Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

737 Ergebnisse für „steuerbescheid“

Filter Steuerrecht

| 14.2.2009
Ausser dem ursprünglichen Steuerbescheid sowie dem Besuch dieses Gerichtsvollziehers habe ich keine (!)

| 8.11.2004
Nun meine Fragen: beide Steuerbescheide (2002 & 2003) sind vorläufig, hier der genaue Wortlaut der Vorläufigkeitserklärung des Finanzamts: "Die Steuerfestlegung ist im Hinblick auf die Anhängigkeit von Verfassungsbeschwerden bzw.
30.11.2015
Kokret habe ich zwei Bescheide bekommen: - für 2002 einen Steuerbescheid der mit 0 Euro angesetzt wurde - für 2005 einen Bescheid über die Vorauszahlungen auf Einkommenssteuer, Kirchensteuer + Soli, der ebenfalls mit 0 Euro angesetzt wurde. ... Der Steuerbescheid für 2009 ist nun gekommen, ich soll nun 164,00 € Steuern nachzahlen + 41 € Nachzahlungszinsen (55 Monate * 0,5% = 27,5%).
16.1.2006
Der Steuerbescheid der GmbH V für das Jahr 1999 wurde im November 2000 zugestellt. Der Steuerbescheid des Investors G für das Jahr 1999 wurde im Februar 2001 zugestellt.
14.10.2010
Das Finanzamt hat durch ''''neue Erkenntnisse'''' unseren Steuerbescheid aus dem Jahr 2002 erhöht, dass meine Exfrau nicht wie angegeben Hausfrau ohne Einkommen war, sondern in diesem Jahr angeblich über 30.000 EUR auf selbständiger Basis verdient hätte.
19.4.2012
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bräuchte Hilfe bei folgender Sache: Seit dem Juli 2004 wurde Erwerbsminderungsrente (Bfa)bezogen. Diese Rente wurde auf Antrag (2008) (Dt. Rentenvers.) hin gewandelt in eine Altersrente für Frauen ab 1.6.2009.

| 18.1.2011
Die fällige Umsatzsteuer i.H. von ca. 3200 € habe ich umgehend bezahlt und um eine Neuerstellung des Steuerbescheides 2009 gebeten. Zur Information, der Steuerbescheid 2009 erging erst am 24.11.10, die Nacherklärung habe ich also ca. 5 Wochen später gemacht Nun möchte das FA aber noch alle Kontoauszüge von 2007 bis 2009 haben. 2007 ist aus meiner Sicht korrekt abgerechnet, 2008 ist mir aber eine Rechnung in Höhe von 2200 € entgangen. 2009 habe ich ja bereits nacherklärt, Hier habe ich keine weiteren Einnahmen verschwiegen. ... Sind 5 Wochen nach Eingang des Steuerbescheides 2009 noch Änderungen möglich ohne das es eine Steuerhinterziehung ist?
27.6.2016
von Rechtsanwalt Alexander Nadiraschwili
Sehr geehrte Damen und Herren, ich wende mich an Sie mit der Bitte um Auskunft ob in meinem Fall das Nachreichen von Verlusten aus dem Masterstudium möglich ist. Zu meinem Fall: Im Zeitraum von September 2012 bis Februar 2015 absolvierte ich mein Masterstudium und bin nun seit März 2015 Arbeitstätig. Mein Masterstudium absolvierte ich in einer fremden Stadt und war für ein Semester im Ausland, was in Summe zu höheren Ausgaben geführt hat, welche ich als Verlustvortrag hätte geltend machen können und ich nun mit meiner Einkommensteuer hätte verrechnen können.

| 3.8.2014
Sachverhalt / Steuer: Von meinen ehemaligen Arbeitgeber habe ich vor 2005 mehrere arbeitnehmerfinanzierte Pensionszusagen erhalten, die als Kapitalzahlung / Abfindung in den Jahren 2009 und 2010 ausgezahlt worden sind. Der Arbeitgeber hat die Kapitalzahlungen jeweils nur in Zeile 3 der elektr. Lohnsteuerbescheinigung neben laufenden Pensionszahlungen gegenüber dem Finanzamt bestätigt, nicht jedoch gesondert in Zeile 30 als „Kapitalauszahlung / Abfindung und Nachzahlung von Versorgungsbezügen".
24.12.2016
von Rechtsanwältin Brigitte Draudt
Gegen die Steuerbescheide (u.a.

| 9.3.2007
Sie fordert von mir jetzt, dass ich ihr den steuerlichen Nachteil ausgleichen muss und hat mir auch Ihre Steuerbescheide zukommen lassen.

| 13.3.2018
von Rechtsanwältin Brigitte Draudt
Den jeweiligen Steuerbescheiden hatte das Finanzamt immer eine "Aufstellung von in Vollstreckung befindlicher Rückstände" von 2002 beigefügt, aber nie weiter verfolgt.
2.9.2008
von Rechtsanwalt Peter Trettin
Sehr geehrte Damen und Herren, eine kurze Frage in einem wohl aussichtslosen Verfahren: Gegen einen Steuerbescheid ( endgültig und nicht unter dem Vorbehalt der Nachprüfung ) wurde der Einspruch unter Zeugen ( Tochter ) beim Finanzamt persönlich abgegeben.
6.10.2008
von Rechtsanwalt Peter Trettin
Anscheinend wurde eine Steuerabschätzung gemacht, die wir aber nicht erhalten haben, nur die Steuerbescheide.
19.3.2010
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Diesen Antrag habe ich nie gestellt. am 05.03.2010 bekam ich die Steuerbescheide für 2007 und 2008.
22.4.2009
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Einspruch einlegen gegen den Steuerbescheid?

| 9.6.2016
von Rechtsanwalt Alexander Busch
Meine konkrete Frage lautet, ob das Finanzamt die Unterlagen (Betriebsprüfungsbericht, Steuerbescheide, Einspruchsschreiben) auf Antrag zur Verfügung stellen muss oder ob es dies tatsächlich ablehnen kann.

| 29.6.2018
von Rechtsanwalt Franz Meyer
In den Steuerbescheiden der Folgejahre wurde jeweils darauf hingewiesen, dass ich das Prozessergebnis mitteilen möge. ... Daraufhin wurde der bis jetzt vorläufige Steuerbescheid 2011 entsprechend geändert und mir die durch den Erstattungsbetrag entstandene Steuerforderung in einem neuen Bescheid mitgeteilt.
1·5·89101112·15·20·25·30·35·37