Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

697 Ergebnisse für „2007“

Filter Steuerrecht
16.1.2008
Deswegen kündigte ich meinen Nebenwohnsitz ordnungsgemäß Ende Juli 2007. ... Nun habe ich vor wenigen Wochen einen Zweitwohnsitzsteuerbescheid für 2006, 2007 und 2008 von der Stadt Bad Nauheim erhalten. ... Meine Frage: Ist das rechtmäßig oder muss die Stadt mit meiner Abmeldung den Steuerbescheid bis zum Juli 2007 beschränken, da ich meiner Meinung ab August 2007 nicht mehr unter die Zweitwohnsitzsteuer falle?

| 16.12.2008
Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin, sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, ich bitte um Klärung des folgenden Sachverhalts: Mein seit nunmehr November 2008 Ex-Mann bat mich, für seine Steuererklärung 2007 die Anlage U zu unterschreiben. ... Dies habe ich bereits für 2006 getan, allerdings zeitgleich für 2007 Widerspruch eingelegt, sodass mein Ex-Mann erneut meine Einwilligung fordert. ... Bin ich tatsächlich verpflichtet, wie mein Ex-Mann und dessen Steuerberater mir klar machen wollen, nur weil wir 2007 noch verheiratet waren, wenn auch getrennt lebend?
16.5.2012
von Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg
Guten Tag, wir hatten vor kurzem eine Aussenprüfung durch das FA für die Jahre 2007-2010. Hierbei kam zutage dass das mit der Buchführung beauftrage Buchhaltungsbüro (kein Steuerberater) Umsatzsteuervorauszahlungen aus 2006 fälschlicherweise in 2007 als Aufwand verbucht hat. ... Falls ja, welche Regressforderungen kann ich stellen (Zinsen, Zuschläge, evtl. steuerlicher Differenzbetrag falls die Umsatzsteuervorausszahlungen wie korrekt in 2006 berücksichtigt worden wären anstatt in 2007)?

| 21.8.2006
von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
Das Gehalt für den einen Tag 2007. Ich werde 2007 Deutschland ins nicht EU-Ausland verlassen und 2007 keinerlei Einkünfte haben, außer dem 02.01.07 im alten Dienstverhältnis. ... Ergo: 47.413(Bruttolohn 2006) 47.180(Abfindung 2007 inkl.
20.3.2008
Seit 2001 habe ich einen Firmenwagen mit Privatnutzung, für das erste Fahrzeug wurde ein Fahrtenbuch geführt (2001-2004), für das nächste Fahrzeug wurde eine Vereinbarung mit dem AG getroffen, daß das Fahrzeug nicht privat genutzt wird (2004-2007), das Dritte (2007-) sollte mit 1% Regelung und Privatnutzung Verwendung finden. ... Also Fzg 1 (2001-2004): Fahrtenbuch Fzg 2 (2004-2007): Privatnutzungsverbot Fzg 3 (2007-) : 1% Regelung Daher stellen sich für mich nun folgende Fragen: a.) Kann das Finanzamt die Vereinbarung über das Nutzungsverbot für den Zeitraum 2004-2007 mit Hinweis auf eine "unmögliche Kontrolle der Einhaltung durch den AG" ablehnen und auf Fahrtenbuch bzw. 1%-Regelung bestehen ?

| 14.10.2010
ich bekomme eine Schwerbeschädigten Grundrente und einen Berufsschadensausgleich nach OEG und BVG seit 2009 und rückwirkend ab 2001.Ist dieses Einkommen steuerpflichtig?
18.1.2007
von Rechtsanwalt Robert Weber
Wir erwägen zukünftig getrennt zu leben. Derzeit leben wir im EU Ausland, sind in Deutschland beschränkt steuerpflichtig und werden gemeinsam veranlagt. Meine Frau wird nach der Trennung ohne eigenes Einkommen in Deutschland leben.
2.5.2011
Sehr geehrte/r Anwalt/in, es geht um eine Einzelunternehmerin. Es erfolgte eine Betriebsprüfung. Das Finanzamt will eine Zuschätzung des Gewinns aufgrund einer Geldverkehrsrechnung vornehmen.
4.6.2020
| 40,00 €
von Rechtsanwalt Fabian Fricke
Hallo, in unserem Bauvertrag steht die Klausel: Bei Änderung der gesetzlichen Mehrwertsteuer z.Zt. 19% gehen die Mehrkosten zu Lasten des AG. Meine Frage ist ob wir bei der Vergünstigung von 19% auf 16% nun mit dem vereinbarten Festpreis weiterrechnen müssen oder ob wir einen Anspruch haben, den Festpreis mit nur 16% zu zahlen. Vielen Dank schon einmal im Voraus.

