Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.230 Ergebnisse für „eigentum“


| 23.7.2020
| 25,00 €
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Guten Tag Ich hatte im Jahr 2019 nach 74910 Km einen Motorschaden der auch von der Firma übernommen wurde. Und bekam am 18.06.19 mein Auto wieder. Am 14.06.20 gab mein Ford C-Max auf der Autobahn auf dem Weg in den Urlaub seinen Geist auf.
10.10.2016
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Wie können wir praktisch die Höhe vom Schadensersatz bei arglistiger Täuschung berechnen? Wir haben ein gebrauchtes KFZ von einem Gewerbetreibenden aus 2. Hand für ca. 8.000 € gekauft, das bei ihm als Firmenfahrzeug (für Vertrieb) genutzt wurde.
22.9.2008
Sehr geehrte Anwältin, sehr geehrter Anwalt, ich bin seit Dezember 2006 Besitzer eines Audi A6 (Erstzulassung Januar 2002), diesen erwarb ich auch in einer Audi Niederlassung. Um ihnen nun zu Schreiben was alles an diesem Auto schon von Audi, während der Garantie (Garantie wurde separat von mir mit Bezahlt)Behoben wurde will ich ihnen nun nicht antun. Es waren meist kleinere Defekte(elektrischer Natur).
7.12.2009
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Mein Mann und ich wollen zusammen ein Haus kaufen. 2/3 des Betrages können wir selber finanzieren. Da von diesen 2/3 ich 80% des Kapitals einbringe, mein Mann aber nur 20% möchte ich gerne schriftlich festlegen, dass mir 80% der Anteile des Hauses gehören Der Rest des Betrages wird finanziert, das wir zu gleichen Teilen zurückzahlen. Wie muß ich vorgehen?

| 25.3.2011
von Rechtsanwalt Thomas Mack
Beim Kauf einer Eigentumswohnung Ende April 2010 wurde die Wohnfläche mit 132 qm im Maklerexposé angegeben und lt.
29.8.2005
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, Geschichten die das Leben schreibt. Folgende Geschichte hat sich so abgespielt, von mir aber etwas abstrahiert. K kauft einen Artikel von V.

| 10.6.2012
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Sehr geehrte Damen und Herren, im letzten Jahr haben wir eine Eigentumswohnung (Flächengröße der Wohnung: 136,60 m²) in einem denkmalgeschützten Fabrikgebäude erworben.
22.2.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, vor kurzem habe ich eine Eigentumswohnung gekauft.

| 1.6.2011
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Wir kaufen in Kürze eine Eigentumswohnung.
22.7.2012
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Sehr geehrte Damen und Herren, Am 14.08.2007 erfolgte die Abnahme einer durch den Verkäufer zuvor renovierten und umgebauten Eigentumswohnung.

| 17.8.2012
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Aufgrund einer Scheidung kann es zum Eigentümerwechsel (Schwiegertochter) oder Versteigerung durch die Bank kommen. ... Kann uns unsere Schwiegertochter bei Eigentumswechsel kündigen (unser Vertrag läuft bis Lebensende) und wenn ja, wie schnell und hoch kann sie die Miete erhöhen ?
1.6.2013
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Ich habe zum 01.01.2103 eine Eigentumswohnung in einem Mehrfamilienhaus gekauft. ... Falls der Vertrag nicht angefochten werden kann und gegen den Makler keine Ansprüche bestehen, das Gebäude aber nicht den zum Zeitpunkt der Erstellung geltenden Schallschutzvorschriften entspricht: Kann ich von der Partei über mir oder von der Eigentümergemeinschaft verlangen, die Estriche auszutauschen gegen einen Fussbodenaufbau, der die damals geltenden Vorschriften erfüllt?
29.5.2006
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Guten Tag, meiner Frau und mir wurde vor ein Paar Wochen von einem Vermittlungsbüro der Kauf einer Eigentumswohnung (Sanierte Wohnung unter Denkmalschutz) in Leipzig mit dem Zweck Steuern zu sparen angeboten. Bei einem Termin in dessen Büro wurde uns eine Kaufpreis- und Finanzierungsberechnung für die Eigentumswohnung vorgelegt, mit der Aussage und dem Angebot auf Grund der enormen Anfrage sofort bei einem Notar ein Kaufvertragsangebot für diese Wohnung zu unterschreiben.
17.7.2007
von Rechtsanwalt Robert Weber
Wird bei einem zwecks Vermeidung von Nießbrauchsverabredungen notariell beglaubigtes Verkaufsangebot einer Immobilie abgeschlossen, welches im Todesfalle des betagten Eigentümers ( oder dessen Umzuges in ein Pflegeheim oä )den Käufer zur Auszahlung der vereinbarten Kaufsumme an die testamentarisch festgehaltenen Erben ( keine Erstrangigen vorhanden ) verpflichtet, die Anfechtung dieses Vertrages durch Dritte ( Erben, Finanzamt, etc ) möglich ? Problembereich : Eigentumsverhältnisse im Todesfall.

| 7.11.2009
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Dem Käufer wurde sogar die Möglichkeit eingeräumt, vor dem endgültigen Eigentumsübergang die Wohnung nach seinem "gusto" umzubauen.

| 31.8.2008
Der Vorgang: Wir haben unsere Eigentumswohnung verkauft.
2.1.2008
Ich habe per notariellem Kaufvertrag eine Eigentumswohnung erworben die vom Veräußerer saniert wird und bei der eine Bezugsfertigkeit per 31.12.2007 vereinbart wurde.
22.6.2015
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Da ich meine Mietwohnung in dem Glauben einer normalen Eigentumsübertragung kündigt hatte, brachte mich diese zeitaufwendige Prüfung in große Schwierigkeiten.
1·15·30·3839404142·45·60·62