Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

3.401 Ergebnisse für „kündigung“

13.4.2009
Vor ca zwei Monaten habe ich mich entschieden, eine Immobilie zu erwerben, die über einen Makler angeboten wurde. Der Kaufpreis war recht hoch und der Makler bot an, mir daher eine reduzierte Provision in Rechnung zu stellen (ein Drittel des "normalen" Satzes von 3% plus MWST). Dies wurde mir schriftlich zusammen mit dem Kaufpreis des Objektes ohne weitere Bedingungen bestätigt.
25.3.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich brauch Ihre Hilfe bezüglich eines Maklervertrages (Verbalvertrag) Ich schildere Ihnen hiermit kurz den Sachverhalt und möchte Sie bitten, mir hierzu kurzfristig eine Mitteilung zukommen zu lassen, da die Sache sehr eilig ist. Ich bin Maklerin und beauftragt verschiedene Erbpachtgrundstücke zu vermitteln. Eine Interessentin für ein Erbpachtgrundstück hat mich im Januar 2009 kontaktiert, weil sie Interesse an einem Grundstück hatte.
10.11.2009
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Hallo! Ich habe vor einem Jahr ein Fitnesstudio Vertrag mit einer laufzeit von 2 Jahren abgeschlossen. Damals arbeitete ich ich München und konnte kostenlos bei meinen Freunden übernachten.

| 11.5.2010
Ich habe bei der Firma Teldafax einen Stromliefervertrag ab dem 1.2.2009 zum Tarif 1519 abgeschlossen. Eine Einzugsermächtigung zur Vorauszahlung von 799 € war Bedingung. Der Verbrauchsrahmen war 4000 kWh.

| 11.6.2007
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Als Mitglied einer künstlerisch tätigen GbR werde ich am 31.8. aus der GbR austreten. Im Gesellschaftsvertrag der GbR, der sehr kurz gehalten ist, wird über einen Austritt kein Wort verloren. Lediglich folgender Satz findet sich: „Jedes Mitglied wird zu gleichen Teilen beteiligt bzw. belastet.
26.11.2007
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Folgende Frage: Ich habe einen Vertrag mit einer Baufirma mit Sitz in Frankreich geschlossen für den Bau meines Einfamilienhauses in Frankreich nach deutschem Standard. Jetzt stellt sich heraus, dass diese Firma die gleiche Adresse hat wie die Handwerkskammer in Saargemünd in Frankreich und dort nicht existiert. Die Adresse meines Ansprechpartners ist nicht herauszufinden und er hat bereits andere Bauherren betrogen.
16.10.2006
Sehr geehrter Herr Rechtanwalt, Sachverhalt:Auf Grund der Presseinformationen rief ich Premiere an, um das Angebot neuer Programmstrukturen zu abbonieren. Urspünglich hatte ich Premiere "Super" und "Thema" abboniert.Am Telefon unter Zeitdruck wurde vereinbart in Zukunft 2 Programmpakete, nämlich "Premiere Fußball" und "Premiere Entertainment" zu abbonieren. Premiere teilte mir nach geraumer Zeit per schriftlichen Vertrag mit,dass ab sofort mein Abbo entsprechend unserem Telefonat umgestellt wird und die Vertragsdauer 24 Monate betrage.
15.4.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, am 18.02.2011 habe ich mich bei Songtexte-24.de angemeldet. In den Geschäftsbedingungen wird genau beschrieben durch welche technischen Schritte ein Vertrag zustande kommt. Demnach soll nach der Anmeldung eine Benachrichtigungsmail mit den Zugangsdaten übermittelt werden.
16.12.2011
Unser Gasversorger verspricht seit August die Erstellung der Jahresrechnung. Schriftlich wurde mir mitgeteilt, dass die Rechnung bereits erstellt ist(im September), was natürlich nicht der Fall war. Dann kam ein E-Mail Anfang Oktober ist die Rechnung fertig...Ergebnis siehe oben.

