Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.319 Ergebnisse für „mündlich“

17.3.2010
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Das würde ja bedeuten, dass wenn ich mit einem Kunden eine Auftragsänderung bespreche ein mündlicher Vertrag darüber zustande käme.
26.10.2006
von Rechtsanwalt Andrej Wincierz
Nun hatte ich einen Kunden da, dessen Auftrag ich angenommen hab (alles mündlich) und ich habe ihm gesagt, dass die Recherche 98,-€ kosten würde.

| 8.11.2015
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Wir haben eine Bauformat Küche, Front Torino, nach lfd. Meter gekauft, uns also überreden lassen die Küche zu kaufen ohne zu wissen, was wir genau bekommen. Ich habe auf die Aussagen der Verkäuferin, welche wie ich jetzt weiß keine Mitarbeiterin des Küchenstudios ist (war jemand vom Küchenverband) und dem Verkäufer des Küchenstudios (welcher nur zeitweise bei dem Verkaufsgespräch dabei war) vertraut und leider nicht alle Zusagen schriftlich festgehalten.
2.11.2005
von Rechtsanwalt Markus Timm
Auf freundschaftlicher Basis und im guten Vertrauen liefen die Absprachen bei dem Auftrag mündlich ab.

| 12.6.2013
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Der Verkäufer versprach mir leider nur mündlich eine Lieferung am 29.05.2013.

| 5.5.2007
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Da ich mich aber bereits zuvor immer mit den mündlichen Aussagen dieser "Amtspersonen" zufriedengegeben habe und es offenbar falsch war, möchte ich nun etwas unternehmen. ... Alles war mündlich, keine Zeugen, und ob ich überhaupt jetzt noch Unterlagen habe, muß ich noch einmal nachschauen.
28.6.2007
Gutmütig willgten wir mündlich ein! ... Aufgrund dessen haben wir ihm vor Ort mündlich gesagt das wir vom Vertrag zurück treten werden.
5.11.2008
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Sie begründet dies durch ein konkludentes Verhalten in den letzten Jahren und beruft sich darauf,das dies auch wie ein mündlicher abgeschlossener Vertrag gelten würde.

| 2.5.2011
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Das Engagement würde persönlich, mündlich getätigt, ein schriftlicher Vertrag existiert nicht, da der Veranstalter meinte, das Wort gilt.
29.5.2010
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Meine Fragen sind: Können wir auf Grund der mündlich gemachten und nachweislich falschen Aussagen der Maklerin vom Kauf zurücktreten?
21.1.2006
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Der Architekt hat mit dem Bauherren mündlich vereinbart dass er diesen Entwurf kostenlos machen würde, dafür stellt der Bauherr sein Objekt als Musterhaus-Vorzeigehaus zur Verfügung.
16.4.2015
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Ein zusätzliches Widerrufsrecht für den Vertrag wurde ebenfalls mündlich zugesichert für den Fall, dass eine Baugenehmigung für unser Haus nicht zustande käme bzw. dass wir keine Finanzierung auf die Beine stellen können.

| 28.7.2007
von Rechtsanwältin Nina Marx
Dieser Betrag wird von Frau C als Geschenk (so zwischen beiden mündlich abgesprochen) gegeben. ... Zwischen beiden besteht nur die mündliche Absprache, daß Frau C das Geld aus Dankbarkeit an Fam. ... Es gibt nur die mündlichen Absprachen zwischen Frau C und Fam.
17.12.2016
Normal würde ich nichts bezahlen und eine neue kleine Maschine kaufen, deshalb sind xxx Euro meines Erachtens in Ordnung, MB" Nun die Frage: Liegt ein zumindest mündlich geschlossenes (gesetzlich zulässiges) Vertragsverhältnis vor mit welchem das Recht zur Abnahme der Gegenstände und Bezahlung des Preises einhergeht oder stellt das Inserat lediglich eine invitatio ad offerendum dar?

| 7.10.2014
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Abweichungen von den in Nr. 1.1 angegebenen Vertragsbestandteilen wie auch mündliche Abreden gelten nur, wenn der Auftraggeber sie schriftlich bestätigt hat. „ Explizite Verschwiegenheits- oder Geheimhaltungsverpflichtungen kann ich in keiner Bestimmung erkennen, insbesondere nicht in den Vertragsbedingungen oder im Auftragsschreiben.
4.3.2014
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Mit meinem Lebensgefährten habe ich zusammen eine Immobilie gekauft. Wir sind jeweils zur Hälfte im Grundbuch eingetragen. Die Finanzierung des reinen Kaufpreises habe ich alleine getragen.
3.2.2005
von Rechtsanwalt Rolf Tarneden
Anmeldeveranstaltung habe ich mit einer Mitarbeiterin (evtl. freiberufliche Dozentin) mündlich vereinbahrt, dass ich nach Vertragsunterzeichnung 2 Wochen Zeit habe ohne Angaben von Gründen von diesen Vertrag zurückzutreten. ... Es wird auch nicht auf mein Schreiben reagiert, indem ich diese Institution aufgefordert habe, mit dem entsprechenden Mitarbeiter zu reden, ob diese Person tatsächlich diese mündliches Zugeständnis gemacht hat und mir mitzuteilen, wie wir in dieser Sache weiter verfahren.
11.8.2016
von Rechtsanwalt Daniel Saeger
Der Vertrag wurde bezugnehmend auf das schriftliche Angebot mündlich geschlossen, was sich anhand des Emailverkehrs belegen lässt. ... Kostenvoranschlag in Höhe von 4000 Euro 31.01.2012 - Mündliche Einigung auf ein Honorar in Höhe von 2000 Euro 14.02.2012 - Start des Projektes 08.07.2013 - Mitteilung des Kunden, das Projekt evtl. beenden zu wollen 18.07.2013 - Rechnungsstellung Teilzahlung 1 (1000 Euro / Rechnungsdatum 18.12.2012) 07.08.2013 - Rechnungsstellung Teilzahlung 2 (600 Euro / Rechnungsdatum 07.08.2013) 07.08.2013 - 1.
1·1314151617·30·45·60·66