| 11.6.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, folgendes Problem: 1. Unser Verein hat am 16.10.2006 (Datum des Kaufvertragsschusses) Teileigentum, ca. 440 qm. 2. An unserem Teileigentum "hängt" zudem das Sondernutzungsrecht (SNR) an 21 Kfz-Stellplätzen, welche zu einem großen Teil vermietet sind. 3.
15.8.2009
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Sehr geehrte Damen und Herren, es geht um die Einkommensteuer 2007. ... Der Häuser-/Wohnungsverkauf in 2007 unterlag bei 4 Objekten dem Spekulationsgewinn/-verlust. ... Die Frage ist also: Handelt es sich bei meinen Veräußerungen 2002 - 2007 um einen gewerblichen Grundstückhandel?
8.12.2010
Die Zahlungsaufforderung bezieht sich hierbei auf einen Bescheid aus 2007 für die Jahre 2005-2007. ... (2) Ist hier ggf. eine unterschiedliche Betrachtung für die Zeiträume 2005-2007 (keine polizeiliche Meldung bei mir) sowie den Zeitraum ab der polizeilichen Meldung vorzunehmen. Ich befürchte, dass hier ggf. weitere Schulden ggü. dem Finanzamt in den Jahren nach 2007 aufgelaufen sind, die ebenfalls noch eingefordert werden könnten. (3) Hat die bisher nicht erfolgte Abmeldung ggf.
26.7.2007
von Rechtsanwalt Reinhard Schweizer
Wir haben im Januar 2007 ein Haus in England gekauft an dem wir zur Zeit eine relative hohe Wertsteigerung erzielt haben. ... Würde eine Steuerpflicht im Bezug auf dieses Haus entstehen wenn wir noch dieses Jahr nach Deutschland ziehen würden (das Haus würde noch in 2007 verkauft und wir wären dieses Jahr weniger als 183 Tage in Deutschland)? ... Da ich dieses Jahr schon öfter bei meinen Eltern zu Besuch war würde ich in 2007 unter Umständen länger als 183 Tage in Deutschland verbringen.
1.6.2012
Ebenso hat der Vollziehungsbeamte einige Möbelstücke "geklebt" u.A. einen Schreibtisch und einen Schrank den meine Partnerin 2007 bei einem "Hausverkauf" erworben hat. ... Einen Flat TV, den meine Partnerin ebenfalls 2007 mit ihrer Kreditkarte gekauft hat, ist belegmässig nicht mehr nachvollziehbar. ... Ich denke in einer Verwertung wird der TV ( NP in 2007 = 999,00) keine 100 Euro bringen.

| 30.11.2008
Hallo, ich bin in folgender Situation: Seit Juli 2007 habe ich eine abgeschlossene Ausbildung und bin jetzt 25 Jahre alt. Von meinem Vater bekomme ich seit Juli 2007 monatlich weiterhin 1.700,- Euro freiwilligen Unterhalt gezahlt (auf mein Konto überwiesen). Weiterhin war ich von Oktober 2007 bis März 2008 Angestellt und hatte ein monatliches Nettoeinkommen von 1245,- Euro.
15.10.2014
von Rechtsanwalt Lorenz Weber
Meine Mutter wiederum hat das Haus im Herbst 2007 veerbt bekommen. ... Somit erweitert sich der Zeitraum zwischen Anschaffung und Verkauf auf sieben Jahre. (2007-2014). ... Die erste Veerbung im Jahre 2007 an meine Mutter und die zweite Veerbung im Jahre 2014 an mich.
12.6.2010
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Ich arbeite für eine deutsche Firma seit 2007 durchgehend in Frankreich. ... Kann ich die Lohnsteuer für 2007 auch noch irgendwie zurück fordern auch wenn ich meine Steuererklärung in Deutschland schon abgegeben habe? Für 2007 habe ich für Frankreich keine Steuererklärung gemacht.
27.1.2008
von Rechtsanwalt Manfred A. Binder
Die Steuervorauszahlung für 2006 und 2007 wurde jeweils ebenfalls 15 Euro festgelegt. ... Ich habe 2006 und 2007 signifikant weniger verdient. 15 Euro EinkSt.... Ich habe ja 2006+2007 nicht so viel verdient.
1·5·1011121314·15·20·25·30·35