Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

692 Ergebnisse für „2007“

Filter Steuerrecht

| 23.3.2008
Anfang 2007 habe ich begonnen die Wohnung Zug um Zug auf meine Kosten zu renovieren. Im Oktober 2007 verstarb mein Vater dann plötzlich. ... Nun meine Frage: Kann ich Renovierungskosten in 2007,(in 2008) als Werbungskosten gegenüber dem Fiskus geltend machen ?
15.2.2010
Folgendes Ablehnungsschreiben habe ich am 25.1.2010 erhalten: Sehr geehrter Herr... dem Antrag auf Änderung der Steuerfestsetzungen kann niche entsprochen werden, da die Steuererklärungen dem Finanzamt ersta am 21.2.10 und damit nach Ablauf der Einspruchsfrist der geschätzten Steuerbescheide für 2006 vom 31.7.08 und 2007 vom 9.1.09 eingegangen ist. ... Die Einspruchsfrist endete mit Ablauf des 4.9.8 bzw. 12.11.09 für 2007.
31.10.2012
Seit 2007 erhält die Mutter meines Kindes, die in Deutschland lebt, ein anteilig reduziertes Kindergeld. ... September 2007. ... Die Überbezahlung seitens der Familienkasse resultiert in wesentlichen daraus, dass die Familienkasse zur finalen Festlegung des Kindergeldbetrages den Wechselkurs EUR-CHF 2012 annahm (1.22), und nicht die starke Abwertung des Euros seit 2007 (Wechselkurs EUR-CHF 2007 ca. 1.65) berücksichtigte.
4.11.2006
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Meine Frage: Angenommen jemand kauft im Jahr 2006 eine Internet-Dienstleistung und bezahlt sie für ein Jahr im Voraus, sodass die Leistung teilweise in 2007 erbracht wird, welcher Mehrwertsteuersatz ist dann anzuwenden ? ... Wenn ein Kunde also im November 2006 eine Domain registriert und diese im Voraus für 1 Jahr also bis November 2007 bezahlt wird, dann schulde ich die Mehrwertsteuer hierfür ja bereits im Voranmeldungszeitraum November 2006.
22.6.2009
von Rechtsanwältin Marlies Zerban
Ende 2007 haben wir uns getrennt und ich bin ausgezogen.
10.7.2006
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Sehr geehrte Anwälte, ich betreibe seit 2000 ein Kleinunternehmen und weise bisher keine USt auf meinen Rechnungen aus. Da ich dieses Jahr das erste mal über den Freibetrag, für den die Kleinunternehmerregelung gilt komme, wollte ich anfragen wie es nun weitergeht. Kann ich beispielsweise ab 01.08.2006 die Rechnungen mit MwSt. ausstellen oder sollte dies immer erst zum Beginn der neuen Kalenderjahres geschehen?
16.2.2009
-Erklärung 2007 habe ich - von der Steuersoftware sicher geführt - die maximal zulässige Anzahl von Familienheimfahrten zwischen Wohnung und 2. ... Zur Zeit habe ich nur die Rückfrage des FA, aber noch keinen Steuerbescheid 2007.
22.11.2007
von Rechtsanwalt Reinhard Schweizer
Wohnsitzwechsel und Permanentvisum (wichtig fuer Steuerpflicht in BRA), jedoch in 2007 keine Einkuenfte in BRA).
16.12.2008
Für das Jahr 2007 habe ich aufgrund der Umsatz- bzw.
10.8.2010
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe fristgemäß Einspruch gegen meinen Steuerbescheid eingelegt und die umfassenden Einspruchsgründe nachgeliefert. U.a. geht es darin um Einspruch gegen nicht anerkannte Umzugskosten, die beruflich (Arbeitszimmer) bedingt waren. Mein zuständiges Finanzamt hat auf meine Einspruchsbegründung geantwortet und meine diversen Einspruchsgründe nicht anerkannt.
16.3.2010
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Ich habe vom ehemaligen Lebensgefährten meiner Mutter welcher am 05.11.2009 verstorben ist eine Generalvollmacht über seinen Tod hinaus.Darin wurden auch sämtliche Zahlungsvollmachten ( berechtigt zum Empfang ) wie gegenüber Banken,Behörden,Finazamt,Postamt usw. . Wir hatten bereits zu Lebzeiten schon die Dokumente für die beiden Steuererklärungen welche er auch persönlich unterschrieben hatte vorbereitet.Nun ist er leider unverhofft und plötzlich verstorben.Ich habe seine Erklärungen daraufhin fertig gestellt und auf den beiden Steuererklärungen als Bevollmächtigter unterschrieben da er dies selber nicht mehr konnte. Das Finanzamt forderte vom verstorbenen eine eigenhändige Unterschrift was leider nicht mehr möglich ist.Ich habe dem Finanzamt daraufhin die Generalvollmacht geschickt.
3.4.2008
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Kann man diese Tätigkeit "rückwirkend" für 2007 anmelden (habe die Steuererklärung noch nicht gemacht)?
21.5.2009
von Rechtsanwältin Marlies Zerban
Der Bescheid für 2008 enthält einen Verlustvortrag von 2007. In diesem Verlustvortrag sind die Verluste der Wohnung für das Jahr 2007 beinhaltet. Beim Bescheid für 2007 wurde der Vorbehalt der Nachprüfung noch nicht aufgehoben.

| 28.12.2006
Guten Tag, ich habe bezüglich der steuerlichen Behandlung der Mobility BahnCard 100 eine Frage. Hierzu kurz eine Schilderung meiner Situation. Ich arbeite zurzeit in München und pendele am Wochenende nach Frankfurt.
25.1.2008
Jetzt wurde uns durch Bekannte gesagt das nun die Eigenheimzulage anteilig für 2007 zurückgefordert wird, da der Zahlungszeitraum immer von März bis März gerechnet wird und für 2008 hätten wir keinen Anspruch mehr. ... Müssen wir für 2007 etwas zurückzahlen 2.

| 28.8.2007
In 2007 habe ich folgende Einnahmen. ... Ich suche eine Möglichkeit um 30.000-35.000 Euro Verlust/Aufwände den Einnahmen aus unselbständiger Arbeit aus 2007 entgegen zu setzen. ... Bitte nennen sie mir eine Gestaltungsmöglichkeit die vom Finanzamt für 2007 anerannt wird.
23.9.2008
von Rechtsanwältin Marlies Zerban
Mein Ex-Mann ist im Juli 2007 aus der gemeinsamen Wohnung ausgezogen. ... Die Trennung vollzog sich allerdings innerhalb der ehelichen Wohnung, im Juni 2007 ist der Antragsgegner sodann endgültig ausgezogen. ... Mein Gehalt wurde im gesamten Jahr 2007 mit Steuerklasse 3 berechnet.
30.5.2008
VORGESCHICHTE: Meine Frau und ich haben uns im Frühjahr 2007 nach 12 Jahren Ehe getrennt. Zuerst innerhalb der gemeinsamen Wohnung, im Spätsommer 2007 dann auch räumlich. ... Im Sommer 2007 wollten wir die Steuerklasse ändern.
1234·5·10·15·20·25·30·35