Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

2.175 Ergebnisse für „beratung“


| 3.2.2009
Hallo, ich habe eine Frage zu einem Dienstleistungsvertrag: Eine Beratungsgesellschaft schließt mit einem freiberuflichen Interim Manager einen Vertrag, dass dieser für seinen Kunden eine Dienstleistung durchführen soll. ... Der IM wäre im Falle eine Zahlungsausfall schon garnicht in der Lage zu beweisen, dass die Beratungsgesellschaft nicht gezahlt hat.
26.6.2007
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
( wir haben ca.3,5 Beratungsstunden und ca. 15 Stunden Arbeit investiert, zusätzlich das Gold).

| 4.7.2010
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, ich suche Rat in folgender Angelegenheit: Ich bin in Nürnberg freiberuflich als Sprachlehrerin und Beraterin für Markteintritte in mein Heimatland Spanien aktiv. Als Berater habe ich im Januar 2009 einer deutschen Firma angeboten, Kooperations- bzw. Vertriebspartner in Spanien zu finden und (neben einem festen Honorar) eine variable Vergütung von 700,- € vereinbart, wenn diese deutsche Firma „einen „Vertrag" schließt mit einer Firma, die ich für sie gefunden habe."

| 5.2.2011
Der Mitarbeiter der "Beratungsstelle" hat meiner Mutter zu verstehen gegeben, dass der Lohnsteuerhilfeverein keine weiteren Mitglieder mehr aufnehmen könne, da er bereits an der Kapazitätsgrenze angelangt sei. Der Beratungsstellenmitarbeiter sei aber auch Rechtsanwalt und er könne meiner Mutter im Rahmen eines Mandats auch die Steuererklärungen erstellen. ... (Lohnsteuerhilfeverein ohne durch die OFD zugelassene Beratungsstelle, Werbung für diesen Lohnsteuerhilfeverein, diese ist auch jetzt noch an den Geschäftsräumen und einem Briefkasten angebracht; angeblich voll ausgelasteter Lohnsteuerhilfeverein) Sollten die Rechnungen auf jeden Fall vorerst gezahlt werden, um nicht noch Verzugsgebühren zu riskieren ?
22.12.2011
von Rechtsanwalt Arnd-Martin Alpers
Sehr geehrte damen und Herren, mein sohn besucht eine private Kindertageseinrichtung. Im Vertrag wurde wörtlich vereinbart: "Wir buchen ab dem 25.10.2011 folgende Betreuungsmodule a 5,00€/Stunde. Montag - Freitag von 8 uhr bis 17 uhr jeweils 9 Stunden.

| 22.12.2016
von Rechtsanwalt Nicolas Reiser
Hallo zusammen, ich hoffe, man kann mir hier weiterhelfen! Im Januar 2014 brachte ich mein Auto in eine lokale Werkstatt, die dort TÜV und AU machen lassen sollte. Es kam auch ohne Mängel durch.
5.11.2007
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Bin bei einem Gewinnspiel im Internet reingefallen. Habe übersehen daß ich mich innerhalb von 14 Tagen abmelden muß, sonst muß ich 2 Jahre lang pro Jahr 65,- € zahlen. Rechnung haben die nicht geschickt sondern sofort 1.

| 11.12.2012
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Die Unternehmensberatung vertreten durch Herrn K behauptet dem Berater Herrn U gegenüber, er (Herr K) in seiner Eigenschaft als Geschäftsführer der Beratungsgesellschaft habe er Herrn U vor Beginn dessen Tätigkeit bei der GmbH mündlich mitgeteilt, dass Herr U diese Provision an die Beratungsgesellschaft abzuführen habe. ... Fakt ist, weder Herr K in seiner Eigenschaft als Geschäftsführer der Beratungsgesellschaft noch in seiner Funktion als Geschäftsführer der GmbH hat Herrn U darüber informiert dass er eine Provision an die Beratungsgesellschaft des Herrn K zu zahlen habe. ... Hat die Beratungsgesellschaft Anspruch auf die Provision?

