Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

112 Ergebnisse für „hotel“


| 9.9.2011
von Rechtsanwalt Thomas Mack
Vor 6 Monaten habe ich zur Durchführung meiner Hochzeitsfeier mit einem Hotel einen Veranstaltungsvertrag über die verbindliche Anmietung von Veranstaltungsräumen geschlossen. ... (Genannter Vertrag enthält keinerlei Details zur Qualität des Raumes und es wird auf die AGB des Hotels verwiesen.) 10 Tage vor dem Termin der Hochzeitsfeier teilt mir das Hotel heute mit, dass die Baustelle nun fertiggestellt sei und am Tag meiner Feier direkt vor der Tür des Veranstaltungsraumes ein Countryfestival mit 10 Bands auf 3 Bühnen und 2000 Besuchern veranstaltet wird.
4.6.2020
| 58,00 €
von Rechtsanwalt Thomas Mack
Für zwei Mitarbeiter haben wir am 04.02.2020 je 4 Übernachtungen (25.05. bis 29.05.2020) in einem Hotel in Hannover über die Plattform HRS gebucht. ... Wir haben versucht, das Hotel am 01.04.2020 trotzdem zu stornieren, ohne Erfolg. ... Nun haben wir die Rechnung vom Hotel über 90% des Paketpreises erhalten, inklusive Berechnung der Mehrwertsteuer von 7%.
12.1.2015
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Sehr geehrte Damen und Herren, bei der Überarbeitung der Stornobedingungen für einen Hotelbetrieb habe ich folgende Fragen: Ist es möglich, die kostenlose Stornofrist abhängig von der Aufenthaltsdauer zu gestalten, z.B. bei einer Buchung unter 5 Nächten kostenlos bis 18:00 Uhr am Anreisetag und bei Buchungen über 5 Nächten 6 Wochen vor Anreise, danach 80% des Übernachtungspreis (Wir wollen vermeiden, dass Gäste ihren Sommerurlaub stornieren, nur weil das Wetter schlecht ist) Ist es möglich Buchungen die online eingegangen sind eine andere Stornofrist zu geben, als Buchungen die telefonisch eingegangen sind?
4.10.2015
von Rechtsanwältin Stefanie Lindner
Hier die Textpassage aus den AGB: 4.1Ein Rücktritt des Kunden von dem mit dem Hotel geschlossenen Vertrag ist nur möglich, wenn ein Rücktrittsrecht im Vertrag ausdrücklich vereinbart wur-de, ein sonstiges gesetzliches Rücktrittsrecht besteht oder wenn das Hotel der Vertragsaufhebung ausdrücklich zustimmt. Die Vereinbarung eines Rück-trittsrechtes sowie die etwaige Zustimmung zu einer Vertragsaufhebung sol-len jeweils in Textform erfolgen. 4.2Sofern zwischen dem Hotel und dem Kunden ein Termin zum kostenfreien Rücktritt vom Vertrag vereinbart wurde, kann der Kunde bis dahin vom Ver-trag zurücktreten, ohne Zahlungs- oder Schadensersatzansprüche des Hotels auszulösen. Das Rücktrittsrecht des Kunden erlischt, wenn er nicht bis zum vereinbarten Termin sein Recht zum Rücktritt gegenüber dem Hotel ausübt.

