Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

254 Ergebnisse für „anwaltskosten“


| 6.12.2019
| 50,00 €
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Nach Verstreichen der Frist forderte forderte meine Anwältin ihn mit Fristsetzung auf zur Auskunftserteilung und Einreichung von Belegen und setzte ihm die Anwaltskosten in Rechnung. ... Seine Anwältung forderte unter Fristsezung Unterlagen von mir ein und stellte klar, dass mein Mann mit der Zahlung von Trennungsunterhalt seine Zahlungspflicht erfüllt und ich meine Anwaltskosten selbst tragen muss. ... Ich muss ja jetzt eine neue Anwältin beauftragen und alle Anwaltskosten noch einmal zahlen.
13.10.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe meiner Frau ein Jahres-Abo für den Fitness-Club Elixia geschenkt und gleichzeitig den Jahresbeitrag von € 814,-- bezahlt. Kurz vor Ablauf des Jahres hat Elixia mitgeteilt, dass sich der Vertrag um ein Jahr verlängert, weil keine fristgemäße Kündigung erfolgt ist. Weil der Vertrag über das Geschenk-Abo aus meiner Sicht nur befristet für 1 Jahr abgeschlossen worden ist, habe ich die Verlängerung um ein weiteres Jahr abgelehnt.

| 29.4.2008
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Ich habe im Dezember letzten Jahres ein Handy über ebay ersteigert. Nachdem die Polizei mit einem Hausdurchsuchungsbefehl vor meiner Tür stand war klar das Handy stammte aus einem Einbruchsdiebstahl. Ich musste das Handy natürlich den Polizeibeamten ausliefern.

| 5.7.2011
von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
Privatdarlehen nicht an uns zurückgezahlt, nach Zahlungsaufforderung und gerichtlichem Mahnbescheid Widerspruch durch Anwalt: Sehr geehrte Damen und Herren, es geht um ein Privatdarlehen, dass wir einer Nachbarin in Form von Arbeitsstunden zur Fertigstellung ihres Hauses gewährt haben. Der Vertrag vom 06.04.2010 lautet wie folgt: „Die Eheleute XX stellen Frau YY ein zinsloses Darlehen in Höhe von 2.500.00 € für die Fertigstellung ihres Hauses zur Verfügung. Die Tilgung des Darlehens erfolgt ab Januar 2011 in monatlichen Raten von 100.00 €.
7.3.2012
Wir haben einen RA in München gefragt ob er ein Mandat hier Forderungsklage übernehmen moechte und um eine Erstberatung gebeten ob das überhaupt aussichtsreich wäre. Nach einigen Rückfragen, war die Antwort ist nicht aussichtsreich, keine Mandatsübernahme moeglich. Wir meinten kostet Erstberatung 190,--+USt.

| 19.12.2012
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Sehr geehrter Herr Anwalt ,sehr geehrte Frau Anwältin,Guten Tag Folgende Situation:Ich und mein Mann hatten vor uns einvernehmlich scheiden zu lassen.Ich habe ein Anwalt aufgesucht und ihm das mitgeteilt,dazu die Vermögenverhältnise.Ebenfalls unsere Absicht eine notarielle Scheidungsfolgenvereinbarung aufsetzten zu lassen,betreff: Versorgungsausgleichausschluß seinerseits (Selbständig ,hat in 10 Jahre Ehe nichts einbezahlt,hat eine Lebensversicherung),in Gegenzug verzichte ich auf Zugewinnausgleich.Gleichzeitig hab ich ganz gezielt nach Anwaltkosten.Mir wurden die Scheidungskosten gehannt,ca.2000 Euro. Er sagte mir ,er würde die Scheidungsfolgenvereinbarung beim Notar beantragen und den Entwurf überprüfen.Keine Rede über hohe Anwaltsgebühren wegen Mitwirkung ,geschweige denn anteilig von dem Geschäft-(Streitwert) in der notarielle Vertrag.Zugewinnausgleichverzicht,wechsel in Gütertrennung und Erb-und -Pflichtteilverzicht wurde auch eingegeben.(haben wir gar nicht verlangt).Ebenfalls steht da daß ich die Anwaltkosten übernehmen werde.
14.1.2010
Unserem Betrieb wurde über einen Rae eine offene Forderung aus Warenlieferungen eines unserer Lieferanten geltend gemacht.Wir fragten bei dem Anwalt nach ,ob eine Ratenzahlung möglich wäre. Tagsdrauf erhielten wir vom Rae ein Fax mit der Zustimmung zur Ratenzahlung. welche er durch Rücksprache mit seinem mandanten erhalten hat. Eine Woche später dann eine weitere Gebührenrechnung welche neben der Geschäftsgebühr auch eine erhebliche "Einigungsgebühr" enthielt.Unsere Frage:kann der Rae diese "Eigungsgebühr" geltend machen obwohl für den Rae durch unsere simple Anfrage keine Arbeit durch Streit,Vertrag oder Ungewissheit vorgefallen ist ??

| 17.11.2010
Habe vor zwei Jahren von privat eine Wohnung gekauft. Vereinbart war Miekauf. Bin mit den Raten in Verzug geraten, worauf die Verkäuferin eine Anwätin einschaltete.

