Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

2.870 Ergebnisse für „arbeit“

Filter Steuerrecht

| 16.10.2020
| 40,00 €
von Rechtsanwalt Fabian Fricke
Hallo, Es geht um einen Erbfall. Meine Mutter ist am 24.04.2020 verstorben. Ich habe das Erbe angenommen und dadrauf die Mietwohnung nach dem gesetzlichen Sonderkündigungsrecht von 3Monaten zum 30.04.2020 gekündigt mit Ablauf zum 31.07.2020.

| 8.9.2019
von Rechtsanwalt Nils Hoefer
ich (deutsche Staatsbürgerschaft) habe meinen ständigen Wohnsitz in Spanien und möchte freiberuflich für ein deutsches Unternehmen ( Reisebüro) arbeiten, muß ich ein Gewerbe anmelden und wenn ja : wo ?

| 11.12.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, ich arbeite in Deutschland und wohne in Frankreich (Grenzgänger).
1.3.2009
Ich plane, für ein oder zwei Jahre nach Hongkong zu gehen und dort zu arbeiten.
25.11.2010
von Rechtsanwältin Gabriele Lausch
Ich bin Italiener und wohne in Brussel, Ich bin da beschäftigt und will ich weiter in belgien arbeiten.
31.3.2010
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Nun habe per 31.01. 2009 bei meinem deutschen Arbeitgeber gekundigt (dieser hat mir eine Abfindung im Zuge eines Aufloesungsvertrages bezahlt) und habe von meinem neuen Arbeitgeber (Oesterr Firma) einen Arbeitsvertrag fuer 2 Jahre in China bekommen um in deren chinesischer Niederlassung zu arbeiten. Ich arbeite fuer diese chinesische Niederlassung seit 1.02.2009. ... Fakten: ich bin in China angemeldet mit Arbeitsgenehmigung seit 1.02.2009 und war 2009 nur 10 Tage in Deutschland.

| 21.4.2010
von Rechtsanwältin Marlies Zerban
Die Arbeit bekam sie im Februar 2004. ... Sie war einfach ganz allein nicht mehr im Stande in Ihrem Haus in Zwethau (bei Torgau), ohne Aussicht auf Arbeit und mit der psychischen Belastung zu leben. ... Der Arbeitsplatz ist nach wie vor sicher.
30.11.2020
| 70,00 €
von Rechtsanwalt Dr. Holger Traub
/Arbeit/privat): -, km-Stand Fahrtende: 56114, Unterschrift: Unterschrift Beispiel für Privatfahrt: Datum: 10.09.20, Reiseroute / Ziel: Privat, Zweck der Fahrt: -, Besuchte Personen / Firmen: -, km-Stand Fahrtbeginn: 56114, gefahrene Kilometer (gesch. / Wohn./Arbeit/privat): -, km-Stand Fahrtende: 56193, Unterschrift: Unterschrift Jede Privatfahrt wurde so separat aufgeführt. ... Die Besteuerung wird nach der 1% Regelung, wie vom Arbeitgeber berechnet, berücksichtigt.
1.4.2007
Ich arbeite als Pharmareferentin angestellt, mein Mann ist selbstständig tätig. ... Es kam einmal ein Zwischenbescheid,(Sept.2006) daß der Vorgang in Arbeit sei.Trotz mehrmaligen Anrufens von uns und Seitens unserer Steuerberaterin ist das Finanzamt Saarbrücken offensichtlich nicht in der Lage diese Angelegenheit innerhalb von 3 Jahren zu bearbeiten.
28.11.2012
von Rechtsanwältin Marlies Zerban
Sehr geehrte Damen und Herren, ich lebe in Spanien und arbeite dort als Selbständiger (Span. ... Ich werde vor Ort beim Kunden arbeiten, mir eine kleine Wohnung mieten für den Aufenthalt und ein oder zwei Mal im Monat nach Hause zurück fliegen über das Wochenende.
27.3.2006
von Rechtsanwalt Robert Weber
Ich selbst arbeite ca 8 Tage im Monat. ... Sie arbeiten alle selbststaendig als Rolferinnen, Beraterinnen etc und geben auf Anfrage auch Tantramassagen.
1.7.2019
von Rechtsanwältin Liubov Zelinskij-Zunik
Wir haben jedoch erst ab Ende Mai 2018 Arbeit gefunden. ... Erwähnenswert ist, dass ich als Fotograf arbeiten wollte.
9.3.2009
von Rechtsanwältin Marlies Zerban
Arbeite in Deutschland. ... Möchte aber bald meine Tschechische Freundin heiraten.Sie hat in Tschechien keine Arbeit.

| 26.12.2011
Hallo, ich arbeite pro Woche freiberuflich an 2 zusammenhängenden Tagen in der Woche in Stuttgart und habe dort seit 3 Monaten einen 2. Wohnsitz; mein Hauptwohnsitz befindet sich in Berlin, zu dem ich 1x/Woche nach der Arbeit mit der Bahn zurück fahre und diese Fahrtkosten im Rahmen der doppelten Haushaltsführung in der Einkommensteuererklärung geltend mache.

| 1.9.2017
von Rechtsanwältin Liubov Zelinskij-Zunik
arbeitete 1.5 jahre in der schweiz mit hauptwohnsitz in der schweiz. kein grenzgänger oder vergleichbares. wohnsitz in deutschland gemeldet um post und kfz zulassung von meinen söhnen zu gewährleisten. wohnsitz ist von früher . seit meiner trennung und anschließender scheidung nie mehr genutzt als wohnsitz. jetzt als ich zurück nach deutschland kam um hier zu arbeiten ,habe 3 monate im jahr 2016 gearbeitet und ca 1800 km mit privatem auto zur arbeit gefahren ,hat der steuerrechner 2000 euro rückzahlung ausgegeben. vom finanzamt kam die anfrage wo vorher gearbeitet. darauf ich die angaben machte hauptwohnsitz schweiz kein grenzgänger und den verdienstausweis beigelegt. daraufhin die rechnung vom finanzamt kamm eine nachzahlung von 350 euro somit haben sie den gesamten verdienst in der schweiz versteuert warum muss ich in der schweiz komplett versteuern und in deutschland nochmal das ist Diebstahl vom deutschen Staat ist das rechtens ich denke nicht

| 27.12.2010
von Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg
Die Situation ist im Augenblick so, das ich mich jedes Jahr ca. 2 Monate in Deutschland aufhalten werde um Geschäftskunden zu besuchen. 2 Monate pro Jahr in Thailand um dort zu leben (nicht arbeiten) und der Rest des Jahres im kompletten asiatischen Raum um zu arbeiten.

| 8.2.2013
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Sehr geehrter Anwalt, folgende Situation: Ich arbeite als freiberuflicher Dolmetscher fast ausschließlich für Ämter und Behörden. ... Das Finanzamt hat von mir trotzdem die 19% abkassiert, weil ich irgendwann innerhalb der vier Jahre zuvor auch die Möglichkeit hatte als Kleinunternehmer zu arbeiten, dies aber nicht beansprucht habe.

| 6.3.2010
von Rechtsanwältin Marlies Zerban
Arbeit bis Okt. 2007 in Deutschland, dann Umzug nach Österreich, dort Wohnsitzgemeldet, 120 % Beschäftigung als Angestellte, volle Steuerabgabe und Einzahlung ins Rentensystem Österreichs. ... Frage: Bin ich fehlinformiert worden, bin ich aufgrund des Deutschen Wohnsitzes, obwohl ich in Österreich wohne, arbeite und steuern zahle, in Deutschland steuerpflichtig?
1·25·4344454647·50·75·100·125·144