2 Jahre Vertragslaufzeit sind anzufechten, das das nicht mehr zeitgemäß ist und mittlerweile auch sittenwidrig bei gleichzeitiger Umstellung des Vertrags und Zangsläufiger Vertragsverlängerung auf wieder zusätzlich 2 Jahre.

| 14.10.2006
Nun meine Frage, ist es möglich von diesem Mobilfunkvertrag zurückzutreten, da erst 6 Tage vergangen sind, greift bei Mobilfunkverträge das 14-tg.
4.11.2009
Folgender Fall: Bei einem großen Mobilfunkanbieter habe ich einen 24 Monatsvertrag mit einem subventionierten Handy abgeschlossen, Ablauf 12/08. Kurz vor Ablauf des Vertrages wurde mir ein neues Handy inkl. Vertragsverlängerung, alternativ 100.- € Gutschrift angeboten.

| 28.10.2019
| 49,00 €
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Ich habe bei Blau.de einen Mobilfunkvertrag.

| 10.11.2017
von Rechtsanwalt Sascha Hellmich
Am 12.09.17 kündigte ich meinen 1&1-Mobilfunkvertrag zum 15.12.17, dem Zeitpunkt, zu dem die 24-monatige Mindestvertragslaufzeit endet.

| 27.12.2017
Hallo, Ich habe eine Frage zur Kündigung von Mobilfunkverträgen als Verbraucher. Soweit ich das richtig verstanden habe, ist die Kündigung eines Mobilfunkvertrages ab dem 1. ... Oktober 2016 geschlossenen Mobilfunkvertrages, der als vorgefertigtes Formular (z.B. auf der Webseite des Mobilfunkanbieters) besteht, die auf eine Kündigung per Schriftform besteht unwirksam.

| 5.7.2018
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Sehr geehrte Damen und Herren, am 22.10.2015 habe ich einen Mobilfunkvertrag inkl. ... Mein Problem ist, dass ich erst vor einigen Wochen gemerkt habe, dass man die Restlaufzeit des ursprünglichen Mobilfunkvertrages vom 22.10.2015 einfach zu den 24 Monaten der Vertragsverlängerung dazu gerechnet hat.
2.2.2016
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Daher wollten wir unsere Mobilfunkverträge bei Base kündigen.

| 11.7.2010
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Meine Kündigung des Mobilfunkvertrages wurde mir von Vodafone bis heute nicht bestätigt, obwohl ich die Kündigungsfrist eingehalten habe, bekomme ich dennoch Mahnschreiben, die unbegründet sind mit offenstehenden Rechnungen, können aber von meinem Konto abbuchen, was auch immer gedeckt ist, verlangen in dem Mahnschreiben die sofortige Zahlung des offenstehenden Betrages, buchen diesen aber zur gleichen Zeit von meinem Konto ab.

| 29.12.2014
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Hallo, ich habe folgendes Problem: Ich habe meinen Mobilfunkvertrag innerhalb der dreimonatigen Kündigungsfrist gekündigt.

| 28.10.2013
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe einen Mobilfunkvertrag bei Vodafone, welcher noch bis Juni 2014 läuft.

| 25.5.2009
von Rechtsanwalt Peter Trettin
Sehr geehrte Damen und Herren, im Dezember 2008 schloss ich mit T-Mobile (telefonisch) einen Vertrag für ein iPhone 3G (149 Euro) plus monatliche 49 Euro Gebühren. Anfang Mai trat ein Defekt auf. Aufgrund der Aussage der Mitarbeiter im T-Punkt, dass das Gerät eingesendet werden muss (ich wollte keine Nacherfüllung, sondern einen Tausch - Neugerät), gab ich das Gerät ab.
7.12.2013
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Ich habe Ende August einen neuen Mobilfunkvertrag mit dem Anbieter Klarmobil abgeschlossen und bereits an demselben Tag die Widerrufsbelehrung zugesendet bekommen.

| 7.12.2016
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Guten Tag, ich habe eine Frage zum Thema Widerruf eines telefonisch abgeschlossenen Mobilfunkvertrags und seine Bedeutung für Kündigungsfristen. Sachverhalt: Ein Mobilfunkvertrag läuft bis zum 17.11.2016 mit dreimonatiger Kündigungsfrist zu diesem Vertragsende.
23.9.2006
Ich habe im Dezember 2005 meinen Vodafone Mobilfunkvertrag verlängert und ein neues Handy dafür erhalten.
1234·5·9