Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

316 Ergebnisse für „schenkungssteuer“

Filter Steuerrecht
7.12.2011
Es könnte sein, hörte ich von einer Notarin, daß ich noch Schenkungssteuer zu zahlen habe, da der ehemlige Lebensgefährte nichts dazu begetragen hat und dies praktisch eine Schenkung war. Wer müsste dann diese Schenkungssteuer zahlen und von welchem Betrag (Kaufwert minus Kredit)?
20.11.2018
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Das Finanzamt kommt plötzlich mit einem Verkehrswert von 348.000,00 EUR und möchte aus einem Betrag von 168.000,00 EUR Schenkungssteuer.
27.8.2013
Hallo, Ich habe mit einem notariellen Vertrag im Okt. 2005 meinem Lebensgefährten mein Grundstück einschließlich Gebäude verkauft. Der gesamte Kaufpreis beträgt 193.340,00 €. Davon beträgt der zu zahlende Barkaufpreisanteil 74.500,00 €.
11.3.2011
Meine Frage: Wenn ich nun diese monatlichen 1500€ bezahle, muss sie für den genannten Betrag (jährlich 18.000€) Schenkungssteuer bezahlen?

| 6.3.2011
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Kann für diesen Vorgang Schenkungssteuer anfallen und wenn ja, in welcher Höhe ?

| 28.6.2016
Wichtige Frage: Wird bei der Schenkungssteuer nur der zum Zeitpunkt des Wechsels aktuelle Rückkaufswert oder auch die garantierte Versicherungssumme, wenn die Prämien schon voll bezahlt sind, zugrunde gelegt?

| 12.1.2015
von Rechtsanwalt Falk-Christian Barzik
Jetzt stellt sich die Frage, ob dies eine Betriebsübernahme ist und ggf. auf den Betriebswert Schenkungssteuer zu errichten ist.
27.5.2011
Muss ich die Schenkungssteuer ebenfalls in der BRD entrichten?
3.1.2010
Das Finanzamt hat diesen Kauf ob des geringen Kaufpreises dann als Schenkung gewertet und als Bemessungsgrundlage den Grundsteuerbescheid herangezogen was zu einer Schenkungssteuer i.H.v. knapp 30.000 € führt. ... Das Problem ist, das mir dieser Bescheid über die Festsetzung der Schenkungssteuer nicht zugegangen ist.

| 24.10.2009
Guten Tag, ich wüßte gerne, ob der Übergang von einer Gütertrennung zur Gütergemeinschaft Schenkungssteuer auslösen kann. ... Praktisch bedeutet das, dass sich das Vermögen von B um einen Betrag vergrößert, der deutlich oberhalb der Freibeträge für die Schenkungssteuer liegt. Kann der Fiskus nach der Änderung des Ehevertrages Schenkungssteuer verlangen (oder ist das eine rein innereheliche Angelegenheit, die das Finanzamt nichts angeht) ?
4.3.2013
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Die Frage ist: Wie gestalten wir unsere Vereinbarung jetzt so, dass ausgeschlossen ist, dass ein Finanzamt Schenkungssteuer festsetzen will, weil mein Partner sich jetzt mit 100.000 Euro am Kauf beteiligt ohne im Grundbuch eingetragen zu sein?

| 10.4.2012
von Rechtsanwältin Maike Domke
Sehr geehrter Herr Steuerberater/in, ich soll eine erbschaftsbedingte Abfindung von &0.000 EUR erhalten. Dabei sind 20.000 steuerfrei und 40.000 zu versteuern. (Erbe 3.
5.3.2016
von Rechtsanwalt Alex Park
Dazu habe ich von einem Notar einen "Veräußerungsvertrag über Grundbesitz mit Gegenleistung" aufsetzen lassen aus dem ich herauslesen konnte das eine Schenkungssteuer erhoben werden kann für ihren hälftigen Anteil. Folgende Eckdaten liegen zu Grunde: Immobilienwert Geschätzt ca. 220.000 Euro Aufgenommenes Darlehen vor 9 Jahren 192.000 EUR Restschuld aktuell ca. 172.000 EUR Wird hier eine Schenkungssteuer fällig und wie hoch wird diese sein bzw. wie wird diese berechnet?

| 1.4.2009
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Frage: ist A schenkungssteuerpflichtig?

| 1.12.2018
von Rechtsanwältin Andrea Brümmer
Würde hierfür Schenkungssteuer anfallen?

| 25.6.2011
von Rechtsanwalt Reinhard Schweizer
Fuer eine kurze Stellungnahme zur Schenkungssteuer in diesem Fall waere ich Ihnen sehr verbunden.
17.11.2019
| 55,00 €
von Rechtsanwalt Fabian Fricke
Folgende Situation: Haus von der Tante gekauft : Kaufpreis : 260 000EUR Immobilienwert : 317 000EUR Käufer : ich und mein Mann zu jeweils 50% Müssen wir mit einer Schenkungssteuer rechnen, da meine Tante uns ja im Prinzip das Haus 57 000EUR unter Wert verkauft hat ? ... Wenn wir Schenkungssteuer bezahlen müssen, meldet sich das Finanzamt von allein ?

| 13.1.2015
von Rechtsanwältin Marlies Zerban
Müssen diese dann Schenkungssteuer zahlen? (Wenn ja, wird für die Berechnung der Höhe der Schenkungssteuer die ortsübliche Kaltmiete herangezogen, also 300,- Euro pro Elternteil und Monat oder nur eine 50% Miete, also 150,- Euro pro Elternteil und Monat?)
1234·5·10·15·16