Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

2.234 Ergebnisse für „geld“

4.6.2018
von Rechtsanwalt Nicolas Reiser
Guten Tag, vor etwa 4 Wochen anfang Mai hatten wir einen Handwerker vor Ort um ein Angebot für die Sanierung der Terrassenaussenwand und Treppenfundament zu erhalten. Neben viel Jammern über die körperlich schwere Arbeit und das er das nur zum Festpreis machen würde, bot er erst 1450 Eur,dann 1250 Eur an,billiger würde es nur ohne Rechnung dann 1150Eur. Er stellte ausserdem fest,das wir ja eine Baywa in er Nähe haben wo er Material besorgen könnte.
30.3.2011
von Rechtsanwalt Thomas Mack
Ich habe eine Internetseite in Auftrag gegeben per Mail. Der Auftragnehmer hat gesagt, dass er in KW 6 fertig sei. Die Seite ist bis jetzt nicht fertig, ich soll immer wieder testen und bekomme grobe Fehler.
9.11.2013
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Sehr geehrte Damen und Herren, In erster Linie suche ich einen Anwalt aus dem Raum Berlin und Umgebung, vorteilhaft wäre mit Fachrichtung Vertrags- und Wirtschaftsrecht. Nun mein Anliegen bzw. meine Anfrage: Mein ehemaliger Buchhalter und freier Mitarbeiter hat erhebliche Beträge in dem Zeitraum von 4 Jahren von meinem Firmenkonto entnommen ohne diese mit Belegen zu erklären. Für das eine von 4 Jahren befinde ich mich gerade in einer gerichtlichen Auseinandersetzung.
31.12.2012
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Sehr geehrter Anwalt, ich habe eine Frage zum Energierecht, die sicher nicht in eine Standardkategorie gehört. Der Fall schildert sich wie folgt: Von dem lokalen Versorger in Frankfurt/M erhalte ich ein Schreiben mit Datum 16.8.12, mein Mieter Frau X wäre zum 4.7.12 ausgezogen und es läge noch keine neue Anmeldung vor, ich solle beiliegendes Formular ausfüllen und zurück schicken. Die Wohnung der fraglichen Verbrauchsstelle hatte ich im Laufe des Jahres 2011 verkauft, die neue Eigentümerin zog selbst ein und meldete den Strom auch bei Einzug selbst an.

| 27.9.2016
Das durch die einzelnen User, welche auf die Werbung geklickt haben, eingenommene Geld soll zu einem bestimmten Prozentsatz (ca. 75%) für bestimmte Projekte gespendet/gesponsert werden. ... Das Geld was ich dann dadurch eingenommen habe, spende ich zu einem bestimmten Prozentsatz an z.B eine Organisation.
9.3.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
ich konnte ja nicht ahnen, daß nach so langer zeit noch eine rechnung an mich kommt und ich bin wohl nicht verpflichtet, jedem mit dem ich mal kontakt hatte, meine neue anschrift mitzuteilen. ich habe keinen kontakt zu meinem exmann, weiß aber das er in lohn und brot steht. warum holt sich der notar nicht sein geld bei meinem exmann? das haus hat er inzwischen sogar verkauft, so das geld da sein müßte. es geht um etwas über 500 euro. gelten für notardienstleistungen andere rechte als im normalen bereich?

| 5.3.2013
Wie bekomme ich mein Geld zurück.
3.2.2008
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Das Geld wurde immer, so auch 2006 auf mein Konto überwiesen. ... Wie gesagt, das Geld ist zur Kredittilgung unseres gemeinsamen Kredites an die Bank gegangen. ... Muß ich meiner Ex-Frau dieses Geld bezahlen, obwohl von diesem Geld ein gemeinsamer Kredit getilgt wurde ?
13.3.2005
Sachverhalt: Mein Vater hat für mich seit ich klein war ein Konto eingerichtet, von dessen Geld ich mir mal ein Haus bauen/kaufen sollte. ... Der Vertrag mit meinem Vater, wonach das Geld nur für den Hauserwerb zu verwenden ist, wurde lapidar als "Privatrechtlicher Vertrag" ohne Bedeutung abgetan. Frage(n): - Muß ich dieses Geld für das BaföG verwenden, weil der Vertrag mit meinem Vater keine Gültigkeit hat?
1.6.2007
hallo, ich habe 2004 einen festgeldvertrag über 6 jahre bei einer bausparkasse abgeschlossen und würde folglich 2010 mein geld zurück bekommen. damals,kurz nach einem schweren autounfall,den ich als 70%ig schwerbehinderte und erwerbsminderungsrentnerin überlebt habe,war das kein problem, doch nun... ich bräuchte unbedingt 20.000 von meinen 250.000 eingezahlten um meine miete und andere kosten bis 2010 zu begleichen. wie kann ich an MEIN geld kommen ?
10.3.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
schönen guten abend, habe vor 9 jahren einem verwandten zum hauskauf 360000,-DM geliehen, welche er bis 1999 monatlich in höhe von 1000,-DM zurück geführt hat. mit dem seiner frau, meiner schwester, hat er jedoch die zahlungen eingestellt. ich sagte ihm daraufhin, dass das darlehen, wenn er es schon nicht an mich zurückführt, an seinen sohn, mein patenkind, überschreiben soll. nichts dergleichen ist jedoch passiert. bis ich vergangenes jahr eine zahlung in höhe von 40000,-€ von ihm erhalten habe mit der erklärung, den rest könne er nicht mehr begleichen. und will er auch nicht, da ich ihm das geld ja angeblich geschenkt hätte!!! ... belege über geld-überstellung, rückzahlung vorhanden. macht eine klage da sinn?

