Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.678 Ergebnisse für „agbs“


| 16.2.2008
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Kein Hinweis auf die AGB, kein Hinweis auf die Laufzeit.

| 16.4.2007
In den AGBs von Debitel finde ich keinerlei Hinweise oder Anmerkungen zu meiner Problematik oder deren Auffassung von Debitel.
25.12.2018
von Rechtsanwalt Daniel Saeger
In den AGBs des Auftragnehmers ist nichts geregelt zu Angebotserstellung und Aufwand.

| 26.6.2006
Ein Rücktrittsrecht besteht dabei weder auf Basis gesetzlicher Regelungen, noch gemäß unserer AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen).
23.3.2018
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Kundennummer ausgehändigt Abmeldung wird vom Käufer übernommen Verkäufer haftet nicht für das angemeldete Fzg. ab Übergabe Scheckheft gepflegt immer bei Audi 8-Fach Bereift Dann wurden noch AGBs im Fuß der Vereinbarung notiert: Folgende Vertragsbedingungen werden beidseitig eingewilligt. 1.
19.10.2007
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
AGBs oder verlängerten Eigentumsvorbehalt zur klaren Regelung der Angelegenheit habe ich leider nicht, daher die radikale aber hoffentlich sichere Lösung.

| 27.10.2011
von Rechtsanwalt Christoph M. Huppertz
AGB: Der Abschluss eines Mietvertrages (mündlich/schriftlich) für eines der bekannt gegebenen Objekte oder mit einem der bekannt gegebenen Anbieter ist der xxxx umgehend mitzuteilen.
15.11.2011
Worauf ich ihn hingewiesen habe, dass nach §10 eBay AGB auch bei einer vorzeitig beendeten Auktion ein wirksamer Kaufvertrag zustande kommt und bestand auf Herausgabe der Ware gegen Zahlung von 2.005,95 EUR.
18.4.2010
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
AGB des Händlers: Widerrufsbelehrung für Verbraucher im Sinne des §13 BGB a) Widerrufsrecht: Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B.

| 16.6.2013
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Laut AGB kommt der Kaufvertrag durch Lieferung der Ware zustande.
6.4.2006
von Rechtsanwalt Elmar Dolscius
Dies nach Rücksprache mit der Hotline zu sofort, statt erst, wie in den AGBs beschrieben, zum nächsten Abrechnungsmonat.

| 2.9.2006
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Evtualitäten wie Verhinderung, Rücktritt, persönliche Gründe etc sowie AGB´s sind nicht aufgeführt und auch nicht bekannt.

| 29.4.2010
von Rechtsanwalt Sebastian Belgardt
In der AGB von Vodafone/D2 wird eine Schlichtungsstelle (Bundesnetzagentur) erwähnt.

| 30.5.2013
., von mir durchzuführenden Seminaren beinhaltet er nicht (auch keinen Verweis auf weitere Schriftstücke oder AGBs).

| 24.1.2009
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Anmerken möchte auch noch: Die AGBs von Vodafone enthalten keinen Hinweis auf mein Widerrufsrecht nach dem Fernabsatzgesetz.

| 23.5.2008
. > > Es wurde eine Kündigung nach den geltenden AGB durchgeführt. > Somit wird Ihr Vertrag zum 15.03.2009 gekündigt. > Eine Kulanzkündigung ist nicht möglich. > > Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. > > Mit freundlichen Grüßen Eine nochmalige Nachfrage endete dann mit dem Hinweis, dass in Verbindung mit meinem DSL-Vertrag ja auch ein Zugang via ISDN oder Modem möglich wäre - zum Preis von 1Ct / min. - und mein "DSL"-Anschluss somit unabhängig von der DSL-Verfügbarkeit wäre, was so gesehen auch den Tatsachen entspricht.
13.12.2006
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
In einem Antwortschreiben vom 10.07.2006 widersprach ich dieser Auslegung, da Premiere aufgrund der Änderung ihres Programmangebotes in den AGB, Ziffer 6.5 ausdrücklich die Möglichkeit der außerordentlichen Kündigung seitens des Abonnementen festgelegt hat.

| 3.2.2007
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Datum, Unterschrift des Kunden" AGB wurden nicht übergeben oder vorgelegt - sind auch im Studio nicht veröffentlich oder anderweitig zugänglich.
1·15·30·45·60·75·7879808182·84