Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

3.554 Ergebnisse für „finanzamt“

Filter Steuerrecht
20.3.2008
von Rechtsanwalt Kay Fietkau
Nach aktueller Sachlage (Lohnsteuerprüfung) akzeptiert das Finanzamt für die Jahre 2004-2007 (also das Fahrzeug mit Privatnutzungsverbot) die Vereinbarung nicht und will die 1% Regelung, laut Firmen-STB. hilfsweise ein Fahrtenbuch. ... Kann das Finanzamt die Vereinbarung über das Nutzungsverbot für den Zeitraum 2004-2007 mit Hinweis auf eine "unmögliche Kontrolle der Einhaltung durch den AG" ablehnen und auf Fahrtenbuch bzw. 1%-Regelung bestehen ? ... Da das Finanzamt nun rückwirkend die 1 % Regelung anwenden will, hat der STB erklärt, es würde auch genügen, das Fahrtenbuch anhand der Projektfahrten/Dienstreisen zu rekonstruieren.
16.7.2018
von Rechtsanwalt Franz Meyer
Man muss hinzufügen, dass sich weitere Frage steuerrechtlich ergibt: Der Bodenrichtwert ist in acht Jahren enorm gestiegen: festgesetzt von "Amtswegen", verbindlich für das Finanzamt in der Festsetzung des Anteils vom Wert des Grundes an dem Gesamtpreis der Immobilie, liegt aktuell bei 850 € !! ... Würde das Finanzamt einen Kaufpreis von 450 "für das ganze Objekt ursprünglich gedacht" überhaupt akzeptieren?!

| 7.2.2010
. € pro Jahr), die ich mit meinem Angestelltengehalt auch steuerlich geltend machte, wird mir vom Finanzamt jetzt angekündigt, diese wegen Liebhaberei abzuerkennen. ... Vor allem führt das Finanzamt auch als Grund an, dass die Gewinnerzielungsabsicht nicht vorliegt, weil der Betrieb als Existenzgrundlage für einen Familienangehörigen eröffnet wurde.
5.6.2007
In der Öffentlichkeit und auch beim Finanzamt firmieren wir unter dem Namen "M&B Software, Inhaber Müller und Bauer GbR". ... Hat das Finanzamt nun recht und ich muss nachzahlen?
21.2.2009
von Rechtsanwalt Holger J. Haberbosch
Für die doppelte Haushaltsführung in der Zwischenzeit fordert das Finanzamt nun den Nachweis für den eigenen Hausstand in Karlsruhe ein. ... Wie kann ich dem Finanzamt glaubhaft auch ohne Mietvertrag belegen, dass dieser eigene Hausstand existierte.

| 29.2.2012
Das Finanzamt verlangt jetzt bei der Festsetzung der Einkommensteuer 2010 Kapitalertragssteuer von mir.
8.3.2008
von Rechtsanwalt Manfred A. Binder
Mein neuer Berater sagt, daß die Forderungen des Finanzamtes korrekt sind und ich zahlen muß.

| 23.7.2010
von Rechtsanwalt Florian Würzburg
Nun habe ich eine Aufforderung zum Ausfüllen einer Schenkungssteuererklärung vom Finanzamt bekommen.

| 6.11.2011
von Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg
Vor eine Woche habe ich ein Schreiben vom Finanzamt bekommen mit der Forderung bis zum 21.11.2011 die Steuerschuld in höhe von 3700,-€ zu bezahlen.
6.3.2008
Hallo, ich habe eine Frage zur Erstellung meiner Einkommenssteuererklärung 2007. Seit vier Jahren bin ich bei einem Zeitarbeitsunternehmen angestellt, und seitdem bei nur einem einzigen Unternehmen im Einsatz. Die einfache Entfernung zum Einsatzort beträgt 91km, die ich täglich zurücklege.
27.5.2007
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Der Antrag ist am 13.04.2007 beim Finanzamt als eingegangen gemeldet; ich bekam von dort die Antwort, dass die Veranlagung leider nicht mehr erfolgen könne, es sei denn, ich könne wichtige Gründe angeben.

| 22.1.2008
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Aussagen auf dieser Webseite hierzu fand ich z.T. widersprüchlich: Ich habe gelesen, dass für das Finanzamt nicht die polizeiliche Anmeldung entscheidend sei, sondern ob ein Wohnsitz "zur Verfügung stehe".
28.12.2009
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Das war finanziell für mich uninteressant und folglich machte ich beim Finanzamt bisher niemals Studienkosten als Werbungskosten oder auch als Sonderausgaben geltend.

| 7.9.2012
Aufenthaltsdauer bis Ende 2014 (jeweils über 183 Tage im Jahr), fest angestellt in China mit Lohnsteuerabgaben an chinesisches Finanzamt, zwei Besuche in Deutschland pro Jahr geplant (jeweils ca. 3 Wochen), kein fester Wohnsitz mehr in Deutschland (Abmeldung beim Einwohnermeldeamt erfolgte), Postanschrift jedoch nach wie vor in BRD vorhanden Nun habe ich ein Angebot aus Deutschland erhalten als Nebenjob als Freiberufler (Programmierer) für maximal 10h/Woche à 25€/h zu arbeiten. ... Falls Frage 1 mit "ja" beantwortet werden kann: A1: Muss ich mich hierfür beim Finanzamt als Freiberufler registrieren oder genügt eine Erwähnung in der Steuererklärung bei "Einkünfte aus selbstständiger Arbeit"?

| 3.10.2007
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Guten Tag, ich bin ein 17-jähriger Schüler und möchte als Affiliate im Internet Geld verdienen. Wäre ich steuerpflichtig, wenn ich in diesem Jahr bspw. ca. 50.000€ verdienen würde bzw. ab welcher Summe müsste ich Steuern bezahlen? Falls ich mit meinen Einnahmen doch steuerpflichtig bin, würde ich gerne wissen, wie hoch die Steuern wären und wie ich die Steuer abführen müsste (bin minderjährig).

| 7.10.2017
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
In dem Einkommensteuerbescheid für 2016 wurde mir nun mitgeteilt, das von den Guthaben in Höhe : XXX,xx € nur XXX,xx€ (Kirchensteuer Ehefrau) ausgezahlt werden. Wir sind zusammen veranlagt. Der Restbetrag wir mit meiner Steuerschuld verrechnet.

| 20.6.2017
von Rechtsanwalt Alex Park
Das Finanzamt setzt nun durch den nicht zeitnahen Verkauf nach Auszug ( im Jahr und 2 Jahre vor Auszug nicht selbst genutzt) Steuern fest (Einkommen).Eine nicht Einhaltung der 10 Jahres Frist ist uns bewußt, jedoch war sie immer als priv Wohnung und nicht als Spekulationsobjekt gedacht. ... (Das Finanzamt rechnet Verkauf - Kauf und setzt so die Vesteuerung fest.)
21.7.2011
von Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg
Brief 2 nach unserer allgemeinen Erklärung: ----------------- unter Bezugnahme auf meine Haftungsanhörung sowie Ihr Schreinen vom 30.06.2011 teile ich Ihnen folgendes mit: Wie bereits in meiner Haftungsanhörung vom 22.06.2011 ausgeführt, wurde die Steuererklärung 2006 von Ihnen verspätet am 09.05.2088 beim Finanzamt eingereicht.
1·25·50·7374757677·100·125·150·175·178