| 8.5.2017
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Sehr geehrte Damen und Herren, es geht um folgenden Sachverhalt: Als Kleinunternehmer (Handwerk) habe einen Auftrag erhalten mit den Tätigkeiten eine Wärmeschutzisolierung anbringen incl. Verputzarbeiten sowie diverse Nebenarbeiten. Nach einer damaligen mündlichen Absprache zwischen mir und meinem Kunden von einem Arbeitsaufwand (Std.) von min. 4000,00 € plus min. 1500,00 € Arbeitsmaterial für das o. g.

| 15.6.2017
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Hallo, wollte über ebaykleinanzeigen ein Sofa verschenken. Ein Interessent wollte es holen und ich habe mit ihm eine Zeit ausgemacht- innerhalb einer halben Stunde aber, hat mein Sohn gesagt, er würde es gerne nehmen. Ich habe es dem Interessenten mitgeteilt.

| 4.11.2016
von Rechtsanwalt Jannis Geike
Guten Tag! ich hatte vor ca. 4 Monaten einen Gebrauchtwagen (VW) bei einem Händler gekauft, inklusive die Gebrauchtwagengarantie für ein Jahr. Vor kurzen wurde die elektrische Heckklappe defekt und die Tür ging nicht mehr zu.

| 1.1.2011
.: Abschluss- und Beratungskosten € 700, II: Erstellung einer Partneranalyse € 700, III: Umlage für Werbung und Anzeigen € 525, Einrichten der persönlichen Kundenstammdaten € 175).
4.6.2016
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
sehr geehrte anwälte, am 20.5. 16 schloss ich einen fertiggaragen-kauf ab. keinerlei zahlungen bisher. sie wird erst geliefert, sobald der betonboden bereitet werden kann. dazu aber müssen, da in den hang hineingebaut werden soll, zunächst grosse erdarbeiten, betonstützmauern etc gemacht werden. der kostenvoranschlag desjenigen, der vertraglich den betonboden giessen soll, wird extrem hoch- für mich nicht bezahlbar. Zeittafel: vertrag am 20.5. 16 unterschrieben. erste überweisung fällig am 6.6.16 der verkäufer wollte sofort abends dem betongiesser bescheidsagen wegen begutachtung und kostenvoranschlag. aber erst heute, am 4.6. kam dieser herr vorbei und unterbreitete mir den mdl. kostenvoranschlag für die ganzen vorbereitungsarbeiten, woraufhin ich zurücktreten möchte von allem. geht das ? mit vielem dank im voraus,
12.3.2017
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Guten Tag, ich habe habe mir eine Vespa von Privat gekauft. Im Vorfeld wurde mir vom Verkäufer versichert, dass der Motor vor ca. einem Jahr neu gemacht wurde (aber nicht vom Verkäufer sondern vom Vorbesitzer). Das der Motor neu gemacht wurde, war für mich das Hauptkriterium, diesen Roller überhaupt erst zu kaufen, da ich technisch nicht so versiert bin um ihn selber zu überholen.
6.9.2016
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Ein Teil kann ggf. über Beratungshilfe abgedeckt werden, dass gerichtliche Verfahren über VKH. ... Er bräuchte Hilfe über Beratungshilfe, ihm werden auch keine Lebensmittelgutscheine ausgegeben.
7.12.2016
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Sehr geehrte Damen und Herren, unser Sohn wurde am 10.11.2016 drei Jahr alt und besucht seit dem 01.11.2014 eine Kindertagesstätte (privater Träger). In unserem Betreuungsvertrag ist eine Kündigungsfrist von 4 Wochen enthalten. Ende September gab es eine Elternversammlung unserer Kindergartengruppe.
11.3.2008
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Sie schicken mir dann im Jahr 2005 eine Rechnung über 1800,- für Beratungsleistungen.

| 10.4.2015
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Seht geehrte Anwälte, Ich habe ganz kleine Frage, wusste aber nicht, ob das Vertragsrecht ist oder Kaufrecht oder Kreditrecht. Am 28.03 habe ich Neuwagen-variofinanzierung vertragsre von Sixt-neuwagen.de unterschrieben und per Email geschickt. Paar Tage später kam Annahmebestätigung des Vertrages und Mitteilung, dass das Auto in die Bestellung kam.
1·25·50·75·8788899091·100·109