| 4.2.2013
Bitte lesen Sie nachfolgende Vereinbarung: Ich bin Partei B Meine Frage: Darf ich die Spezifikationen für die Software nach der Vereinbarung einreichen oder nachträglich verbessern, abändern? VEREINBARUNG ÜBER SOFTWAREENTWICKLUNGEN Diese Vereinbarung wird geschlossen am 17.12.2012 ZWISCHEN Mustersoft GmbH, Musterstr 123, 12345 Muster, („Partei A"); UND Max Beispiel, Beispielstr 5, 54321 Beispielstadt, („Partei B"), nachfolgend gemeinsam als die „Vertragsparteien" bezeichnet. Präambel Jede der Parteien versteht und bestätigt, dass die jeweils andere Partei projektbezogene Informationen offen gelegt hat bzw. noch offenlegen kann, die in dem von Partei A zuvor, gegenwärtig oder im späteren Verlauf offengelegten Rahmen nachfolgend als "Geheime Informationen" der Partei B bezeichnet werden.
6.10.2013
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben die Kindergartenplätze unserer Kinder zum 31.12.2013 gekündigt. Unsere Tochter geht bereits in einen neuen Kindergarten. An sich müßten wir den alten Kindergarten noch bis zum 31.12. bezahlen (ud den neuen Kindergarten unserer tochter). nun hat der Kindergarten aber bereits Ersatz für unsere Kinder, die im November in den kindergarten eintreten 8dies wurde auch im Protokoll des Elternabends so fixiert). müssen wir dann überhaupt noch bezahlen?.
5.2.2018
von Rechtsanwalt Daniel Saeger
Sehr geehrte Damen und Herren, nachdem ich eine 3- jährige Ausbildung an einer Fachschule ( 2017- 2020 ) aus persönlichen Gründen gekündigt habe, wurden mir die gesamten Seminargebühren in Rechnung gestellt. Vereinbart war eine Ratenzahlung jeweils nach den einzelnen Seminarwochen ( 10 insgesamt ). Insgesamt sind 3240 € zu zahlen, wobei 2 Seminare ( 720 € ) schon bezahlt wurden.
18.4.2008
Ein Freund hat mir in 2 Teilbeträgen 1998 sowie 1999 insgesamt 50000 DM geborgt. Über diesen Vorgang gibt es eine von mir unterschriebene Bestätigung über den Erhalt des Geldes. Bzgl. der Rückzahlung wurde vermerkt: Die Rückzahlung erfolgt nach Absprache!
20.4.2007
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Meine Ex-Frau ist Versicherungsnehmer einer Risikolebensversicherung, deren versicherte Person ich bin. Sie weigert sich, diese Versicherung zu kündigen, obwohl ich nicht mehr damit einverstanden bin, dass sie in meinem Todesfall begünstigt wird. Das Versicherungsunternehmen verweist mich an meine Ex-Frau, da sie der VN sei.

| 28.10.2010
von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
Sehr geehrte Rechtsanwälte, ich habe für meine Mutter ein Konto bei einer Bank eingerichtet. Sie hatte eine Kontoverfügung um Geld abzuheben, aber keinerlei Verfügung einen Kredit einzuräumen. Ich weiß nicht wie Sie es geschafft hat, ist auch nicht Bestandteil meiner Frage, auf jeden Fall hat Sie einen Dispositionkredit einräumen lassen, welchen Sie ausgeschöpft und überzogen hat.

| 6.8.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, ich suche Rat in folgender Angelegenheit. Ich hatte einen bis 30.11.2011 befristeten AV. Im vergangegen Februar einigten der AG und ich uns auf eine Verkürzung der Vertragslaufzeit zum 31.
7.12.2005
von Rechtsanwältin Nina Marx
Ich bin selbständiger Physiotherapeut mit eigener Praxis.Vor ca. 3 Wochen hat mich ein Mitarbeiter der Firma A nach Feierabend in meiner Praxis besucht.Nach einem kurzen Gespräch ließ ich mich verleiten und unterschrieb einen Werbevertrag mit Firma A.Die Laufzeit beträgt 72 Monate und es ist eine monatl. Gebühr in Höhe von ca. 170,00 Euro zu entrichten(Abbuchung vierteljährlich).Abends bereute ich meinen Entschluss und kündigte daraufhin schriftlich den Vetrag mit Firma A. Reaktion der Firma:Ich hätte das Recht zu kündigen,müsse aber wegen vorzeitiger Vertragslösung eine Schlussrechnung in Höhe von ca. 8.000 € zahlen.Die Firma A hat aber für mich noch keinerlei Leistung erbracht.Die Gestaltung eines Layout wurde weder besprochen noch in Auftrag gegeben.
24.11.2019
| 48,00 €
von Rechtsanwalt Kianusch Ayazi
Wir haben am 23.11.19 ein Sofa im Möbelhaus ausgesucht. Die Couch muss erst angefertigt werden und die Lieferung wurde für Ende Januar avisiert. Wir haben € 600 per EC-Karte angezahlt.
1·25·50·75·100·125·146147148149150·171