Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

367 Ergebnisse für „lebensmittelpunkt“

Filter Steuerrecht

| 5.8.2010
von Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg
Ich sehe prinzipiell keine Probleme, mein Lebensmittelpunkt liegt klar beim Partner, das Zimmer ist klein und günstig. ... Dann ist da nun leider die nicht geringe Zweitwohnsitzsteuer an meinem Lebensmittelpunkt, dem Zweitwohnsitz. ... Eine Mitarbeiterin im Finanzamt Freiburg sagte mir jedoch sehr deutlich die Zweitwohnsitzsteuer am Lebensmittelpunkt werde nicht anerkannt.

| 9.11.2006
Ich meine, damit es glaubhaft ist, das mein Lebensmittelpunkt bei meiner Verlobten/Ehefrau liegt.

| 28.4.2009
von Rechtsanwalt Holger J. Haberbosch
Auch ist meiner Meinung nach dort mein Lebensmittelpunkt. ... Das Finanzamt ist der Meinung, dass sich mein Lebensmittelpunkt am Arbeitsort befindet, da nach einer Dauer von 10 Jahren davon auszugehen sei, dass sich der Lebensmittelpunkt meines Lebensinteresses mittlerweile am neuen Wohnort befände. ... Lebensmittelpunkt am Ort des eigenen Hausstands ==> wird vom FA bestritten 3.
7.2.2013
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Ich bin Deutsch - Schweizer Bürger und lebe seit 2005 ununterbrochen in der Schweiz. Für meine neue Arbeit in Deutschland ab Juli 2013 (500 km von meinem jetzigen Wohnort) plane ich unter der Woche in Deutschland zu sein und am Wochenende zurück zu meiner Familie in die Schweiz zu kehren (verheiratet mit berufstätiger Frau, Kinder gehen zur Schule) Meine Fragen: 1. Bleibe ich in der Schweiz unbeschränkt steuerpflichtig in 2013 (weniger als 180 Tage im Ausland)?

| 7.12.2012
Da Köln zwar mein Lebensmittelpunkt ist, ich aber keine eigene Wohnung und keinen eigenständigen Haushalt führe, hat das Finanzamt bei den Werbungskosten die Kosten der doppelten Haushaltsführung abgelehnt und nur die Kosten der Familienheimfahrten anerkannt. ... Meine Frage lautet nun "Da ich seit 01.01.2010 an meinem Beschäftigungsort in Saarbrücken aus beruflichen Gründen die Zweitwohnung und ab 01.01.2012 an meinem Lebensmittelpunkt in Köln die Hauptwohnung (mit eigener Haushaltsführung am heimischen Wohnort) angemietet habe, müsste mir doch ab 01.01.2012 die doppelte Haushaltsführung anerkannt werden?"
6.4.2008
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Fragestellung: Ist der Ehemann nach Aufnahme der Tätigkeit trotz verbleibenden "Lebensmittelpunkt" in D unbeschränkt bzw. beschränkt in Österreich steuerpflichtig (§ 1 Abs. 2+3 ÖEStG 1988) oder bleibt er weiterhin in D voll steuerpflichtig?
2.2.2016
von Rechtsanwalt Falk-Christian Barzik
Ich werde während des Studiums in einer anderen Stadt, ca. 70km entfernt, meinen Lebensmittelpunkt bei meiner Freundin (->zuhause) haben, und mich natürlich an den Kosten für Essen, Getränke, Nebenkosten (den knapp 200 Euro) etc. beteiligen.
2.5.2012
von Rechtsanwältin Maike Domke
Meine Frage: Wenn ich im September 2012 wieder nach Deutschland zurückkehre, eine Wohnung anmiete und meinen Lebensmittelpunkt dort bestreite, welche gefahren laufe ich einer außerordentlichen Besteuerung?
30.12.2012
Sehr geehrte Damen und Herren, ich würde gerne wissen wie wahrscheinlich die Anerkennung der doppelten Haushaltsführung in folgendem Fall ist: Arbeitnehmer X zieht berufsbedingt in die Stadt A, in welcher er auch seine Kindheit und Jugend verbracht hat und in der auch immer noch die Eltern von X wohnen. Davor wohnte X seit rund 8 Jahren in verschiedenen Städten, zuletzt seit über 3 Jahren zusammen mit seiner Lebensgefährtin in Stadt B (ca. 300 km entfernt von Stadt A). Arbeitnehmer X wird in Stadt A in ein Haus ziehen, das seiner Großmutter gehört.
27.3.2011
von Rechtsanwältin Marlies Zerban
Guten Tag, ich wechsel zum 1.9.2011 zu einem Schweizer Unternehmen (als leitender Angestellte) und plane auch meinen Lebensmittelpunkt langfristig in Zürich zu haben.
28.10.2018
von Rechtsanwalt Diplom Kaufmann Peter Fricke
Ich habe meinen Lebensmittelpunkt in Italien und bin dort gemeldet (Hauptwohnsitz).
14.3.2012
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Nun verhält es sich so, dass ich in 2010 von Januar bis Dezember im Raum Berlin gearbeitet habe, und in Südtirol/Norditalien meinen Lebensmittelpunkt (der auch in einigen anderen Steuererklärungen aus Vorjahren anerkannt wurde) habe. ... Arbeitsort und Lebensmittelpunkt und wenn ja kann ich dann einfach sagen ich sei 24 Mal heimgefahren (Km-Stand des Dienstwagens gibt das her)?
6.8.2011
von Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg
Auf dem zuständigen deutschen Meldeamt wurden wir jedoch schon darauf hingewiesen, dass jeder erste Wohnsitz in Deutschland ein Hauptwohnsitz ist (obwohl der Lebensmittelpunkt und somit der faktische Hauptwohnsitz in Österreich ist), es im Gegenzug aber nicht erlaubt ist, sich an zwei Wohnsitzen als Hauptwohnsitz (Österreich und Deutschland) zu melden.

