Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

376 Ergebnisse für „anzahlung“

19.12.2019
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Ich habe eine Anzahlung von 10% gleistet (bereits lange vor der eigentlichen Hauptrechnung) aber unser Verhältnis ist nun völlig zerrüttelt.
24.7.2020
| 100,00 €
von Rechtsanwalt Matthias Richter
Nun sagt der Gast, wenn das Zimmer weiter verkauft wurde, sind wir verpflichtet, Ihm die Anzahlung zurückzuzahlen.
11.7.2005
Der Verkäufer würde gern einen Kaufvertrag mit mir machen, was natürlich Sin macht, jedoch will er auch eine nicht unerhebliche Anzahlung. Was ist wenn der Mann in der Zwischenzeit die EV ablegt oder seine Frau, wie sichere ich mich ab, damit ich meine Anzahlung nicht verliere.
13.4.2020
| 50,00 €
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Bei Annahme des Angebotes bei Check 24 wurde eine Anzahlung von 950€ fällig, die auch von uns bezahlt wurde. ... Telefonisch wollte ich mit ihm die Herausgabe des Werkzeuges mit der Rückgabe der Anzahlung verbinden. ... Sind wir verpflichtet diese zusätzlichen Kosten über die geleistete Anzahlung hinaus zu bezahlen?
31.5.2009
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Von der einen Seite hören sie das eine Anzahlung zu leisten wäre von der anderen wieder das die Leistung der monatlichen Leibrente reichen würde.
9.5.2010
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Deutsche Wärmesysteme KG abgeschlossen und hierfür eine vertraglich vereinbarte Anzahlung geleistet. ... Offiziell haben wir keine Information darüber erhalten, ob diese Anzahlung mit in die Insolvenzmasse eingegangen ist oder nicht. ... Sollte eine Vertragsstrafe unumgänglich sein, kann diese von der bereits geleisteteten Anzahlung in Abzug gebracht werden und wir den Differenzbetrag zur Anzahlung zurückfordern?
11.5.2014
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Nach bereits erfolgter Anzahlung von 3.405,01 Euro, wird nun noch eine Restforderung von 2.557,99 Euro verlangt.
8.11.2018
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Werktag vor Veranstaltung berechtigt eine Ausfallmiete in Höhe von 50% der Miete zu berechnen, danach 100%. 5.2 Bei Rücktritt nach Vertragsabschluss ist der Auftragnehmer berechtigt, die getätigte Anzahlung in voller Höhe einzubehalten." ... Darf die Anzahlung einbehalten werden (/müssen wir noch drauf zahlen) obwohl (noch) kein Schaden für die Auftragnehmer entstanden ist?
18.5.2010
Vertraglich vereinbart, habe ich eine Anzahlung in Höhe von 200 Euro bei Vertragsunterzeichnung sofort geleistet was im Kaufvertrag vermerkt wurde.
9.3.2014
Ich habe eine Teilnahmebestätigung unterschrieben und 2000€ Anzahlung geleistet. ... Diese Anzahlung wird mit der Gesamtsumme der Studiengebühren verrechnet. ... Sobald die Anzahlung bei uns eingegangen ist, ist Ihr Studienplatz reserviert.
1.2.2012
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Die Anzahlung über 1800,- Euro möchte ich zurückerstattet haben. ... Welche Rechte habe ich die geleistete Anzahlung zurückzuverlangen?

| 12.3.2017
wir haben als Firma eine verbindliche Bestellung für einen Behindertentransportwagen zu Hause unterschrieben und ein Anzahlung von 17000€ geleistet(Probefahrt gemacht).In der Bestellung hat der Verkäufer den Ort und das Datum des Autohauses eingetragen uns per email die Bestellung zugeschickt und wir haben als Firma zu Hause unterschrieben(den Händler haben wir nie gesehen nur den Hausmeister).Wir wollten das Auto wegen der 24 monatigen Junge Sterne Garantie bei(MB)kaufen.Die Garantiebedingungen lagen nicht vor.Im Internet haben wir in den Garantiebedingungen gelesen das es für Mietwagenunternehmen einen Garantieausschluss gibt.Also keine Garantie.Als weiteren Grund für den Kauf war die Zulassung als Behindertentransportwagen dieses geht nicht weil wir 2 Tage nach Unterschrift die Info vom Hersteller bekommen haben das es keine Konformitätsbescheinigung für einen Wegstreckenzählereinbau gibt.(Bj2012) In welcher Frist muss die Anzahlung zurück gezahlt werden,kommen wir aus den Vertrag heraus?

| 13.11.2012
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Die Anzahlung von 3600,- € hatten bereits im Februar 2012 geleistet. ... Die Anzahlung von 3600,- € hatten bereits im Februar 2012 geleistet. ... Da wir jetzt ziemlich verärgert sind und nicht besonders daran glauben, dass es wirklich zu einer Lieferung kommt, würden wir gerne vom Kaufvertrag zurück treten und unsere Anzahlung von 3600,- € zurück erstattet bekommen.

| 7.9.2009
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Dann haben wir noch eine Anzahlung von 200€ bezahlen müssen.
27.8.2010
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Kaufpreis:80 TEUR, Anzahlung 7 TEUR sofort + 3 TEUR an den Markler. am 2.1.2011 zahlt der Kaufinteressent weitere 3 TEUR an den Verkäufer sowie die Restzahlung aus der Marklerprovision an den Markler. ... Mit der an den Verkäufer zu zahlenden Anzahlung in Höhe von 7 TEUR + 3 TEUR sowie einen Teilbetrag auf die Marklerprovision in Höhe von 3 TEUR an den Markler reserviert der Verkäufer sowie der Markler dem Kaufinteressenten das Objekt bis zum 15.
21.5.2011
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Wir haben über eine Internetplattform eine Ferienwohnung gebucht, die Anzahlung direkt an den Vermieter geleistet und erhielten dann vor dem Urlaub aber nach der Anzahlungsleistung eine Warnung, dass das Objekt nicht seriös sei. Es stellte sich dann heraus, dass über 40 Geschädigte eine Anzahlung geleistet haben, das Ferienhaus jedoch überhaupt nicht existiert.

| 19.5.2016
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Aussage darauf hin war, dass im Falle einer Stornierung des Auftrages die gesamte Anzahlung i.H.v.

| 7.9.2009
von Rechtsanwalt Robert Weber
Eine Anzahlung in der Höhe 15% wurde bereits geleistet. ... Kann der Vertrag problemlos gekündigt und die Anzahlung abzüglich der erbrachten Leistung zurückgefordert werden?
1·34567·10·15·19