Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

4.903 Ergebnisse für „jahr“

10.8.2014
Wichtig für uns ist der erste Teil "wird fortlaufend weiterentwickelt" Fakt ist, das das Unternehmen vor etwa 2 Jahren von seinen Gründern verkauft wurde und seit dem eben nicht fortlaufend weiterentwickelt wurde.
6.4.2006
Nun meldet sich der Vormieter fast ein Jahr (!!!)

| 19.9.2019
| 25,00 €
von Rechtsanwältin Brigitte Draudt
War meine erste ERfahrung mit Ebay-Paypal, vermutlich nicht das von Ebay gewünschte Abwicklungsverfahren eingehalten. [ Bin 66 Jahre, Rentner] Da ich den Artikel zurück gegeben hatte habe ich dann auch den abgebuchten Betrag zurück buchen lassen von meiner Bank.
23.8.2008
guten tag, ich betreibe einen onlineshop (kleidung und modeaccessoires), den ich mir vor ein paar jahren von einer agentur für 1000 euro habe erstellen lassen. riesen umsätze mache ich damit nicht, aber ich betreue und pflege ihn täglich und baue ihn immer weiter aus. der shop ist über ebendiese agentur auch gehostet (zahle mtl. gebühren dafür)und ich nutze den webspace auch, um dort die fotos meiner ware für mein zweites online-standbein, nämlich meinen ebay-shop abzulegen. von anfang an gab es probleme: jetzt ist zum soundsovielten male der server "down", d.h. mein kompletter webshop ist weg ("diese seite kann nicht angezeigt werden"), ich verkaufe nichts und ich kann auch keine kundenmails mehr empfangen und versenden, da der mailverkehr ebenfalls über diesen mailserver läuft. für meine kunden bin ich einfach weg. obendrein werden nun ja auch die bilder meiner ebay angebote nicht mehr angezeigt, so dass ich dort ebenfalls weniger verkaufe. und das geht jetzt schon seit 10 tagen!

| 29.8.2008
Im Mai diesen Jahres wurde gerichtlich festgestellt, dass der andere Miteigentümer (und bis zum Erbfall auch Verwalter der Immobilie) aus dem zwischen ihm und dem Erblasser bestehenden Verwaltervertrag mir gegenüber keine Rechte und Pflichten ableiten kann.
8.4.2008
von Rechtsanwältin Gabriele Lausch
Selbstauskunft beantragt und siehe da, man mäkelt mir am Ende jedes Jahres seit 2005 einen betrag von 5000€ an.
15.4.2008
Die Mindestvertragslaufzeit beträgt zwei Jahre.
7.6.2007
Zusätzlich zur Baubeschreibung wurde in den Kaufvertrag aufgenommen, dass die Badewanne für einen leichteren Einstieg (mein Vater wird demnächst 80 Jahre) möglichst tief gelegt werden soll, d.h. nach Möglichkeit auf den Rohbetonboden, nicht auf den Estrich.

| 14.11.2007
von Rechtsanwalt Robert Weber
In einem Prozess bzgl. der Abfindung, da ich 16 Jahre Einfirmenvertreter war, beauftragte ich, wie ich meinte einen Freund, der Anwalt ist, mit diesem Rechtstreit. ... Quartal diese Jahres.Wie kann ich zu meinem Recht kommen, ich bin ratlos.
14.6.2008
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Der Erstattungsanspruch des Kunden muss innerhalb von 3 Jahren nach Vertragsende gelten gemacht werden.
24.9.2005
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
D, E, F und G zahlen an A für die Verpflichtung nach Nr. 1 für 15 Jahre (erstmals am 1.9.2005) jährlich am 1.9. Xxxx(jährlich gleichbleibend hoher Betrag) Euro 3.
21.12.2009
von Rechtsanwalt Robert Weber
Anfang November diesen Jahres erhielt ich dann jedoch an meine jetzige Anschrift eine „letzte außergerichtliche Zahlungsaufforderung“ von Seiler & Kollegen über ca 100€.
2.2.2010
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Im Jahr 2008 fielen wir auf eine Hausbaufirma rein, die versprach für jede günstig ein Haus zu bauen und sich um Finanzierung etc. zu kümmern.

| 9.2.2010
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Ich habe für meinen Sohn bei Toggo Mobile vor circa zwei Jahren einen Handy - Vertrag abgeschlossen.

| 20.9.2009
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Sehr geehrter Herr Anwalt, ich habe einen Telefonvertrag bei Vodafone (ehemals Arcor), der noch bei Februar 2010 läuft und möchte zum Oktober diesen Jahres umziehen.
1.8.2005
D, E, F und G zahlen an A für die Verpflichtung nach Nr. 1 für 15 Jahre jährlich am 15.11. xxxx Euro zu zahlen 3.

| 6.5.2009
Mahngebühren und dem Vermerk, bis zur Begleichung wären die Gerätschaften für mich gesperrt, was ich als Frechheit empfinde, da ich sowiso schon über ein Jahr keinen Fuß mehr in das Studio gesetzt habe.

| 29.11.2011
von Rechtsanwältin Anja Merkel
Jetzt wieder ein halbes Jahr später schickte dieser Makler mir einen Brief mit der Bitte um Begleichung der Provisionrechnung.
1·50·100·150·200·220221222223224·246