Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

723 Ergebnisse für „staatsangehörigkeit“

12.10.2006
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Gesetz: "Bei Kindern, die durch Geburt zwei Staatsangehoerigkeiten erwerben, ist das deutsche Recht schon lange so ausgestaltet, dass diese Kinder beide Staatsangehoerigkeiten haben und sich auch nicht nach der Volljaehrigkeit für eine der beiden entscheiden muessen.
18.9.2014
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Heeren, ich besitze die Staatsangehörigkeit der Türkei und Deutschland seit meiner Geburt 1994. ... Meine Entscheidung war für die deutsche Staatsangehörigkeit. ... - und das Wichtigste: was würde geschehen, wenn ich noch in der Zeit wo mein Mann mit dem Visum zu tun, mich gegen die türkische Staatsangehörigkeit entscheide mit dem ich Ihn Standesamtlich geheiratet habe.

| 1.7.2013
von Rechtsanwalt Alexander Nadiraschwili
Meine Frage: Kann man die Scheidung dann trotzdem in Deutschland anerkennen lassen oder macht das Probleme das meine Frau jetzt die deutsche Staatsangehörigkeit hat, dominikanischer Abstammung ist sie ja?

| 28.2.2015
von Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg
Sie hat 1971 (meinen Vater mit Deutscher Staatsangehörigkeit ) geheiratet. ... Sie dachte dass 2 Staatsangehörigkeiten in Deutschland erlaubt seien.
11.3.2019
von Rechtsanwalt Gero Geißlreiter
Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit möchte ich mich über den Erhalt der doppelten Staatsangehörigkeit informieren. ... Ich bin ein Jahr später nachgekommen und weiß nicht mehr warum ebenso die deutsche Staatsangehörigkeit nicht gleich angenommen habe. ... Meine Gattin und meine Kinder haben ebenso deutsche Staatsangehörigkeit, wie auch Rest meiner weiteren Familie.

| 22.11.2016
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Wir muessen nun ihren deutschen Pass erneuern, und fragen uns ob durch die Angabe, dass sie einen zweiten Pass besitzt, bei ihrer Volljaehrigkeit bzw ihres 23 Lebensjahrs, eine Entscheidung fuer eine der beiden Staatsangehoerigkeiten von deutscher Seite aus erforderlich ist, oder darf sie aufgrund ihrer Situation beide Staatsangehoerigkeiten fuer immer behalten?

| 24.3.2009
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Ich wurde 1956 von deutschen Eltern in Berlin geboren und habe 1992 die deutsche Staatsangehoerigkeit verloren, weil ich die australische Staatsangehoerigkeit angenommen habe.

| 23.5.2014
von Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg
Ich, im Jahre 1935 in Deutschland geboren und deutscher Staatsbürger, habe die Vaterschaft meiner im Dezember 1990 in Santo Domingo/ Dominikanische Republik geborenen Tochter über einen deutschen Notar hier in Deutschland anerkannt. Ich habe seit mehr als 25 Jahren einen 2. Wohnsitz in der Dominikanischen Republik.
21.7.2006
Eine Bekannte mit bisher serbischer Staatsangehörigkeit steht vor der deutschen Einbürgerung.
12.8.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, vor einigen Wochen wurde unser Sohn geboren. Ich selbst bin der Vater (deutscher Staatsangehöriger), die Mutter ist Russin, wir wohnen und leben beide in Deutschland. Folgende Fragen: 1.) hat das Kind neben der deutschen automatisch auch die russische Stasatsangehörigkeit oder muss dies ggf. separat bei den russischen Behörden beantragt werden?