| 28.2.2018
von Rechtsanwalt Stefan Pleßl
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Ex-Mann hat 2016 einen Antrag auf das Aufenthaltsbestimmungsrecht unseres gemeinsamen Sohnes gestellt. Dies führte zu einem Rechtsstreit. Zur Klärung des Sachverhalts musste eine Sachverständige beauftragt werden, die hier ein entsprechendes Gutachten erstellt hat.

| 3.10.2011
von Rechtsanwalt Arnd-Martin Alpers
Wir erhielten Ende April dieses Jahres von unserer Vermieterin eine Kündigung wegen Eigenbedarfs zum 31.07.2011. Begründung: die Enkelin der Vermieterin wolle das Haus erwerben und in diese Wohnung (4,5 RWE, monatliche Nettokaltmiete 455,- €) einziehen. Daraufhin sprachen wir bei einem Rechtsanwalt vor, um die Kündigung auf Rechtmäßigkeit prüfen zu lassen.

| 1.4.2013
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Bitte nur durch einen Anwalt mit 4,5 oder besser. Vielen Dank fürs Verständnis. Guten Tag, guten Abend.
14.5.2013
Meinen, im November 2011, nichtverschuldeten Autounfall bearbeitet ein Rechtsanwalt aus Thüringen. Anfangs lief alles sehr reibungslos. Rückerstattungen, wie Restwert des Autos, Schmezensgel ect. wurden pünktlich überwiesen.
30.7.2007
von Rechtsanwältin Stefanie Helzel
Hallo, ich verkaufe gewerbsmäßig Waren bei Ebay. - Nun hat ein Käufer einen Anwalt eingeschaltet und diesen beauftragt einen Brief an mich zu verfassen (es geht um Gewährleistungsansprüche). Obwohl noch keine Klage eingereicht wurde, stellt mir diese "fremde" Anwalt die Kosten dieses Schreibens (ca. 200.- Euro) in Rechnung. - Auch wurde ich von einen weiteren Anwalt angeschrieben, welcher die Interessen eines anderen bei Ebay tätigen Verkäufers vertritt. Dieser Verkäufer gibt an ich würde durch meine AGBs gegen geltendes Recht verstoßen und mir somit einen unlauteren Wettbewerbsvorteil schaffen.

| 5.3.2010
Vom 18.12.09 ist das Schreiben der Staatsanwaltschaft über ein Ermittlungsverfahren gegen mich wegen Nötigung: ich hätte am 28.7.09 durch Handzeichen eine andere Autofahrerin beleidigt. Mit 200 Euro wäre die Sache erledigt. Aus meiner Sicht: am 28.7.09 nahm mir auf einer Schnellstraße (bis 100km/h erlaubt) eine Autofahrerin die Vorfahrt.
4.2.2012
von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
Der Kläger nimmt in der Guteverhandlung vor dem Arbeitsgericht seinen Klageantrag zurück. Zum Gütetermin ist die Beklagte mit Ihrem Rechtsanwalt erschienen !!!! Jetzt stellt die Beklagte einen Kostenfeststellungsantrag über Ihren Rechtsanwalt, indem Sie angibt es seien hypothetische Reisekosten vom Kläger zu erstatten, da Sie nicht !!!!
27.3.2012
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Kunde eines Inkassounternehmens. Das Inkassounternehmen hat nach erfolglosem Mahnlauf wiederum einen Anwalt beauftragt, meine Forderung durchzusetzen. Der Anwalt war erfolgreich und hat eine Ratenzahlung mit dem Schuldner vereinbart.

| 29.3.2010
Im März 2009 bin ich zu einem Anwalt gegangen, um mich in einer Erstberatung zu meiner Schadenseratzforderung von 16.696 Euro zu informieren. Nach Darlegung des Sachverhalts und meiner durch den Schaden entstandenen finanziellen Notlage, gab der Anwalt an, daß es zwar nicht ohne Risiko, aber nicht aussichtslos wäre. Da ich finanziell bereits am Limit war, habe ich von ihm vor meiner Entscheidung (alles am gleichen Tag) ein Kostenrisiko gefordert, woraufhin ich einen Ausdruck "Kostenrisiko" erhielt, mit seinem handschriftlichen Vermerk "An Mandanten ausgehändigt".
17.2.2020
| 25,00 €
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Ich schildere Ihnen kurz meine Angelegenheit: Am 21.11.2017 habe ich einen gebrauchten PKW bei einem Händler gekauft und habe vorsorglich eine Rechtsschutzversicherung für das Fahrzeug abgeschlossen. Der Versicherungsbeginn von der Rechtsschutzversicherung ist der 30.11.2017. Am 23.06.2018 nach gerade einmal gefahrene 8000 Kilometer weiter ging auf Schlag die Motorleistung weg und ich habe über meinen KFZ Versicherer den Wagen abschleppen lassen und mir wurde mitgteilt, dass das Fahrzeug einen Motorschaden hat (Motor wurde nicht angefasst).
1·5·7891011·13