| 29.10.2009
Bis heute jedoch ist es dem Hotel nicht möglich das zu tun, obwohl in jeder Suchmaschine das Hotel als völlig ausgebucht geführt wird. Nur das Hotel meint Nicht ausgebucht. ... Das Hotel teilte mit das Sie ausgebucht sind !!
24.7.2020
| 100,00 €
von Rechtsanwalt Matthias Richter
Sehr geehrte Damen und Herren, wir sind ein Hotel und haben verschiedene Preistarife für unsere Gäste.
24.8.2012
Vor 4 Monaten hatte ich einen Hotelaufenthalt versehentlich am falschen Datum gebucht. Auf der Anreise erfuhr ich, dass das Hotel an diesem Tag (ua. wegen Messe) belegt sei.
5.8.2019
von Rechtsanwalt Kianusch Ayazi
Da leider kein Mitarbeiter des Hotels vor Ort war meldeten wir uns telefonisch. ... Wir stornierten daraufhin noch am selben Abend unsere Buchung und mussten kurzfristig auf ein anderes Hotel ausweichen. ... Wir mussten für das kurzfristig anderweitig gebuchte Hotel deutliche Mehrkosten in Kauf nehmen und wären gern (hätte der Zustand der Beschreibung entsprochen) in der gebuchten Anlage geblieben.
7.4.2018
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Meine Frau hat am Dez. 2017 eine geänderte Buchungsbestätigung per Email bei einem Hotel erhalten.
18.10.2005
von Rechtsanwalt Markus Timm
Somit enstanden für uns Hotelkosten für eine Nacht am Flughafen, etliche Telefon- und Internetkosten, da das eigentliche Hotel von uns storniert werden musste, noch dazu dann ein neues (nur teurer erfügbares) gebucht werden musste etc. Wir sind sehr enttäuscht, dass ltur es nicht für nötig gehalten hat, uns zu helfen, weder bei der Unterbringung in einem Hotel am Flughafen noch bei der Suche nach einem neuen Hotel in NY .
16.5.2014
von Rechtsanwältin Brigitte Draudt
Zwischen mir (der Praktikumsvermittlung); dem Studenten und dem Praktikumsbetrieb (Hotel) mit alle gesetzlichen Grundlagen und der Vermittlungsgebühr die der Praktikant an mich zahlen muss.
20.2.2009
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Meine Aufgabe ist die Werbung von Hotels, für die das Unternehmen dann bei eBay Hotelgutscheine versteigert. ... Ein Ausgleichsanspruch wird aber kategorisch ausgeschlossen, da man dann die Auktionen meiner Hotels einstellen würde...

| 3.6.2009
Sehr geehrte Damen und Herrn, wir haben ein Fahrzeug bei Ebay gesehen.Und den verkäufer kontaktiert.Die Kaufsumme 5000 Euro, wir fragten ob Ratenzahlung in höhe von 500 Euro möglich sein.Natürlich alles mit Vertrag und der Verkäufer würde den KfZ Brief als Pfand behalten bis das Fahrzeug bezahlt ist.Nun 1 Woche später sagt der Verkäufer Ihm wäre die Angelegenkeit nicht mehr interessant.Aber wir haben für die abholung des Fahrzeugs bereits ein Hotel in Bayern gebucht Kosten 130,- Euro sowie einen anhänger angemietet kosten 150,- Euro. ... Nun haben wir die Frage was können wir gegen den Verkäufer einklagen oder geltend machen.Dawir die Kosten für Anhänger und Hotel bereits leisten mußten.Zudem bitten wir ums Auskunft welcher rechtsanwalt uns in der Sache gut vertetten kann, da wir aus Düsseldorf kommen und der Verkäufer in Bayern seinen Wohnsitz hat.

| 20.4.2020
| 50,00 €
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Ich glaube jedoch nicht, dass auch die Hotels öffnen werden ab dem 11.05. in Bayern. ... Ich müsste, wenn das Seminar wirklich stattfinden würde, noch Hotel und Bahnfahrt buchen ab 17.05., ich wohne 600 km von Augsburg entfernt. Wenn eine Hotel-Übernachtung nicht möglich wäre, wäre auch keine Teilnahme an dem Seminar für mich möglich.

| 25.11.2009
Wir haben eine kleine Herberge und jemand hat bei uns am 15. November, vor 2 Wochen, ein Doppelzimmer für dritte Personen für 14 Tage reserviert, zum Preise von 480€, 40€ pro Tag. Am Tage der geplanten Anreise erscheint der Mann wieder und möchte das Geld zurück.
13.8.2006
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Der Nachweis, dass diese Tickets wirklich im Koffer waren, kann ueber den Hotel-Concierge als Zeuge erfolgen.

| 26.7.2011
Die bereits entstandenen Kosten(Flüge und Hotel) hat er erstattet.
13.8.2008
Guten Tag wir haben online eine 14 Tg Reise nach Griechenland gebucht heute bekamen wir die Bestätigung und Rechnung des Veranstalters, die Reise findet statt vom 03.06.09 bis 17.06.09 (Flugreise) nun sind uns Umstände bekannt geworden vom Hotel wie z.b.
1234·5·6