| 6.6.2007
Habe ich durch die Annahme der zweiten Staatsbürgerschaft ohne eine Erlaubnis der BRD meine deutsche Staatsangehörigkeit verloren? ... Nach meiner bisherigen Internetreschere muss ich nicht mit dem Verlust der deutschen Staatsangehörigkeit rechnen, da die entsprechende Änderung im Gesetzt erst zum 1.1.2000 geregelt worden ist. ... Vgl. hierzu folgende Internetquelle ab dem Punkt "Alte Rechtslage (bis zum 31.12.1999)": http://www.agah-hessen.de/Themen/Recht/Staatsangehoerigkeitsrecht/Verlust_der_Deutschen_Staatsbuergerschaft2.htm Vielen Dank!
8.7.2013
Sehr geehrte Damen,Herren: Meine Adoptiv- Tochter ,geboren am 03.06.1990 als Tochter eines deutschen Vaters, die Mutter mit Staatsangehörigkeit von Bosnien-Herzigowina, Meine Tochter besitzt einen Pass von Bosnien Herzigowina und wollte nun auch den Deutschen Pass dazu beantragen,das Landratsamt Miesbach lehnte dies ab,da Sie bereits das 23 Lebensjahr vollendet hat. Ich habe jedoch zur Erklärung des § 4 StAG gelesen: (Zitat) Wenn ein Elternteil eines Kindes die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt,ist das Kind automatisch deutscher Staatsangehöriger,auch wenn ein Elternteil eine andere Staatsbürgerschaft hat,unerheblich dabei ist auch der Geburtsort. ... Das gleiche habe ich in einem Merkblatt des Bundesministeriums des Inneren gelese,dort heißt es: Zitat Kinder mit einem deutschen & einem ausländischem Elternteil oder oder einem oder beiden mit doppelter Staatsbürgerschaft erhalten in der Regel bereits mit der Geburt nach dem Abstammungsprinzip die Staatsangehörigkeit beider Eltern..
19.1.2019
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Mein Fall: Ich und meine Frau haben die deutsche Staatsangehörigkeit durch Erwerb gehabt, unser Sohn wurde damals mit uns eingebürgert. Wir sind alle im Ausland geboren und daher Mehrstaatler (durch Beibehalten der ersten Staatsangehörigkeit). ... F) Wann ist es unmöglich, für das im Ausland gebürtige Enkelkind, die deutsche Staatsangehörigkeit zu erwerben?
28.1.2011
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Die hierfür notwendige Ausbürgerung meiner Frau hat aber auch eine Zwangsausbürgerung meiner Kinder aus der russischen Staatsangehörigkeit zur Folge.

| 15.9.2015
von Rechtsanwalt Alexander Nadiraschwili
Es ist demnach nicht auszuschließen, dass Sie durch Geburt auch die russische Staatsangehörigkeit erworben haben und insoweit zur Klärung der Staatsangehörigkeitsverhältnisse bzw. zur Aufgabe der russischen Staatsangehörigkeit verpflichtet sind. Wir bitten Sie deshalb um Klärung der Staatsangehörigkeitsverhältnisse. ... Sollten Sie die russische Staatsangehörigkeit nicht besitzen, bitten wir um Vorlage einer Bestätigung russischer Behörden, aus der hervorgeht, dass Sie die russische Staatsangehörigkeit nicht besitzen bzw. keine Staatsbürgerin der Russischen Föderation sind."
29.6.2013
Sehr geehrte Damen und Herren, es liegt der folgende Sachverhalt vor: Person A hat eine Staatsangehörigkeit eines Staates der nicht zur EU gehört (im folgenden als Staat L bezeichnet) und hat einen Antrag auf eine Einbürgerung in Deutschland gestellt. Person A wird somit bald aus der Staatsangehörigkeit des Staates L austreten und die deutsche Staatsangehörigkeit annehmen. Der aktuelle Nachname der Person A ist der ihrer Mutter, die ebenfalls noch die L-Staatsangehörigkeit hat.
29.3.2015
von Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg
Guten Tag an alle zusammen! Ich bin selbstständig und habe sowohl den russischen als auch den deutschen Pass und ständigen Wohnsitz in Deutschland. Meine Freundin hat einen russischen Pass und hat ihren ständigen Wohnsitz in Russland.
5.3.2015
Das Ausländeramt verlangt von mit Lohnnachweise sowie Wohnbescheinigunen Mietvertag etc. Ich habe die Deutschestaatsangehörigkeit seit 2001 davor hatte ich die Jugoslawische. Kann und darf die ausländerbehörde die unterlagen Verlagen bei mir?
1·34567·10·15·20·25·30·35·37