Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

938 Ergebnisse für „einreise“

26.9.2008
ich bin eu bürger )grieche= und seit 1 jahr verheiratet mit einer russin .sie ist mit einem visum nach deutschland eingereist und wir haben einen antrag auf einer aufenthaltserlaubnis gestellt .die behörde hat darauf eine fiktinsbescheinigung ausgestellt bis zum 14.12.2008 . ich bin momentan arbeitslos ,meine frau und deren sohn kriegen mittel zum leben von ihrer schwester und dem schwager . kann es passieren das sie die aufenthaltserlaubniss nicht kriegt .kann sie eine weitere fiktionsbescheinigung kriegen bis ich wieder arbeit finde .wenn der antrag abgelehnt wird kann ich wiederspruch einlegen .ich bin verzweifellt und ohne rat .bitte könnten sie mir die sachlage erklähren .

| 4.7.2010
von Rechtsanwältin Isabelle Wachter
BITTE NEHMEN SIE DEN FALL NUR AN, WENN SIE DIE NOTWENDIGE FACHKUNDE MITBRINGEN. VON IHRER BERATUNG HAENGT UNSERE ENTSCHEIDUNG AB! DANKE!

| 16.8.2018
von Rechtsanwältin Vicky Neubert
mein Bruder (28 Jahre alt) ist nach Deutschland gekommen mit einem Studium Visum(1 Jahre -Master). Jetzt kann er nicht das Studium beenden da es für ihm zu schwer ist. Er möchte aber in Deutschland bleiben arbeiten oder Ausbildung machen.

| 26.2.2019
von Rechtsanwalt Evgen Stadnik
Sehr geehrte Damen und Herren, ich gedenke in der zweiten Jahreshälfte 2019 meine langjährige chinesische Freundin nach Deutschland zu holen und zu heiraten. Kennen gelernt haben wir uns in Australien während eines Studienaufenthalts und momentan befindet sie sich wieder in China. Zudem ist sie zurzeit auch im 8ten Monat schwanger und wird das Kind auch in China austragen (Schwiegermutter wollte das gerne so).

| 3.4.2010
Eine freundin von mir ist Drittstaatlerin, ist in März 2008 mit einem Italiener verheiratet.Sie sind in April 2008 nach Deutschalnd eingzogen.Sie haben keine Kinder und sie erhalten keine Sozialdienstleistungen .Ihr Mann hat sich dann von der Ausländerbehärde eine Freizügigkeitsbescheinigung ausstellen lassen (er wurde nicht gefragt ob er die Voraussetzungen 1 bis 5 des § 2 des FreizügG/EU Abs.2 erfüllt und das wurde auf der Freizügigkeitsbescheinigung nicht vermekt) ,sie hat eine EU-Aufenthaltskarte gültig bis April 2013. 1-Um einen sofortigen eigenständigen Aufenthalt zu erhalten (Grund Scheidung oder weil ihr Mann ein Jahr nach Italien und dann wieder in Deutschalnd will), hat sie bei der Ausländerbehörde angerufen und sie hat folgende Antworte erhalten : - Wird angewendet § 3 des FreizügG/EU Abs.5 . Voraussetung 1 -Wird angewendet § 11 des FreizügG/EU Abs.1 "Das Aufenthaltsgesetz findet auch dann Anwendung, wenn es eine günstigere Rechtsstellung vermittelt als dieses Gesetz. " + §31 des AufenG Abs.1 Voraussettung 1. Welche ist die richtige?
8.1.2020
| 88,00 €
von Rechtsanwalt Kianusch Ayazi
Sehr geehrte Damen und Herren, seit 2 Monaten bin ich verlobt mit einem marokkanischen Staatsbürger. Bereits 2019 war ich für 3x3 Wochen in Marokko damit wir uns überhaupt sehen können (KEINE Internet"liebe"... unsere Familien kennen sich bereits) Ich bin deutsche Staatsangehörige und lebe und arbeite auch in Deutschland. Mein Freund lebt in Marokko und wir haben im November bei der deutschen Botschaft in Rabat einen Termin per Email (Angabe: Heirat/Familiennachzug) angefragt.
26.7.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, Ein in Armenien verheiratetes Ehepaar E mit einem Kind K erkauft von einer anderen Familie F die Reisepässe und übernimmt somit deren Namen und Geburtsdaten. E beantragt durch diese Papiere in Deutschland 1996 Asyl. Dieses wird bewilligt.
10.3.2020
| 53,00 €
von Rechtsanwältin Anja Heinrich
Hallo, ich wohne seit 2003 in Deutschland und seit März 2019 habe ich die Niederlassungserlaubnis (§ 18b) bekommen, aber aus familiären Gründen musste ich nach meinem Heimatland zurück kehren, wo ich dann jetzt schon etwa 4 Monate lang bin. Erlischt die Niederlassungserlaubnis nach 6 Monaten auch wenn ich – meiner Verständnis nach -- mehr als 15 Jahre rechtmäßig im Bundesgebiet aufgehalten habe und mein Lebensunterhalt gesichert ist (§ 51)? Falls ja, wie sollte ich jetzt am besten vorgehen, um dies zu vermeiden?

