Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

723 Ergebnisse für „staatsangehörigkeit“

16.7.2010
von Rechtsanwältin Isabelle Wachter
Ich möchte mich einbürgern lassen und möchte wissen ,ob bei jetzigem lebensverhältnis möglich ist. Ich besitze Aufenthaltserlaubnis nach §31 war mit einer Deutschen Frau verheiratet und haben ein gemeinsames Kind .Die Ehe würde 2006 geschieden damals würde der Antrag auf Einbürgerung abgelehnt ,da nach Meinung der Behörde der Antrag ,während der Trennungs Zeit beantragt worden ist.Nun meine Frage kann ich jetzt einen Antrag stellen?Ich habe eine Teilzeitstelle fest verdienst 500€ und eine Minijob 400€ und lebe mit meiner damaligen Frau wieder zusammen .Ich zahle keine Miete ,da Sie die Wohnung gekauft hat. -- Einsatz geändert am 16.07.2010 14:19:13
11.10.2017
von Rechtsanwalt Thomas Joerss
Daniel Malysa Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frau ist Polin seit 8 Jahren sind wir ein Ehepaar. Seit 7 Jahren ist sie festeingestellt bei der Firma Hoppe AG. Nun möchten wir einen Deutschen Ausweis beantragen.

| 21.5.2013
von Rechtsanwalt Alexander Nadiraschwili
Sehr geehrte Damen und Herren, zuerst einige Informationen über mich: 1. Ich bin Drittstaatsangehöriger (ohne Hochschulabschluss) mit über fünf Jahren Berufserfahrung als 3D Grafikdesigner/-Entwickler im Bereich interaktiver 3D Visualisierungen. Nach BeschV § 41a Absatz 2 ist das ein Mangelberuf, der zur Berufsgruppe #2166 (Grafik- und Multimediadesigner) gehört, bzw. zu #2513 (Web- und Multimediaentwickler) – lt. der Internationalen Standardklassifikation der Berufe. 2.
27.3.2008
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Sehr geehrter Anwalt, ich plane meine Freundin aus Russland (russische Staatsbürgerin) zu heiraten. Jedoch mache ich mir Sorgen, dass meine Frau dann keine Aufenthaltsgenehmigung zur Familienzusammenführung bekommt, weil mein Gehalt nicht ausreicht. Seit kurzem bin ich Doktorand.

| 20.8.2007
Ich brauche Fachhilfe bei der Entschluesselung von dem Aufenthaltsgesetz und die Beschaeftigungsverordnung. Die Eckdaten dazu: Ich komme aus Bulgarien,lebe seit 7 Jahren in Deutschland/seit 2003 besitze ich ein unbefristeten Niederlassungserlaubnis$28 Abs.2 AufenthG/,seit 2006 bin ich geschieden und seit zwei Monate verlobt. Mein Verlobter kommt auch aus Bulgarien und seit acht Monate faert er regelmaessig zu mir nach Deutschland hin und nach Bulgarien zurueck,weil er da beschaeftigt als Grafik-Designer ist.Wir haben vor zu heiraten,aber bei obengenannten Umstaende wird schwer funktionieren.....

| 1.11.2010
Sehr geehrte Anwälte, Durch den Beschluss der Innenministerkonferenz kam es zum abrupten Ende der Zuwanderung von russischen Juden und anderen. Das HumHAG Gesetz wurde ja abgeschafft, die Kontingentstellung und Stellung als Flüchtling für die osteuropäischen Juden abgeschgafft, die Einwanderung erschwert… Nun aber ist es so, dass durch die EU Osterweiterung mittlerweile viele Oststaaten ja selbst zur EU gehören und dank des EU Freizügigkeitsgesetzes ja offenbar ein EU Bürger überall leben kann, wo er möchte ! Wäre es nun Inch theoretisch möglich, dass über diesen " EU Trick" viele Juden die im Ostblock leben nun einfach nach Deutschland kommen, hier leben und die Deutsche Staatsbürgerschaft beantragen können ?
22.3.2012
von Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin ALG2 Empfänger(seit mehr als 4 Jahren) und werde nun in der Türkei eine Vollzeitstelle(Unbefristeten Arbeitsvertrag )annehmen. Ich bin verheiratet und habe eine Tochter (4j.)und sie hat die deutsche Staatsbürgerschaft. Meine Frau hat eine Unbefristete Aufenhalts- genehmigung.

