Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.229 Ergebnisse für „eigentum“

7.5.2005
Ich möchte meinen KFZ-Leasingvertrag vorzeitig beenden bzw. das Fahrzeug bei einem Händler einer anderen Marke in Zahlung geben. Da das Auto abgelöst werden muß, benötige ich von der Leasinggesellschaft die Ablösesumme. Jedoch verweist die Leasingesellschaft auf den ursprünglichen Händler, bei dem das Auto gekauft wurde.
21.3.2007
von Rechtsanwalt Robert Weber
Für eine Arbeitskollegin stelle ich an Sie folgende Frage: Ich besitze gemeinsam mit meinem geschiedenen Mann (Scheidung 2004) ein Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung je zur ideellen Hälfte. Nach unserer Trennung hatte ich eine kleine Wohnung angemietet und bin aus unserem gemeinsamen Haus ausgezogen. Mein Exmann hat das Haus im gegenseitigen Einvernehmen seitdem weiterhin bewohnt, zumal er der Besserverdienende von uns ist.

| 16.10.2010
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe vor zwei Jahren (und würde es in dieser Art niemals wieder tun), jemandem einen vierstelligen Geldbetrag für ein Auto geliehen und auf einen Vertrag verzichtet. Verabredet war - und es wurde auch bisher so eingehalten - mir einen monatlichen Betrag als Ratenzahlung zurückzugeben. Nun halte ich es aber für notwendig, weil derjenige für mehrere Monate ins Ausland gehen will, doch noch einen Vertrag über die Restsumme zu machen.
16.3.2007
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Ich habe einen Wagen gemietet. Es wurde eine Vollkaskoversicherung für das Fahrzeug mit 1.000,00 € Selbstbeteiligung abgeschlossen. Das Fahrzeug wurde von mir nachts ordnungsgemäß geparkt.
5.2.2007
Auskunft über Lage und Eigentümer eines Grundstückes. Ebenso die Telefonnummer vom Eigentümer 4.Durch den Eigentüme wurden wir an seinen Beauftragten / Mitarbeiter / Grundstücksverwalter verwiesen. ... Dies wurde verneint, da es ja direkt vom Eigentümer gekauft sei und er von ihm bevollmächtigt sei.
16.8.2007
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Hierzu vereinbaren die Beteiligten folgendes: Der Käufer hat dem Verkäufer nach Eigentums- und Besitzwechsel Zutritt zum Vertragsobjekt zu gestatten und falls erforderlich und soweit zumutbar, an Maßnahmen der Beseitigung mitzuwirken. ... Dies müsste durch den Eigentümer des Nachbargrundstücks durchgeführt werden. Eine Beseitigung der Mangelursache ist daher nur durch den Eigentümer des Nachbargrundstücks Nachbarn möglich.
9.11.2011
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Mein persönliches Eigentum wie Inventar, Warenbestand und persönliches Eigentum von mir und meinen Mitarbeitern befinden sich im Objekt. ... Kann der Eigentümer bzw, Kläger dies durchführen? Kann er aus dem so formulierten Vergleich die Räumung durchführen und mein Eigentum?
18.8.2007
Letzte Woche haben wir dann gesehen, daß das Haus immer noch zum Verkauf steht und sind, da die Maklerin nicht erreichbar war, direkt zum Objekt gefahren, das zur Zeit noch vom Eigentümer bewohnt wird. ... Unsere Frage nun: Sollte ein Kaufvertrag zwischen uns und dem Eigentümer nach Beendigung des Maklervertrages (der Eigentümer wird diesen fristgerecht kündigen) zustande kommen, welche Ansprüche hat dann der Makler? ... Würde es die Sachlage verändern, wenn wir statt eines Kaufs (nur dafür besteht ein Maklervertrag) zunächst einen Mietvertrag mit dem Eigentümer eingehen und dann später kaufen?

| 14.12.2014
In meinem Vertrag steht folgendes: §1 Gegenstand und Umfang der Versorgung 1.2 Das der Strom-und Wärmeversorgung dienende BHKW befindet sich einschließlich Verteilungsnetz bis zur Übergabestelle im Eigentum vom Wärmelieferanten. ... Die Anlage 1 ist aber unter dem Vertrag nur kurz aufgeführt und zwar folgendermaßen: Anlage1 /wird nach Vertragsunterzeichnung separat verhandelt und unterzeichnet): - als Übergabestelle wird der Verknüpfungspunkt der Fernwärmeleitung mit der Heizungsanlage/Verteilung der Biogasanlage definiert -Der Eigentumsübergang für die Anlagenteile findet am Verknüpfungspunkt statt, wobei das Heizwasser ist Eigentum vom Wärmeabnehmer staht. §5 Leitungen/Wärmeverteilungsanlagen 5.1 .......Als Übergabestelle wird der vom Bereitsteller zu installierende Wärmetauscher an der Fernwärmeleitung im Heizungsraum des Wohnhauses definiert.
30.5.2009
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Zu beachten bei der Vertragsgestaltung ist, daß ich per Dienstwagenüberlassungsvertrag berechtigter Nutzer bin, aber meine Firma als Eigentümer auch im Fahrzeugschein steht. Um Ärger mit meiner Firma zu vermeiden stellt sich die Frage, ob überhaupt eine Vertragsgestaltung denkbar ist, mit der ich die Rückgabe, von mir aus auch an meine Firma, sichern kann und mir die Vollstreckungsmöglichkeiten zur Sicherstellung des Eigentums absichert.

