Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

382 Ergebnisse für „eigentumswohnung“

Filter Steuerrecht
4.2.2008
Mit meinem Ausscheiden erhielt ich 2002 eine Eigentumswohnung zum Festpreis(400.000).
22.1.2007
Ich selbst habe bereits die Eigenheimzulage für meine frühere Eigentumswohnung für 7 Jahre erhalten und daher keinen Antrag gestellt.
3.4.2012
von Rechtsanwältin Maike Domke
Der alte Wohnsitz war eine gemeinsame Eigentumswohnung mit meinem Ex-Mann.

| 6.11.2014
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Zudem in Deustchland seit 2011 eine Eigentumswohnung zwecks Kapitalanlage.
1.7.2007
Um die Chance den Umgangskontakt zu meine Kinder langsfristig zu behalten bzw. wahrzunehmen und einen Stress mit dem Abholen und zurückfahren zu vermeiden, ziehe ich gleichzeitig mit ersten Wohnsitzt nach diesem Ort, organisiere meinen eigenen Hausstand dort (Miet oder Eigentumswohnung), fahre jedes Wochenende dahin.
27.1.2020
| 63,00 €
von Rechtsanwalt Michael Krämer
Hintergrund ist der, das ich seit 1996 Eigentümer von Eigentumswohnungen (gem.
16.7.2018
von Rechtsanwalt Franz Meyer
Unser Verkäufer (alleinstehend) hat vor 8 Jahren Reihenendhaus ( Bj. 1957, Holzhauswände mit "neuer" Außendämmung und Fenster 90er Jahre ) für vermutlich 310 gekauft. In 2018 wollte er an uns (in interessanter Großstadt) für 450 verkaufen. Er will jetzt zunächst doch nicht verkaufen, weil die Steuer ( 70) angeblich die Hälfte des Gewinns (140) ausmacht, braucht aber doch mindestens 300 jetzt an anderer Stelle, gewisse Steuersumme dafür akzeptiert der Verkäufer gezwungenermaßen.
5.11.2005
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Problem ist wohl etwas speziell, ich wäre Ihnen sehr dankbar für eine meine besondere Situation berücksichtigende Antwort. So wurde mir u.a. zum gewerblichen Grundstückshandel von einem Fachmann beruhigend wenig mehr als das Zauberwort "Drei-Objekt-Grenze" genannt, und das reicht m.E. eben gerade nicht aus. Sachverhalt: Kauf eines unausgebauten Dachgeschosses (sog.

| 30.11.2010
von Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg
Sehr geehrte Anwältin, Sehr geehrter Anwalt, Ich bin deutscher Staatsbuerger, wohnte und arbeitete bisher in Deutschland und zahlte regulaer in Deutschland Steuern. Ich werde jedoch ab dem 1. Januar 2011 unbefristet in Hong Kong wohnhaft und berufstätig sein.
21.1.2006
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Hallo, wir haben eine etwas verzwickte Situation. Meine Lebensgefährtin ist Hausbesitzerin zu 50% allein und zu 50% mit Ihrem Sohn als Erbengemeinschaft. Nun wollen wir zusammen anbauen.
3.12.2004
Sachverhalt: Im Jahre 2002 kauften meine Brüder u. ich insgesamt drei Wohnungen. Whg.1: 70 m2 (Kü., Bad, Flur, 2 Balkone, 3 Zimmer, Flur) Whg.2: 70 m2 (Kü., Bad, 2 Zimmer, Wintergarten, Hauswirtschaftsraum) Whg.3:130 m2 (Kü., Bad, Flur, 4 Zimmer) Whg. 2 + 3 gingen aus einer 200 m2 Whg. hervor, die geteilt wurde, Whg. 2 blieb wie sie war. In Wohnung 1 + 2 sollte je ein Bruder einziehen (beide schwerbehindert).
2.2.2016
von Rechtsanwalt Falk-Christian Barzik
Liebe Frag-einen-Anwalt-Anwälte, ab März bin ich nach mehrjähriger Tätigkeit für zwei Jahre freigestellt und werde in einer anderen Stadt mein Masterstudium absolvieren. Hier möchte ich gerne die doppelte Haushaltsführung geltend machen / als Werbungskosten angeben. Situation: Ich ziehe in das Haus der Eltern meiner Freundin ein.

| 3.3.2018
von Rechtsanwalt Andreas Orth
Im Mai 2017 habe ich eine Eigentumswohnung gekauft.

| 6.11.2014
von Rechtsanwalt Falk-Christian Barzik
Sachverhalt: Mein Bruder und ich hatten je zur Hälfte eine Eigentumswohnung welche wir dieses Jahr verkauft haben.
15.9.2018
von Rechtsanwalt Diplom Kaufmann Peter Fricke
Mein Hauptwohnsitz ist bis Anfang 2017 mit der gemeinsamen Eigentumswohnung mit Frau und Kind bei dem Einwohnermeldeamt gemeldet gewesen.
23.12.2009
von Rechtsanwalt Holger J. Haberbosch
Sehr geehrte Damen und Herren, bei mir wurden von einer Bank die Darlehen für 2 Einfamilienhäuser und 3 Eigentumswohnungen, die alle vermietet waren, gekündigt.
22.5.2007
von Rechtsanwalt Sascha Kugler
Die Darlehensnehmerin hat einen notariellen Kaufvertrag über eine Eigentumswohnung in ......... geschlossen.
20.12.2007
von Rechtsanwalt Kay Fietkau
Im Jahr 2000 kauften mein damaliger Lebenspartner (noch nicht verheiratet) und ich eine Eigentumswohnung und erhielten beide je zur Hälfte Eigenheimzulage.
1·5·10·1617181920