| 17.1.2010
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Das Geld haben wir wunschgemäß auf das angegebene Konto überwiesen. ... Bis heute ist das Geld nicht auf unserem Konto eingegangen, obwohl wir Herrn X mehrfach eine E-Mail mit dem Hinweis auf Rückgabe des Geldes zusandten. ... Haben wir überhaupt aufgrund der Zeugenaussage die Chance das mehrgezahlte Geld zurückzubekommen?

| 3.2.2020
| 65,00 €
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Als die Bank das Geld zurückgefordert hat, sagte ER Ihm stünden 80% des Geldes schon zu, das war gelogen. Muss ich den Vertrag aufrecht erhalten, obwohl Er auch noch das Zuviel gezahlte Geld bis heute nicht zurückgezahlt hat? ... Ich fühle mich erpresst, und betrogen, wir kommen nicht weiter auf der Baustelle, wir brauchen das Geld.
25.1.2017
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Daraufhin wollten wir unser Geld wieder haben, was auch telefonisch bestätigt wurde. ... Wir haben bereits mehrfach mit ihm gesprochen und auf die Herausgabe des Geldes verlangt. ... Wie können wir hier rechtlich vorgehen um unser Geld zurückzubekommen?

| 26.4.2007
von Rechtsanwältin Nina Marx
Habe ich eine Chance mein volles Geld zu erhalten?
14.2.2010
von Rechtsanwältin Isabelle Wachter
Am 05.02.10 rief uns der Verkäufer an und teilte uns mit das bisher kein Geld eingegangen wäre. ... Unser Geld wurde seinem Konto dann wie angekündigt am folgenden Montag, den 08.02.10 gutgeschrieben. ... Der Verkäufer besteht auf seien Rücktritt und hat uns unser Geld zurück überwiesen.
11.9.2010
von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
Geld war auch bald auf dem Konto und sie wollte das Book verschicken, sie kam nicht dazu und hatte keine passende Kiste, kurzum der Käufer wartete über ne woche auf die ware, damit er ruhe gibt sagte sie immer, es ist unterwegs und hat eine erfundene Sendungsnummer mitgeteilt, die es natürlich bei der Post nicht gab. ... Nun ist es so, das sie ihm angeboten hat, damit die Sache beendet wird, das sie ihm das Geld zurück schickt. ... Nun bin ich da auch wieder skeptisch, kann er sowas verlangen an Geldpreise, obwohl sie ihm nun noch zig mal angeboten hat, sein geld zurück zu überweisen oder doch noch abzuschicken die Ware, aber nun glaubt er nichts mehr und verlangt das.
15.1.2012
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Dies habe ich auch geschrieben, aber es ist kein Einsehen, auch das ich sie nur überweisen kann,damit man den Geld Weg belegen kann wollen Sie nicht, im Gegenteil sie drohen mit Konzequenzen , ich solle morgen früh das Geld um 10 Uhr bezahlen , ich sehe es aber nicht ein für etwas zu bezahlen was ich nicht nutzen könnte,auch das ich zu dem Zeitpunkt nicht kann wo Ich es Ihr geben will(Nutzungszeitraum) interessiert Sie nicht, desweiteren ist ein normale kommunizieren nicht möglich da Ich immer wieder beleidig würde, was kann ich tun ?
1·89101112·25·50·75·100·112