| 20.6.2011
Mein Lebensmittelpunkt ist nach wie vor in Tirol (eigener Hausstand wird begründet, nicht bei den Eltern), dort habe ich ebenfalls eine Wohnung. ... -Meine Fahrten nach Tirol „Heimfahrten" zu meinem Lebensmittelpunkt sind und daher auch betriebliche Fahrten darstellen und keine geldwerten Vorteil Das wäre also meine Sicht der Dinge.

| 23.9.2013
Unser Lebensmittelpunkt ist aber Frankfurt. Ist die Forderung des FA Berlins rechtens, obwohl unser Lebensmittelpunkt Frankfurt am Main ist, und mit welcher Erfolgsaussicht und Begründung ließe sich dem Bescheid widersprechen?
7.2.2016
von Rechtsanwalt Alexander Busch
Sehr geehrte Damen und Herren, seit dem 01.01.2014 lief offiziell das Trennungsjahr zwischen meiner Ex und mir. Scheidung am 10.04.2015. Das habe ich dem FA auch so angezeigt.
16.1.2011
Für mich persönlich hat sich jedoch trotz der Eheschließung nichts an meiner engen persönlichen Verbindung zu meiner ursprünglichen Heimat und meinen Eltern geändert, sodass ich nach wie vor meinen Lebensmittelpunkt in E sehe und damit auch alle meine Familienheimfahrten in 2010 ansetzten würde. ... Ich sehe damit unseren Lebensmittelpunkt in E. ... Deshalb meine Frage - ist aus Ihrer Sicht diese Argumentation, dass in E unser Lebensmittelpunkt ist/ sein wird trotzdem zulässig?
1.4.2007
Ich bin Österreicher und arbeite ab 01.04. in München. Zu diesem Zweck habe ich bereits eine lokale Wohnung gemietet. Meine österreichische Wohnung werde ich allerdings weiter führen und außerdem einen Großteil meiner Freizeit in Österreich verbringen.
1234·5·10·15·19