| 19.2.2007
Nach einer Besichtigung und einer Unterredung mit dem Wahrscheinlichen Eigentümer haben wir eine Vertrag unterzeichnet. ... Nachdem ich dem Eigentümer den Fall schilderte sagte er sofort etwas von einer Vertragsstrafe (1500€) mit Bezug auf die AGB, die aber nur mündlich bvereinbart wurden und auch nicht in Schriftform vorliegen!
8.1.2018
von Rechtsanwalt Mikio Frischhut
Sehr geehrte Anwältin, sehr geehrter Anwalt, wir waren Eigentümer eines Mehrfamilienhauses und hatten einen Vertrag mit Kabel Deutschland (Kabel Anschluß Wohnung Mehrnutzer). ... März 2014 wurde das ganze Haus an neue Eigentümer übergeben, die den Vertrag nicht übernehmen wollten.
7.3.2008
von Rechtsanwalt André Sämann
Wir möchten ein Grundstück kaufen und haben per Internet ein mögliches Objekt gesehen, den in der Anzeige genannten Makler (#1) kontaktiert, von ihm per mail ein Expose erhalten (inklusive Hinweis auf Corutage), weitere Informationen zur Bebaubarkeit erfragt (bisher kein Kontakt mit Eigentümer vermittelt oder dessne Namen genannt). ... Ich habe Makler #2 darauf hingewiesen, dass ich das Objekt von einem anderen Makler schon kenne und die Antwort erhalten ´wir haben das Alleinvertretungsrecht per Vertrag mit Verkäufer, Makler #1 darf das Grundstück nicht vermitteln, macht alle weiteren Schritte nur mit uns´ So wie ich das sehe, haben wir einen Maklervertrag mit #1, keinen mit #2 (keine Leistung, lediglich Info, um welches Grundstück es sich handelt) Frage 1: wie verhalten wir uns richtig, dass wir nicht an beide Makler zahlen müssen (einmal Corutage ist selbstverständlich fällig) Frage 2: kann der Vertrag zur Alleinvertretung zwischen Makler 2 und Eigentümer so gestaltet sein, dass wir auf jeden Fall an #2 zahlen müssen?

| 7.11.2009
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Falls der Eigentümer nicht mit sich reden läßt, muß ich den Mietzins bezahlen in jedem Falle ? Ich habe das Gespräch mit dem Eigentümer gesucht, aber dieser ist lediglich bereit mich aus dem Vertrag zu lassen, wenn ich einen neuen Mieter/ Nutzer für das WE- Grundstück bringe und soll erstmal die Gesamtsumme an Ihn bezahlen.
25.10.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, vor ca. 2 1/2 Jahren haben meine Mutter und mein Onkel über gesetzliche Erbfolge u.a. einen Betrieb der Land- und Forstwirtschaft von meinem anderen (verstorbenen) Onkel geerbt. Da der Betrieb über viele Generationen in der Familie war, entschieden sie damals, ihn nicht zu verkaufen, sondern in der Gemeinschaft zu lassen und fortzuführen. Da jedoch keiner der beiden die beruflichen Voraussetzungen zur Bewirtschaftung besaß, haben sie mir als einziger Nachkommin nahegelegt, dass ich den Hof fortführen müsse, ansonsten müsste er aufgegeben und verkauft werden.
13.5.2009
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Folgender Sachverhalt: Ich bin mit meiner Frau ohne Ehevertrag, also in Zugewinngemeinschaft, verheiratet (1 Kind). Wir planen einen Hauskauf, bei dem der Eigenkapitalanteil aus meinen fast ausschließlich vor der Ehe erwirtschafteten 100.000 Euro und 65.000 Euro Zuschuss meiner Eltern besteht. Von Seiten der Ehefrau wird kein Geld eingebracht.
6.11.2014
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Sehr geehrte Damen und Herren, gibt es eine Regelung oder einen Wortsatz den man als Autohändler in einen Kaufvertrag setzen kann um bestimmten Ärger zu umgehen? Ich als Händler muss Gewährleistung geben, aber ich kann doch beispielsweise für ein 15 Jahre altes Auto mit vielen KM und Kaufpreis 500 € zum Beispiel kein Jahr für Mängel aufkommen? Beispiel: Motor hat viele KM und keine Mängel zu erkennen.

| 10.11.2008
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Im Juli 2007 wurde auf der Eigentümerversammlung mehrheitlich beschlossen das Isolierglasscheiben die im Jahr 2005 irrtümlicherweise vom Hausverwalter über die Rücklagen bezahlt wurden, rückwirkend von den jeweiligen Eigentümern zurückzubezahlen sind.
1·15·1819202122·30·45·60·62