| 16.2.2010
Die Tochter, eine Deutsche chinesischer Abstammung, wohnhaft in Köln, möchte ihre 68 jahre alte chinesische Mutter, getrennt lebend und ohne weitere Angehörige in China, unbefristet nach Deutschland holen und sie bei sich wohnen lassen. Die Tochter hat ein festes Arbeitsverhältnis und gesichertes Einkommen. Die Deutschen Behörden haben bisher lediglich Touristenvisa mit max. 3 Monaten Gültigkeitsdauer zugestimmt.

| 3.7.2012
von Rechtsanwältin Sabine Reeder
Hallo, ich bin aus dem Kosovo und erfülle alle Voraussetzungen um die deutsche Staatsbürgerschaft zu erhalten. Habe auch eine Einbürgerungszusicherung. Da ich in Bayern lebe, heißt es, dass ich erst die serbische Staatsangehörigkeit beantragen.
15.6.2016
von Rechtsanwalt Evgen Stadnik
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Slowakische Frau ist mit mir (Deutscher) seit 5 Jahren verheiratet. Sie ist seit über acht Jahren in Deutschland gemeldet, hat mit mir 2 Kinder (6 und 2 Jahre). Sie hatte immer Arbeit als Projektmanagerin für ein globales IT Unternehmen mit einem deutschen Arbeitsvertrag.

| 3.4.2016
von Rechtsanwalt Evgen Stadnik
Hallo, Ich habe folgendes Anliegen. Ich Libanesin 33 libanesin mir Niederlassungserlaubnis möchte mein Verlobten aus phalastine heiraten.Alle Unterlagen vom Standesamt sowie die Befreiung vom Olg liegen vor. Ein Eheschließung termin ebenso.
15.10.2013
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Hallo ich hätte da eine Frage wegen mein Onkel. Er lebt in Pakistan in einem Dorf und wird massiv von anderen Menschen mit dem Tode bedroht, weil er nicht die gleiche Glaubensrichtung hat wie die anderen. Er ist total traumatisiert und traut sich überhaupt nicht mehr sein haus zu verlassen und die Polizei von dort kümmert sich nicht drum weil die Polizei auch selbst der anderen Glaubensrichtung angehören wie alle Menschen dort mit ausnahme meines onkels und noch andere Familien.
19.12.2009
von Rechtsanwältin Isabelle Wachter
Für meinen Unterhat hat sich mein Vater verpflichtet, so dass ich nach Deutschland einreisen durfte.
11.1.2014
von Rechtsanwältin Isabelle Wachter
Dabei habe ich mehrmals davon gelesen, dass Ausländer aus Deutschland abgeschoben werden und dann für die nächsten ca. 3 bis 5 Jahre nicht mehr einreisen dürfen.
6.4.2006
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Allerdings werde ich nicht zulassen, daß wir das Land verlassen, wenn ich befürchten muß, das meine Frau und mein Sohn aus irgendwelchen fadenscheinigen Gründen nicht mehr einreisen dürfen.
22.5.2008
Nach der Einreise ist der Aufenthalt der Ausländerbehörde anzuzeigen.

| 17.4.2016
von Rechtsanwalt Evgen Stadnik
Bitte beachten Sie die Höhe des Gebots. Ich erwarte auf Grund der hohen Wichtigkeit für uns zu folgendem Fall nicht unbedingt eine lange, aber eine sehr gut durchdachte und auch belastbare Aussage. Die Situation: Meine Lebensgefährtin ist Thailänderin und lebt seit über 30 Jahren in Deutschland.
1·5·10·15·20·25·30·35·4142434445·47