| 29.10.2012
von Rechtsanwältin Ariane Hansen
Meine filipinische Freundin ist mit Toursitenvisum in Deutschland eingereist. Sie ist von mir schwanger, Anerkenntnis der Vaterschaft wurde über Notar durchgeführt. Die Geburt des Kindes ist Ende Dezember.
5.4.2008
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin ein Schwede und lebe seit meiner Geburt in Deutschland (20 Jahre, Geburtsort: Wiesbaden). Meine Eltern sind Schweden und leben beide seit 1982 in Deutschland. Ich habe hier in der Bundesrepublik eine unbefristete Aufenthaltsgenehmigung und bin in einer Deutschen Firma fester Angestellter, b.z.w. habe kein Bedürfnis auf Staatliche Zuschüsse wie Sozialhilfe oder Arbeitslosengeld.
30.10.2011
von Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg
Ich bin mit einer Kolumbianerin verheiratet. Wir haben ca. 2 Jahre in England gelebt und sind von dort nach Deutschland eingereist. Meine Frau hat in England 10 Monate gearbeitet und war während der gesamten 2 Jahre Studentin.
26.3.2009
Hallo, ich habe eine Frage bzgl. des Nachweises von einfachen Deutschkenntnissen für die Aufenthaltsgenehmigung. Mein Freund (Mexikaner) und ich (Deutsche aus NRW) beabsichtigen hier in Deutschland zu heiraten. Die nötigen Papiere haben wir alle, das OLG hat auch schon seinen Stempel daruntergesetzt.
15.1.2018
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Sehr geehrte Damen und Herrn Ich bin seit 2013 in Deutschland und bin hieher mit Visum zum Zweck-Studium gekommen. In Deutschland hab ich meine Frau kennengelernt und haben uns entschieden zu heiraten , nach einem Jahr haben wir voneinander getrennt , kurz nach der Trennung hab ich einen Ausbildungsplatz als Gesundheits und Krankenpflege bekommen und hab die Ausbildung angefangen , als ich bei der Ausländerbehörde war zum Aufenthalts-wechsel , hab ich von dem Sachbearbeiter in der Ausländerbehörde erfahren, dass meinen Aufenthalt nicht umgewandelt wird, und zum Aufenthaltszweck zu ändern muss man ausreisen und das Visum-verfahren nachholen. Nach der Bearbeitung von der Arbeitsagentur wurde meinen Antrag positiv beschieden, weil die Ausbildung als Mangelberuf gilt und trotzdem verlangt die Ausländerbehörde von mir , dass ich das Visum-verfahren nachholen muss , ohne zu berücksichtigen, dass es durch den Ausreis gewisse Bestandteile der schulischen und praktischen Ausbildung versäumt werden kann aber ich habe Angst davor, dass mein Antrag auf Visum von der deutschen Auslandsvertretung in meinem Land abgelehnt würde.

| 28.1.2008
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Ein polnischer Staatsbürger mit Wohnsitz in Polen hat eine eigene Firma in Polen. Er möchte nun selbst als Haushaltshilfe in einem Haushalt mit einer pflegebedürftigen Person in Deutschland arbeiten. Er besitzt keine Ausbildung als Altenpfleger oder Krankenpfleger.
25.7.2011
von Rechtsanwältin Ariane Hansen
Hallo, ich wurde beim Stellen des Einbürgerungsantrags gefragt, ob ich jemals einer beruflichen Tätigkeit nachgegangen bin. Ich habe das verneint, da ich nicht sicher war, ob mein früherer Arbeitsgeber mich angemeldet hatte. Ich bin Schülerin des zweiten Bildungsweges und die Arbeit war monatlich mit nur 200 Euro vergütet.
14.2.2011
Ich habe auf grund meiner Zwillinge (4,5 J.alt).eine Aufenthaltserlaubnis in Deutschland,da die Zwillinge eine Deutsche Staatsangehärigheit besitzen. Der Mann der die Kinder anerkannt hat,hat eine umbefristeten Aufenthalt in Deutschland,jedoch hatte ich keine Ehe mit ihm. Ich lebe in Deutschland seit 5,5 Jah. und werde hoffentlich im Juni 2011 einen umbefristeten Aufenthalt bekommen,da ich berufstätig bin.
10.12.2012
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Hallo zusammen, ich bräuchte Hilfe in folgendem Fall. Meine Freundin kommt aus dem arabischen Raum und ist bei mir befristet für ein Jahr während eines Studiums.(läuft demnächst aus) Da wir gerne zusammen leben möchten, aber eine Heirat wegen meiner noch anstehenden Scheidung nicht möglich ist, überlegen wir wie wir dies dauerhaft (b.z.w) bewerkstelligen können.
7.6.2016
von Rechtsanwalt Evgen Stadnik
Flüchtling A aus dem Niger reist über Italien nach Deutschland ein und beantragt in beiden Ländern Asyl. Nachdem er in Italien einen befristeten Aufenthaltstitel für 5 Jahre erhält, lässt er sich dort nieder. Nun würde A gerne in Deutschland Arbeit suchen.

| 9.7.2017
von Rechtsanwalt Evgen Stadnik
Ich bin Drittstaaten-Bürger und habe mein Lehramt an Gymnasien im Ausland abgeschlossen. Jetzt versuche ich meine Qualifikation in Deutschland anerkennen zu lassen. Zum Ausgleich fehlender Schulpraxis muss ich an einer 18-Monatigen Ausgleichsmaßnahme teilnehmen.
1·5·10·15·20·2324252627·30·35·37